Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2013, 00:50   #1
Passant
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 556
Passant Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Unglücklich Keinen Eingangsstempel bekommen

Hallo,

bekommt Ihr bei "Eurem" Jobcenter einen Eingangsstempel?

Habe letztens bei "meinem" Jobcenter jedenfalls keinen Eingangsstempel bekommen und daraufhin eine ohnmächtige Wut und offengestanden auch etwas Verzweiflung in mir gespürt. Denn es ging um meinen Weiterbewilligungsantrag und damit also um ein für mich wichtiges Dokument.

Ich finde es einfach nicht fair, daß man selbst diverse Unterlagen einreichen muß und drakonische Strafen drohen, wenn man etwas vergißt, aber daß man im Gegenzug noch nicht einmal einen läppischen Stempelaufdruck zugestanden bekommt, um die Abgabe der Unterlagen nötigenfalls nachweisen zu können.

Manchmal kommt es mir so vor, als ob einen die Hartz-IV-Maschine am liebsten so erziehen möchte, daß man sich wie der letzte Dreck fühlt. Man ist es anscheinend noch nicht einmal wert, einen billigen Eingangsstempel zu erhalten. Es ist irgendwie demütigend, wie man manchmal vom Jobcenter behandelt wird.

Das Ende vom Lied war, daß ich meinen Weiterbewilligungsantrag wie von der Dame am Schalter angewiesen ohne Eingangsstempel in den Hausbriefkasten des Jobcenters eingeworfen habe und dann wie ein begossener Pudel von dannen zog. So durfte ich zum krönenden Abschluß noch darum bangen, daß mein Antrag auch tatsächlich bearbeitet wird.

Warum wird man vom Jobcenter so mies behandelt, ich verstehe es einfach nicht!? Das Jobcenter weiß genau, daß der Eingangsstempel für einen Antragsteller wichtig ist.

Passant
__

Wenn Du das Hartz-IV-System als falsch erkannt hast, dann warte um Gottes Willen nicht nur darauf, dass andere eine Verbesserung bewirken. Tue im Rahmen Deiner individuellen Möglichkeiten selbst etwas dafür! Jeder Einzelne zählt und jeder noch so kleine Schritt ist ein Schritt in die richtige Richtung.
Passant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 02:23   #2
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Keinen Eingangsstempel bekommen

Mehr habe ich nicht.

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...,d.Yms&cad=rja

Tacheles Forum - Eingabeforumlar

http://www.elo-forum.org/attachment....1&d=1360718186

Dann gebe dem Mob mal Bescheid wie sie zu handeln haben und Frage warum sie das nicht tun.

Gruß

Nachtrag, bitte noch mal Abgeben mit dieser Info

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
abgabe-schriftstuecken.jpg  
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingangsstempel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV bekommen für 1 Jahr per Post bekommen ohne vorherige Absprache. Dirk1972NRW Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 26.10.2012 16:55
Kein Geld überwiesen ,keinen Brief bekommen hmjaoki Allgemeine Fragen 10 04.05.2012 17:49
Keinen Ausweg? dine Allgemeine Fragen 17 08.12.2010 16:24
Weniger ALG II bekommen wegen höheren Verdienst, aber keinen neuen Bescheid Jeanpaul98 ALG II 4 04.11.2010 18:50
Noch keinen bescheid bekommen sheep ALG II 4 28.03.2009 15:30


Es ist jetzt 06:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland