Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> KV "Nachwirkzeit" ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2007, 20:20   #1
megagonzo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2005
Beiträge: 27
megagonzo
Standard KV "Nachwirkzeit" ?

Hallo.

Nachdem ich mich im Widerspruchsverfahren mit der ARGE befinde (siehe hierzu http://www.elo-forum.org/einstandsge...ort-t9376.html )

und ich seit 1.5.07 keinerlei Zahlungen der Arge mehr erhalte, frage ich mich, wie es mit meiner Krankenversicherung aussieht ? Bin ich auch über den Leistungsbezug hinaus noch versichert ? Wenn ja, wie lange ?
Ich hab mehrere Arzttermine anstehen (Grüner Star, Arthrose, Onkologe etc.), das ist alles nicht witzig.

Vielen Dank

megagonzo
megagonzo ist offline  
Alt 03.05.2007, 20:23   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zitat:
. Der Antrag auf eine freiwillige Weiterversicherung muss innerhalb von 3 Monaten nach Ende der Versicherungspflicht gestellt werden. Wer diese Frist versäumt, kann seine bereits bestehende Mitgliedschaft nicht mehr fortsetzen.
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/a...sicherung.html

schau mal hier weiter
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 03.05.2007, 22:00   #3
judith11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 245
judith11
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
und die Nachwirkzeit besteht 4 Wochen

Allerdings müßte die Arge auch darauf aufmerksam machen das man nicht mehr krankenversichert ist wenn Zahlungen eingestellt werden
judith11 ist offline  
Alt 03.05.2007, 22:06   #4
meike.b->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 29
meike.b
Standard

bei mir steht in jedem brief, dass die arge nur die kv zahlt solange sie an mich auch geld zahlt
meike.b ist offline  
Alt 04.05.2007, 00:28   #5
lopo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 644
lopo
Standard

Hallo.

(2) 1Endet die Mitgliedschaft Versicherungspflichtiger, besteht Anspruch auf Leistungen längstens für einen Monat nach dem Ende der Mitgliedschaft, solange keine Erwerbstätigkeit ausgeübt wird.
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__19.html

1) Versicherungspflichtig sind

2a. Personen in der Zeit, für die sie Arbeitslosengeld II nach dem Zweiten Buch beziehen, soweit sie nicht familienversichert sind, es sei denn, dass diese Leistung nur darlehensweise gewährt wird oder nur Leistungen nach § 23 Abs. 3 Satz 1 des Zweiten Buches bezogen werden; dies gilt auch, wenn die Entscheidung, die zum Bezug der Leistung geführt hat, rückwirkend aufgehoben oder die Leistung zurückgefordert oder zurückgezahlt worden ist,
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__5.html
__

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.

Nobody is perfect.
lopo ist offline  
Alt 09.05.2007, 01:13   #6
Glücksrabe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 100
Glücksrabe
Standard

Zitat von judith11 Beitrag anzeigen
Allerdings müßte die Arge auch darauf aufmerksam machen das man nicht mehr krankenversichert ist wenn Zahlungen eingestellt werden
Wie sieht es aus, wenn die Leistungen abrupt eingestellt wurden ?

Z.B. Weil man keinen Folgeantrag gestellt hat ?!

Müsste die ARGE da auch einen anschreiben, oder langt die Aussage :

"Wenn Sie sich nicht melden, müssen wir davon ausgehen das Sie nicht mehr bedürftig sind !" ???

Wissenshungrigen Gruß vom Glücksraben
Glücksrabe ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
nachwirkzeit, quotnachwirkzeitquot

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Ist unsere Gesellschaft gerecht?" - "Nein" Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 04.08.2008 00:03
"konzernsicherheit" - oder die augen offen halten nach "v.i.b.s." mo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 14.06.2008 15:27
Zum "Erfolg" im "Anti-Terror-Kampf" nickss Archiv - News Diskussionen Tagespresse 73 10.12.2007 13:47
Der "Kampf" hat einen Namen, "Wahnsinn!" Petra36 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 19.11.2007 14:36
"Hausinterne Durchführungshinweise" / "interne Dienstvorschriften" ?? ethos07 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 1 30.06.2007 08:46


Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland