Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2013, 23:01   #1
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard !!!HILFE DRINGEND!!!

Erstmal schönen guten Abend an die Community!

Weiß gar nicht wo ich anfangen soll bin total verzweifelt :(((

Also am 8.06.12 ist mein damaliger Freund bei meiner Mutter (die eine Wohnung über mir wohnt) eingezogen er hat auch ab und zu mal bei mir geschlafen was aber nicht sagt dass er bei mir gewohnt hat :( Aufjeden Fall haben wir am 11.01.13 geheiratet und er ist dann zu mir gezogen. Hab auch alles beim JC angegeben und jetzt wollen die ein ersichtlichen Beweis dass er nicht bei mir gewohnt hat wie soll ich des jetzt machen da meine Mutter keinen Mietvertrag geschrieben hat oder sonstiges dergleichen ....

Wäre echt froh über jede Antwort!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 23:32   #2
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Ne schriftliche Bestätigung von deiner Mutter, dass er in dem besagten Zeitraum tatsächlich bei ihr gewohnt hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 23:46   #3
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Meinen sie dass des reicht ?

MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 00:16   #4
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Vielleicht hat ihn ein Fremder oder einer seiner Familienangehörigen dort besucht?
Dann könnte er das ebenfalls schriftlich bezeugen.

Vielleicht hatte er seine Adresse oder einen Nachsendeauftag genau zur Wohng. der Mutter.
z.B. Adresse Moritz Göbel, Postweg 3 / bei Edith Meier / oder 4. Etage
(nicht bei SweetDreamz Meier 3. Etage)
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 02:39   #5
Higgs Teilchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 7
Higgs Teilchen
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Erstmal Glückwunsch zur frischen Vermählung

Dann würde ich wie derBayer schon meinte, eine schriftliche bestätigung deiner Mutter schreiben lassen.

Mit der Anschrift wird es glaub ich schwer nachweisbar sein, da ihr ja im selben Haus wohnt. Vieleicht wenn die vom Jobcenter mal vor Ort waren und irgendwas geprüft haben, dann hätten die selber einen Vermerk in welcher Etage er gewohnt hat :/

Aber was mir eben in den Sinn kam, wesshalb ich hier meinen ersten Post setze, ist Folgendes:

In dem Halben Jahr in dem er bei deiner Mom gewohnt hat, wird er doch bestimmt auch irgendwo die Festnetznummer genutzt haben. Wenn er jetzt noch einen Vertrag, mit wem auch immer, gemacht hat und/oder die Telefonnummer (z.B. Antrag Hartz) dort hinterlegt hat, kannst du damit eigentlich nachweisen dass er nicht in deiner Wohnung gewohnt hat, da die Anschlüsse ja von Wohnung/Etage zu Wohnung unterschiedlich sind und somit auch von deiner Telefonnumer abweichen.

Das selbe gilt bei TV anschlüssen, vieleicht hat er sich ja n extra Sportprogramm oder so bestellt

Ich drück euch auf jeden Fall die Daumen!
Higgs Teilchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 02:48   #6
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Also wenn das physisch noch möglich sein sollte:

Findet sich jener Mietvertrag nicht doch noch an?
Wurde nur noch nicht intensiv danach gesucht?

Außerdem:
Kann man so etwas zur Not nicht auch qua Versicherung(en) an Eides statt beim Amt erledigen? (Wenn es denn so war, natürlich.)
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 03:50   #7
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.199
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Hallo SweetDreamz,

Zitat:
Also am 8.06.12 ist mein damaliger Freund bei meiner Mutter (die eine Wohnung über mir wohnt) eingezogen er hat auch ab und zu mal bei mir geschlafen was aber nicht sagt dass er bei mir gewohnt hat :
welches Amt geht es bitte was an, wer gelegentlich und aus welchem Grund bei dir schläft ???

Zitat:
( Aufjeden Fall haben wir am 11.01.13 geheiratet und er ist dann zu mir gezogen. Hab auch alles beim JC angegeben und jetzt wollen die ein ersichtlichen Beweis dass er nicht bei mir gewohnt hat wie soll ich des jetzt machen da meine Mutter keinen Mietvertrag geschrieben hat oder sonstiges dergleichen ....
Mit welcher Rechtsgrundlage (Gesetze bitte !!!) verlangt man denn sowas (schriftlich ???) von dir, ihr seid seit dem 11.01.2013 verheiratet und das hat dem Amt zu genügen.

Das hast du entsprechend mitgeteilt, es gibt keine Frist wielange man sich vorher schon "kennen sollte", um daraus auf voreheliche Unterhalts-Verpflichtungen zu schließen ...

Wenn er seit dem 08.06.2012 bei deiner Mutter zur Miete gewohnt hat, war er (sowieso noch) nicht Teil deiner BG und auch nichtmal nach den merkwürdigen Rechtsauffassungen der "Einstehensgemeinschaft" für dich zuständig, selbst das darf erst nach 1 vollen Kalenderjahr angenommen werden (wenn er offiziell bei DIR wohnt) ...also welche konkrete Rechtsgrundlage zwingt euch zu solchen Nachweisen

Dein Mann gehört ab der rechtmäßigen Eheschließung zu deiner BG und ist dir zum Unterhalt verpflichtet, den Rest müßte das JC beweisen und sonst Niemand.

Ihr solltet euch einen Anwalt suchen und dem mal diese Geschichte vortragen, die spinnen wirklich immer mehr, was bezwecken die denn damit ???

Wollen sie dein ALG II zurückfordern für die Vergangenheit ???, dazu sind die nicht berechtigt, selbst bei großzügigster Auslegung seid ihr noch nicht mal 1 Jahr zusammen (davon gehe ich jetzt mal aus oder hast du denen was anderes erzählt), da war er sowieso zu NIX verpflichtet.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 10:45   #8
SixpackRanger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Barbaria
Beiträge: 441
SixpackRanger SixpackRanger
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat:
Also am 8.06.12 ist mein damaliger Freund bei meiner Mutter (die eine Wohnung über mir wohnt) eingezogen er hat auch ab und zu mal bei mir geschlafen was aber nicht sagt dass er bei mir gewohnt hat :( Aufjeden Fall haben wir am 11.01.13 geheiratet und er ist dann zu mir gezogen. Hab auch alles beim JC angegeben und jetzt wollen die ein ersichtlichen Beweis dass er nicht bei mir gewohnt hat wie soll ich des jetzt machen da meine Mutter keinen Mietvertrag geschrieben hat oder sonstiges dergleichen ....
Dein Freund zieht bei deiner Mutter ein, ab und an schläft er bei dir und Monate später wird geheiratet ...

Herrlich ...
SixpackRanger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 10:53   #9
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von SweetDreamz Beitrag anzeigen
...Hab auch alles beim JC angegeben und jetzt wollen die ein ersichtlichen Beweis dass er nicht bei mir gewohnt hat wie soll ich des jetzt machen da meine Mutter keinen Mietvertrag geschrieben hat oder sonstiges dergleichen ....
Wäre echt froh über jede Antwort!
Vielleicht bringts was, wenn du mal genau hier reinschreibst, was das JC nun genau verlangt.
Also das Schreiben vom JC anonymisieren und hier einstellen.
---ein ersichtlicher Beweis--- gibts denn auch unersichtliche??

Schreib mal bitte ab oder lade das Schreiben anonym hier hoch.
Sonst wird das ja nur Hackfleisch ohne Fleisch---
nur Quatsch mit Soße und geht in die Hose.

Und was hast du dem JC alles angegeben?
Etwa, daß dein Freund dort hochgezogen ist?
warum denn dort hoch zu deiner Mutter? war doch schon dein Freund.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 13:57   #10
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Die haben auf den Jobcentern echt zuwenig zutun. Welchen Sinn macht diese Aktion eigentlich?Echte Vollpfosten!
echt machtlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 14:02   #11
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von SixpackRanger Beitrag anzeigen
Dein Freund zieht bei deiner Mutter ein, ab und an schläft er bei dir und Monate später wird geheiratet ...

Herrlich ...
Vielleicht war er erst mit der Mutter liiert und erst später ein Auge auf die Tochter geworfen?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 15:13   #12
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Also erstmal vielen Dank für eure Antworten!

Also meine Mutter würde auch die EV unterlegen da es ja wirklich der Wahrheit entspricht! Und ein Kollege von ihm kann dies auch bezeugen da er des öfteren mal bei ihm war.(Sprich in der Wohnung meiner Mutter) Ich werde das alles jetzt schriftlich einreichen. Und sein Zimmer oben können sie sich gerne auch anschauen kommen es stehen sogar noch Möbel drin die er nicht mehr braucht!

Aber wie siehts aus mit Nachbarn befragen hier ist es halt nicht so nachbarschaftlich und denke dass der ein oder andere einen extra in die Pfanne hauen will (um sich irgendwelche vorteile,warum und welche auch immer) indem er eine Falschaussage abgibt ... :( :(

Hoffe dass alles ein gutes Ende nimmt..... :( (Bin echt total am Ende mit den Nerven weil mir etwas vorgeworfen wird was nie war :( )

Werde mir auch einen Anwalt zu rate nehmen. Wie es ausgegangen ist werde ich dann berichten sobald sich neueres ergibt.

MFG SweetDreamz
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 15:18   #13
SixpackRanger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Barbaria
Beiträge: 441
SixpackRanger SixpackRanger
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Also da zieht Einer bei der Mutter irgendwo spontan ein ohne Mietvertrag und heiratet dann gute 6 Monate später die Tochter.

Irgendwo muß er ja gewohnt haben. Zweifelhaft finde ich das Auskunftsersuchen der Behörde hierüber. Anderer Leute Mietverträge und/oder Abmachungen, die keine Leistungen beantragt haben oder beziehen, gehen das Jobcenter nichts an. Das geht lediglich den Vermieter der Wohnungen was an, sofern vorhanden.

Im Übrigen wäre es sinnvoller mal klar aufzuschlüsseln wer was bezieht bzw beantragt hat ? Dann könnte man bessere Aussagen tätigen, bevor du jetzt total sinnbefreit etwas schreibst was die Behörde am Ende gar nichts angeht.
SixpackRanger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 15:19   #14
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Vielleicht bringts was, wenn du mal genau hier reinschreibst, was das JC nun genau verlangt.
Also das Schreiben vom JC anonymisieren und hier einstellen.
---ein ersichtlicher Beweis--- gibts denn auch unersichtliche??

Schreib mal bitte ab oder lade das Schreiben anonym hier hoch.
Sonst wird das ja nur Hackfleisch ohne Fleisch---
nur Quatsch mit Soße und geht in die Hose.

Und was hast du dem JC alles angegeben?
Etwa, daß dein Freund dort hochgezogen ist?
warum denn dort hoch zu deiner Mutter? war doch schon dein Freund.
Mein Freund hat damals kurzarbeit bekommen und konnte seine Wohnung nicht mehr bezahlen da hat meine Mutter in zu sich genommen (Vorgeschichte er ist ein guter Bekannter meines Bruders...) weil zu mir konnte er ja nicht! (Wäre ja Betrug und des würde ich als damalige alleinerziehend Mutter nie tun).

Nein des habe ich ihnen nicht erzählt er hat halt die selbe anschrift wie ich und da dass bürgebüro des jetzt anderst handhabt weiß ich nicht wie ich des jetzt alles Regeln soll......

Er hat wirklich definitiv nicht bei mir gewohnt :((((

MFG SweetDreamz
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 15:22   #15
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Vielleicht war er erst mit der Mutter liiert und erst später ein Auge auf die Tochter geworfen?
Nein er war nicht mit meiner Mutter liiert! Meine Mutter ist verheiratet! Des war jediglich ein Gefallen den sie getan hat dass er bei ihr einziehen durfte!!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 15:29   #16
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von SixpackRanger Beitrag anzeigen
Also da zieht Einer bei der Mutter irgendwo spontan ein ohne Mietvertrag und heiratet dann gute 6 Monate später die Tochter.

Irgendwo muß er ja gewohnt haben. Zweifelhaft finde ich das Auskunftsersuchen der Behörde hierüber. Anderer Leute Mietverträge und/oder Abmachungen, die keine Leistungen beantragt haben oder beziehen, gehen das Jobcenter nichts an. Das geht lediglich den Vermieter der Wohnungen was an, sofern vorhanden.

Im Übrigen wäre es sinnvoller mal klar aufzuschlüsseln wer was bezieht bzw beantragt hat ? Dann könnte man bessere Aussagen tätigen, bevor du jetzt total sinnbefreit etwas schreibst was die Behörde am Ende gar nichts angeht.

Ich und meine Tochter sind die einzigen die ALG2 bekommen.Hat bei mir aber auch eine Vorgeschichte da ich in der Schwangerschaft eine schwere OP am Kopf hatte sonst wär ich niemals aufs Jobcenter .... :(
Vom Rest meiner Familie gehen alle Arbeiten.

MFG SweetDreamz

Achja noch ergänzend: Die Kurzarbeit meines Mannes endet nächsten Monat dann sind wir Gott sei Dank eh weg vom JC!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 16:45   #17
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von SweetDreamz Beitrag anzeigen
Mein Freund hat damals kurzarbeit bekommen und konnte seine Wohnung nicht mehr bezahlen da hat meine Mutter in zu sich genommen (Vorgeschichte er ist ein guter Bekannter meines Bruders...) weil zu mir konnte er ja nicht! (Wäre ja Betrug und des würde ich als damalige alleinerziehend Mutter nie tun).
Wieso Betrug? Natürlich hätte er zu dir ziehen können. Machen andere ja auch so.
Aber man muß natürlich nicht.
Zitat von SweetDreamz Beitrag anzeigen
Er hat wirklich definitiv nicht bei mir gewohnt :((((
Ja ich glaubs dir ja------aber ich habs nicht zu bestimmen.
Und was genau schreibt das JC nun?
Will es wahrscheinlich auch rückwirkend noch Alg2 von dir zurück?
Sollen wir hier rumraten?
Daß der Mann die gleiche Adresse hat, wenn er in der Wohnung drüber wohnt---das braucht man nicht erraten, das ergibt sich;-)

Also was?
Deine Mutter soll das erklären, schriftlich, nachweisbar dem JC zustellen.
Was soll der Anwalt denn jetzt schon?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 17:14   #18
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Wieso Betrug? Natürlich hätte er zu dir ziehen können. Machen andere ja auch so.
Aber man muß natürlich nicht.

Ja ich glaubs dir ja------aber ich habs nicht zu bestimmen.
Und was genau schreibt das JC nun?
Will es wahrscheinlich auch rückwirkend noch Alg2 von dir zurück?
Sollen wir hier rumraten?
Daß der Mann die gleiche Adresse hat, wenn er in der Wohnung drüber wohnt---das braucht man nicht erraten, das ergibt sich;-)

Also was?
Deine Mutter soll das erklären, schriftlich, nachweisbar dem JC zustellen.
Was soll der Anwalt denn jetzt schon?
Nein bis jetzt will Das Jobcenter nur einen ersichtlichen Beweis dass er nicht bei mir gewohnt hat!

Ich weiß nicht ob ich jetzt schon zum Anwalt gehen soll oder nicht weiß ja nicht wies jetzt weiter geht :(

Eigentlich weiß ich momentan gar nichts mehr weil ich nicht für etwas bestraft werden möchte was ich wirklich nicht getan habe :(
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 18:43   #19
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von SweetDreamz Beitrag anzeigen
Nein bis jetzt will Das Jobcenter nur einen ersichtlichen Beweis dass er nicht bei mir gewohnt hat!
Ich weiß nicht ob ich jetzt schon zum Anwalt gehen soll oder nicht weiß ja nicht wies jetzt weiter geht :(
Eigentlich weiß ich momentan gar nichts mehr weil ich nicht für etwas bestraft werden möchte was ich wirklich nicht getan habe :(
Und ich weiß nicht mehr, wie oft ich dich noch bitten soll, mal hier einzustellen, was das JC genau geschrieben hat.
Bitte mach das doch endlich mal und wo steht was von Strafe?
Und quengel nicht so rum, du hast das doch alles schon x-mal geschrieben.
Du bist jetzt erwachsen, verheiratet und erwartest Hilfe von hier.
Dann mach doch auch bitte mit!
Sonst bin ich hier weg.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 18:51   #20
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von SweetDreamz Beitrag anzeigen
Also am 8.06.12 ist mein damaliger Freund bei meiner Mutter (die eine Wohnung über mir wohnt) eingezogen er hat auch ab und zu mal bei mir geschlafen was aber nicht sagt dass er bei mir gewohnt hat :( Aufjeden Fall
Ernsthaft, angenommen, das geht vor das Sozialgericht (oder anderes Gericht), was meinst du, wie der Richter das sieht.
Ich bin sicher, er sieht das genauso wie jeder; nämlich das das, was du schreibst, mit Sicherheit nicht passiert.
Wer bitte schön glaubt dir, dass dein Freund, den du kurze Zeit später geheiratet hast, bei deiner Mutter eingezogen ist.
Ne also wirklich, sicherlich würde ich niemals bei meiner Schwiegermutter einziehen; und erst recht nicht, wenn meine Freundin eine Etage tiefer wohnt.
und jetzt wollen die ein ersichtlichen Beweis dass er nicht bei mir gewohnt hat!
Zur rechtlichen Frage allerdings sehe ich keinen "Beweis", den du bringen könntest, das er nicht bei dir gewohnt hat.
Denn wie soll man etwas beweisen, was gar nicht passiert ist.
Falls deine Mutter bestätigt, dass er bei ihr gewohnt hat; und falls das dein Vater (oder ihr Mann) auch bestätigt, dann könnte das rechtlich in Ordnung gehen.

Doch Vorsicht, falls ihr das bestätigt, und falls das JC (so wie es aussieht) Anzeige wg Betrug stellt; und das ganze geht vor Gericht, solltest du, bevor ihr alles bestätigt, umgehend Beratung beim Anwalt einholen.

Denn Richter entscheiden auch aus "dem gesunden Menschenverstand" heraus, also selbst wenn alle bestägigen, dass er bei deiner Mutter und nicht bei dir gewohnt hat, kann der Richter entscheiden, dass das, was ihr erzählt, nicht der Wahrheit entspricht und euch verurteilen.

Und meiner Meinung nach droht euch oder dir, wenn es vor Gericht geht, eine Verurteilung.
Aber, da ich kein RA bin, kann ich das rechtlich nicht beurteilen.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 19:04   #21
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von SweetDreamz Beitrag anzeigen
Mein Freund hat damals kurzarbeit bekommen und konnte seine Wohnung nicht mehr bezahlen da hat meine Mutter in zu sich genommen (Vorgeschichte er ist ein guter Bekannter meines Bruders...) weil zu mir konnte er ja nicht! (Wäre ja Betrug und des würde ich als damalige alleinerziehend Mutter nie tun).
Jeder halbwegs vernünftige Mensch würde dann zur Arbeitsagentur oder Jobcenter gehen und dort irgendetwas beantragen.
Die allerwenigsten würden die Wohnung kündigen.

Noch ein Punkt, der gegen eure Behauptungen sprechen könnte.


Aber, falls er keine Leistungen von irgendeinem Amt bekommen hat, ist er auch nicht verpflichtet, nachzuweisen, wo er gewohnt hat.
Er könnte obdachlos gewesen sein oder immer für einige Tage bei anderen Freunden geschlafen haben.

Egal, zumindest ist er nicht verpflichtet, wenn er keine Leistungen bekommen hat, nachzuweisen, dass er nicht bei dir gewohnt hat oder nachzuweisen, wo er gewohnt hat.
Auch bist du nicht verpflichtet, nachzuweisen, dass er nicht bei dir gewohnt hat.
Im Gegenteil, das JC muss dir nachweisen, dass er bei dir gewohnt hat.
Bedenke dies; und, je mehr Aussagen ihr gegenüber dem JC macht, mündlich oder schriftlich, meiner Meinung nach kann jede Aussage eure Situation nur verschlimmern.

Ich persönlich würde einen RA aufsuchen und vorher keine Aussagen beim JC machen.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 19:21   #22
SweetDreamz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: !!!HILFE DRINGEND!!!

Zitat von alexander29 Beitrag anzeigen
Jeder halbwegs vernünftige Mensch würde dann zur Arbeitsagentur oder Jobcenter gehen und dort irgendetwas beantragen.
Die allerwenigsten würden die Wohnung kündigen.

Noch ein Punkt, der gegen eure Behauptungen sprechen könnte.


Aber, falls er keine Leistungen von irgendeinem Amt bekommen hat, ist er auch nicht verpflichtet, nachzuweisen, wo er gewohnt hat.
Er könnte obdachlos gewesen sein oder immer für einige Tage bei anderen Freunden geschlafen haben.

Egal, zumindest ist er nicht verpflichtet, wenn er keine Leistungen bekommen hat, nachzuweisen, dass er nicht bei dir gewohnt hat oder nachzuweisen, wo er gewohnt hat.
Auch bist du nicht verpflichtet, nachzuweisen, dass er nicht bei dir gewohnt hat.
Im Gegenteil, das JC muss dir nachweisen, dass er bei dir gewohnt hat.
Bedenke dies; und, je mehr Aussagen ihr gegenüber dem JC macht, mündlich oder schriftlich, meiner Meinung nach kann jede Aussage eure Situation nur verschlimmern.

Ich persönlich würde einen RA aufsuchen und vorher keine Aussagen beim JC machen.
Vielen Dank für ihre Antwort werden dies jetzt tun und werden einen RA aufsuchen!

Und auch danke an die anderen!!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, hilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe, mein Bruder braucht dringend ärztliche Hilfe Billy0815 Allgemeine Fragen 9 05.09.2011 11:59
HILFE brauche dringend HILFE karindxx KDU - Miete / Untermiete 7 25.11.2009 11:07
Hilfe....ich brauch ganz dringend Hilfe!!!! Steffi1979 ALG II 9 14.04.2009 22:30
dringend hilfe 1,50€ job hexe0505 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 05.11.2008 12:59
Brauche dringend Hilfe! Bienchen Schulden 12 19.02.2006 20:30


Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland