Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2012, 17:27   #1
sgrund
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Dahoam
Beiträge: 147
sgrund Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Hallo,

gibt es für mich als EM-Rentner und Wohngeldempfänger mit einem Einkommen nicht höher als vergleichbare Hartz4-Bezieher nach der neuen Regelung ab 1.1.13 eine Möglichkeit mich von den GEZ-Gebühren befreien zu lassen?

Gruß
sgrund
sgrund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 17:36   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.361
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Lies dich hier mal durch:
http://www.elo-forum.org/alg-ii/1013...-2013-tun.html
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 17:38   #3
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

in Härtefällen
Zitat:
Wer keine der im § 4 Abs. 1 Rundfunkbeitragsstaatsvertrag genannten Sozialleistungen erhält, weil seine Einkünfte die jeweilige Bedarfsgrenze überschreiten, kann eine Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht als besonderer Härtefall nach § 4 Abs. 6 Rundfunkbeitragsstaatsvertrag beantragen. Voraussetzung ist, dass die Überschreitung geringer als die Höhe des Rundfunkbeitrags (17,98 Euro) ist.
Quelle
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 11:20   #4
sgrund
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Dahoam
Beiträge: 147
sgrund Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Zur Befreiung braucht man meines Wissens nach doch einen Ablehnungsbescheid.

Zitat:
"Personen, denen eine der in § 4 Abs. 1 Nr. 1-10 genannten sozialen Leistungen wegen Überschreitung der Bedarfsgrenze versagt
wurde, wobei die Überschreitung geringer als die Höhe des Rundfunkbeitrags ist."

Ich lebe von einer geringen EU-Rente mit Wohngeldzuschuß in einer Mietwohnung, die in Nr.1-10 genannten Leistungen habe ich nicht beantragt und somit keinen Ablehnungsbescheid über einen von diesen, der ja gefordert wird.
Ich lebe aber , und dies kann ich mit einer detaiierten Einnahmen- Ausgabenaufstellung belegen, sogar etwas unter ALG2-Niveau.

Wie komme ich denn an die Befreiung der GEZ-Gebühr?
sgrund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 14:23   #5
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
Wie komme ich denn an die Befreiung der GEZ-Gebühr?
Rechne aus was dir zustehen würde,wenn du im ALG-Bezug wärest.
Dem stellst du gegenüber,was du an Rente plus Wohngeld bekommst.
Ist das mehr an Rente/Wohngeld niedriger als die GEZ-Gebühr,würde ich den Rentenbescheid und den Wohngeldbescheid kopieren und von den ausstellenden Behörde beglaubigen lassen,dann zusammen mit dem Antrag (klick) an die genannte Adresse senden.

Einnahme/Ausgabenaufstellung intressiert nicht.


Hier noch ein "Bonbon" für dich .....unbedingt lesen :

Pressemitteilung des Bundesverfassungsgericht zur Gleichbehandlung bei der Befreiung von Rundfunkgebühren.

Sprotte ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 15:17   #6
Esreicht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2008
Beiträge: 282
Esreicht
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
Zur Befreiung braucht man meines Wissens nach doch einen Ablehnungsbescheid.

Zitat:

Wie komme ich denn an die Befreiung der GEZ-Gebühr?

probiere es mal hiermit :

Verbot zur Belästigung durch Ihre Behörde




Angehängte Dateien
Dateityp: doc Verbot zur Belästigung durch Behörden Blogseite.doc (27,5 KB, 221x aufgerufen)
__

wer sich nicht wehrt hat schon verloren !!!!
DAS ist meine Meinung nach GG Art. 5 und übergeordnet MRK Art 16. Und KEINE Rechtberatung.
Esreicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 16:50   #7
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Zitat von Esreicht Beitrag anzeigen
probiere es mal hiermit :

Verbot zur Belästigung durch Ihre Behörde




Alleine schon die Überschrift.
Und der Rest sowieso.
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 19:42   #8
sgrund
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Dahoam
Beiträge: 147
sgrund Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
Rechne aus was dir zustehen würde,wenn du im ALG-Bezug wärest.
Dem stellst du gegenüber,was du an Rente plus Wohngeld bekommst.
Ist das mehr an Rente/Wohngeld niedriger als die GEZ-Gebühr,würde ich den Rentenbescheid und den Wohngeldbescheid kopieren und von den ausstellenden Behörde beglaubigen lassen,dann zusammen mit dem Antrag (klick) an die genannte Adresse senden.

Einnahme/Ausgabenaufstellung intressiert nicht.


Hier noch ein "Bonbon" für dich .....unbedingt lesen :

Pressemitteilung des Bundesverfassungsgericht zur Gleichbehandlung bei der Befreiung von Rundfunkgebühren.



Danke für die Antwort.
Da ich in Miete wohnne macht es da Sinn auch eine aktuelle Nebenkostenabrechnung beglaubigen zu lassen?
sgrund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 04:11   #9
Chosyma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: bei Kiel
Beiträge: 410
Chosyma Chosyma Chosyma Chosyma
Standard AW: GEZ-Befreiung bei Wohngeld möglich?

Moin,
Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
Da ich in Miete wohnne macht es da Sinn auch eine aktuelle Nebenkostenabrechnung beglaubigen zu lassen?
darin sehe ich keinen Sinn denn deine Ausgaben sind uninteressant es zählt einzig und allein dein Einkommen. Außerdem sollte man der GEZ und ihren Schergen so wenig Infos wie möglich zukommen lassen oder willst du das jeder alles über dich weiß? Also Antrag und Einkommensnachweis und gut ist, wie @ Sprotte schon schrieb.

LG Antje
__

Ich habe zu vielen Dingen eine Meinung und einige Erfahrungen im Leben gemacht, diese teile ich gerne mit Anderen...
Chosyma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gezbefreiung, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedarfsgemeinschaft+Ausbildung+BAB+Wohngeld+Nebenj ob möglich? makiken80 U 25 4 30.08.2011 13:39
GEZ-Befreiung bei Wohngeld und Kinderzuschlag Feechen ALG I 15 15.08.2010 01:53
Antrag auf Wohngeld anstelle Leistungen für KdU nicht so einfach möglich! Nick KDU - Miete / Untermiete 3 11.01.2010 10:36
ALG1+Wohngeld möglich OHNE zu ALG2 gehen? kais83 ALG I 33 04.05.2009 12:30
keine Kindergeldabzweigung , Wohngeld möglich? elena Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 08.02.2006 14:54


Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland