Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> basistarif private krankenversicherung und vorlage bewilligungsbescheid


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2012, 00:38   #1
semper fi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 34
semper fi
Standard basistarif private krankenversicherung und vorlage bewilligungsbescheid

hallo liebe elos,

ich bin in diesem unsäglichen basistarif der privaten krankenversicherung, da mir eine rückkehr in die gesetzliche kv vom gesetzgeber verwehrt wird. diese mehr als unglückliche, aber bis zur aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen beschäftigung nicht zu ändernde, situation ist aber an dieser stelle nicht das eigentliche problem, sondern der nun eingetretene begleitumstand.

ich verweise zunächst auf den beigefügten anhang, ein brief meiner privaten kv, der mich vor ein paar tagen erreichte. ich muss dieser nun halbjährlich nachweisen, dass ich immer noch im bezug von ALG II bin. nach telefonischer rücksprache soll ich dies in form einer kopie des aktuellen bewilligungsbescheids tun und genau das will ich eigentlich nicht, denn meines erachtens geht die kv die dort enthaltenen daten (v.a. die höhe der bezüge) nichts an.

ich möchte anmerken, dass das jobcenter den monatlichen beitrag direkt an die kv überweist, dies ist gesetzlich leider so geregelt. das allein ist schon entmündigend genug, denn am beispiel der kdu geschieht dies sonst nur zwangsweise, wenn man vorab irgendwie schindluder betrieben hat. desweiteren bin ich doch schon aus den vertragsinhalten mit der kv heraus verpflichtet, dieser sämtliche änderungen meiner lebensumstände sofort mitzuteilen, so wie dies ja auch gegenüber dem jobcenter zu geschehen hat.

mir erschließt sich somit nicht, warum ich nun den weiteren ALG II-bezug nachweisen muss, obwohl sich an den tatsächlichen begebenheiten überhaupt nichts ändert und ich wie gesagt dies nach vertragstext mit der kv bei eintritt einer solchen änderung ja sowieso von mir aus tun müsste. besonders gegen den strich geht mir halt, dass dies angeblich nur mit einer kopierten vorlage des bewilligungsbescheids möglich sein soll.

ich möchte an dieser stelle einfach mal nach erfahrungswerten der hiesigen elos fragen, welche ebenfalls ALG II beziehen und gleichzeitig privat kv-versichert sind, am besten natürlich im basistarif. müsst ihr auch einen nachweis in dieser form führen oder wird das bei euch anders gehandhabt? notfalls würde ich natürlich auch in den sauren apfel beißen und den bescheid voller persönlicher daten verschicken, aber lieber frage ich diesbezüglich vorher hier einmal.

ich bedanke mich vorab für eure antworten und liebe grüße,
semper fi

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
pkv.jpg  
semper fi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
basistarif, bewilligungsbescheid, krankenversicherung, private, vorlage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Private Krankenversicherung Winnie Allgemeine Fragen 2 01.11.2012 22:30
Private Krankenversicherung Wechsel in den Basistarif während des Bewilligungszeitrau User78 Existenzgründung und Selbstständigkeit 9 07.04.2012 20:15
Basistarif/private Krankenversicherung wird nicht übernommen Lulu24 ALG II 12 27.02.2011 21:03
Private Krankenversicherung und ALG II Annabel ALG II 5 29.07.2010 15:10
Private Krankenversicherung bei Hartz IV edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 18.08.2009 22:26


Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland