Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2012, 00:13   #1
Roadqueen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.12.2005
Ort: Asbach RP
Beiträge: 141
Roadqueen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Kind 18 im Internat

Hallo habe eine frage mein Sohn 18 soll seit September Cjd Olpe,
kommt nur am Wochenende nach Hause Bis jetzt hat die Bundesargentur für Arbeit ihm nur ein Taschengeld von 104 Euro
bewilligt. Das harte ist weil er dort wohnt haben die seinen ganzen Hartz4 Satz gestrichen sogar die Miete und Heizkosten wurden gekürzt. Jetzt das problem weil mein Sohn nur am Wochenende
bei uns ist wird die Miete und Heizkosten nicht weniger weil er sich ja
ein Zimmer mit seinem Bruder teilt. Ich denke Miete geht nach Wohnungsgrössen und nicht nach anzahl der dort lebenden Personen.
Das Geld fürs essen kürzen ok weil er ja 5 Tage die woche auch im Internat essen bekommt. Er bringt aber immer wenn er kommt viel
Wäsche zum waschen mit was ja auch vom Hartz4satz bezahltwerden muss.

Kennt sich da einer aus wäre über info sehr dankbar.
mfg Roadqueen
Roadqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 00:38   #2
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Kind 18 im Internat

Was macht er denn dort in Olpe? Macht er ein Berufsvorbereitungsjahr? Oder ist es eine Einrichtung der Jugendhilfe?

Ich vermute, der Sohn gehört weiter zur eurem Haushalt. Aber schreib erst mal genaueres.

Wenn der Sohn zur Wohnung gehört, dann geht die Miete durch 4 Personen.
Nur mal angenommen, der Sohn würde neuerdings nicht mehr zur Wohnung gehören, dann geht die Miete durch drei Personen. Dann müsste jede Person - Eltern, Bruder - ein Drittel der Miete bekommen. Im Ergebnis müsst ihr die volle Miete bekommen, egal ob der Sohn bei euch wohnt oder nicht.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 01:35   #3
Roadqueen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.12.2005
Ort: Asbach RP
Beiträge: 141
Roadqueen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kind 18 im Internat

Mein Sohn macht dort ein Berufsvorbereitungsjahr mit anschliessender
Ausbildung.Wir leben mit 5 Personen in der Wohnung.Mein grossen Sohn 20 J. macht eine Ausbildung teilt mit den kleinen 18J. einen Zimmer. Mein Mann bekommt Rente der grosse Lehrlingsvergütung
deshalb bekommen die beiden nichts mehr.Kosten Unterkunft ca.351Euro,bis der Grosse am 1.9 seine lehre angefangen hat blieb das auch so. Nur der kleine,meine Tochter und ich bekommen noch Hartz4. Bis der kleine am 11.9. in Olpe antretten musste.
Es hies er bekommt alle 14 tage die heimfahrt bezahlt,und 104 euro
Taschengeld. eine fahrt mit Zug usw. koste umdie 43 euro 86 hin und zurück.Das einzige was wir bis jetzt bekommen haben waren 68 euro für die erste fahrt is Internat weil er mit begleitung eines Elternteils kommen sollte. Am 26.10. kam der Bescheid wo drinsteht das unser 18 J. alter sohn auch komplett aus dem bedarf rausfällt, das nur noch meine Tochter und ich den regelsatz bekommen und die Unterkunftskosten nur noch mit 175 Euro übernommen werden. Dabei hat unser junior gar kein Einkommen.
Roadqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 03:00   #4
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Kind 18 im Internat

Es sieht aus, als ob die Berufsausbildungsbeihilfe stimmt.

Guck mal hier bei "Maximale Höhe der BAB bei Teilnehmer BvB im Wohnheim"

Azubi & Azubine - Hhe und Bedarf der BAB
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 03:01   #5
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Kind 18 im Internat

Das Kindergeld leitest du nachweislich an ihn weiter?

Weitergeleitetes Kindergeld darf bei den Eltern nicht angerechnet werden. Du müsstest also mehr ALg 2 bekommen.

Auch wenn du jetzt das Geld nicht übrig hast, melde dem JC noch im Oktober, dass du das Kindergeld ab sofort weiterleiten willst (ab sofort, nicht erst ab November). Und dass weitergeleitetes Kindergeld nicht als Einkommen angerechnet werden darf. Dann müssen sie für Oktober ALG 2 nachzahlen. Lass dir einen Stempel auf deine Kopie geben, damit du einen Nachweis hast.

Das Kindergeld kann der Sohn zusätzlich zur Berufsausbildungshilfe (BAB) beziehen, das ändert nichts.

Er könnte sogar noch einen kleinen Nebenjob aufnehmen, wenn ich das richtig verstehe.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 03:41   #6
Roadqueen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.12.2005
Ort: Asbach RP
Beiträge: 141
Roadqueen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kind 18 im Internat

Danke für deine antworten aber das sie die miete deshalb um fast die hälft kürzen versteh ich nicht.
Roadqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 03:54   #7
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Kind 18 im Internat

Zur Miete: Dein Mann und dein Sohn müssten die andere Miethälfte bezahlen, also jeder ein Viertel.

Ist das für deinen Azubi-Sohn ein Problem? Es gibt ja Lehrlinge mit 900 Euro, andere haben kaum die Hälfte.

Wieviel hat er Brutto und wieviel Nettoverdienst?
Hat er höhere Fahrtkosten, höher als 54 Euro?

Theoretisch könnnte dein Azubi-Sohn Wohngeld bekommen (statt ALG 2).
Ihr könntet im Wohngeldamt erkunden, wieviel Wohngeld ihm Sohn zustünde. Die sind oft nett und machen eine Überschlagsrechnung. Dann könnten wir abschätzen, ob sich das rechnet.

Hier gibt es Wohngeld-Rechner

Ingo Turski: Wohngeld-Berechnung

MBWSV NRW - Wohngeldrechner / Startseite
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2012, 04:56   #8
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Kind 18 im Internat

Zitat von Roadqueen Beitrag anzeigen
Danke für deine antworten aber das sie die miete deshalb um fast die hälft kürzen versteh ich nicht.
Die Miete ist 351 Euro.
Bei fünf Personen ist der Anteil für jeden 70,20 Euro.
Bei vier Personen ist der Kopfanteil 87,50 Euro.

Meine Rechnung - ohne den Bescheid zu kennen:

alt: 70,20 Euro x 3 Personen (Mu, To, kleiner Sohn) = 210,60 Euro Kosten der Unterkunft.
Vater und Azubi-Sohn mussten jeder 70,20 für die Miete rausrücken.
Summe: 351 Euro

seit Sept.: 87,50 x 2 Personen (Mu + To) = 175,50 Kosten der Unterkunft.
Vater und Sohn müssen jeder 87,50 rausrücken.
Summe: 351 Euro.

Nach meiner Rechnung bekommst du jetzt 35,10 Euro weniger als vorher.
alt 210,60 - neu 175,50 = 35,10 Differenz

Aber du schreibst, du bekommst neuerdings etwa die Hälfte weniger für die Miete. Also stimmt etwas nicht, denn ich komm nur auf 35.

Ohne wirkliche Zahlen ist hier nichts zu machen. Das beste ist, du oder deine Männer scannen den Bescheid ein und du lädst ihn dann hier hoch. Dann klärt sich alles viel schneller. Die Namen musst du schwärzen.

Du kannst den Text notfalls auch abschreiben, das macht allerdings mehr Arbeit.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
internat, kind

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag auf Zuschuss für Berufsschul-Internat? rotfuchs30 ALG II 7 25.09.2012 02:19
Schwerbehindetes Kind>Klinik.. Kind-Krank-Tage ?? Ich1 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 14.08.2012 16:36
Kind mit ADHS und anderes Kind bekomme ich nicht unter soll trotzdem Arbeiten gehen.. Jenny81 ALG II 11 17.03.2010 21:09
Zwangsunterbringung im INternat bei Reha außerhalb des Wohnortes? didicologne ALG II 1 30.11.2007 20:45
Wenn das Kind im Ausland zur Schule (Internat) geht... hiseba Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 13.03.2007 22:06


Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland