Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rehaantrag stellen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2012, 19:05   #1
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Rehaantrag stellen

Ist es jetzt neu, dass der Befundbericht für eine Reha/stationäre Kur von einem Gutachter erstellt werden muss?

Darf dies der eigene Hausarzt nicht mehr machen?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 19:15   #2
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.124
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Rehaantrag stellen

Einen Reha-Antrag kann der HA nicht allein machen. Der läuft in der Regel über die KK oder die DRV und die entscheidet das weitere Vorgehen, zB. ob diese Leistungsträger einen Gutachter einsetzen oder nicht.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 19:17   #3
maday
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 187
maday Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rehaantrag stellen

Lilastern, die RV kann (muß aber nicht) dich bereits beim Antrag einer REHA zum Gutachter schicken.
Meist erfolgt dies aber erst, wenn man auf eine REHA-Ablehnung Widerspruch eingelegt hat.

Ich hatte eine REHA beantragt, die wurde von der RV abgelehnt, weil ich in den Augen der RV akut krank war (REHA-Antrag hatte ich aus dem Krankenhaus heraus auf Empfehlung der Krankenhausärzte gestellt). Darauf hin habe ich dann Widerspruch eingelegt und wurde einige Monate später zum Gutachter der RV einbestellt. Dieser hat die REHA ebenfalls abgelehnt und der RV empfohlen mir Erwerbsminderungsrente zu gewähren.
maday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 18:12   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rehaantrag stellen

@ maday ich habe mich ja bei der Krankenkasse erkundigt, und die haben gesagt bei mir sei der Rententräger zuständig und haben mir dann ein Schreiben mitgegeben, ich soll beim Hausarzt einen Termin machen, damit er ein Gutachten erstellt.

Gerade aus diesem Grund weil bei einer Freundin der Reha-Antrag abgelehnt wurde, sie aber zu einem bestimmten Gutachter muss,#dachte ich man muss grundsätzlich zu einem Gutachter.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
rehaantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rehaantrag-stationäre Kur Lilastern Allgemeine Fragen 10 15.10.2012 19:10
Rehaantrag wie oft kann man den stellen? penelope Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 26.07.2011 10:39
Rehaantrag oder sowas michi666 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 23 22.01.2010 13:58
Fragen zu ALG 1 und Rehaantrag Tessi ALG I 0 28.11.2007 12:23
Erwerbsminderungsantrag stellen? Dragonfly Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 24.10.2006 18:33


Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland