QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> Hundesteuer und deren ansichten ?!

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Hundesteuer und deren ansichten ?!

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2007, 11:40   #1
fensterprofi2006
Elo-User/in
 
Benutzerbild von fensterprofi2006
 
Registriert seit: 19.04.2007
Beiträge: 1
fensterprofi2006
Standard Hundesteuer und deren ansichten ?!

Hallo ich weiss zwar nicht ob ich hier im Forum richtig bin, bin aber durch google.de auf euch gestßen mit einer brennenden frage.

Wir haben am 28.01.2007 einen Hund zu uns genommen, nun haben wir Post von der Stadtkasse erhalten die genaustens wissen will seit wann der Hund bei uns ist. Nun zu dem Schreiben und meinen fragen:

1.) Ist das Richtig wenn der Hund länger als 2 Wochen bei uns ist MUSS der Angemeldet sein, obwohl der in einer anderen Stadt bereits angemeldet ist ?

2.) Muss ich Nachweisen das der Hund bereits woanders angemeldet war ?

Zur Geschichte:

Der Hund ist ein "Erbstück" von einer verstorbenen Frau aus Düsseldorf, seit dem Tod der Frau haben wir den Hund zu uns genommen (28.01.2007) und nun will die Stadtkasse (nicht Düsseldorf) von mir wissen ob eine Steuer entrichtet worden ist und ob der Hund angemeldet war ??!!

Die Verstorbene ist kein Familienmitglied oder sonstige Verwante von mir und habe absolut keine Ahnung wie ich das beweisen soll oder ob ICH das überhaupt beweisen muss. Ich sehe das nicht als meine Aufgabe an diese Sachen nach zu gehen ?!

Wie soll ich da handeln ?

LG
'Andreas`
fensterprofi2006 ist offline  
Alt 19.04.2007, 12:06   #2
Judit48
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Judit48
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: zuhause
Beiträge: 6
Judit48
Standard

Hallo Andreas,
Klick Dich mal hier durch,vielelicht hilft Dir das weiter:
http://www.meldebox.de/ummelden/hund-ummelden
Da gibts auch das Thema:"Ermässigung der Hundesteuer", wenn Du Leistungsempfänger bist.
Judit
Judit48 ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
hundesteuer, ansichten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hundesteuer Gordi Allgemeine Fragen 9 16.01.2009 10:52
Obdachloser in Göttingen soll Hundesteuer bezahlen EILT Jens007 Allgemeine Fragen 5 06.04.2008 13:53
Hundesteuer Jenni80 Allgemeine Fragen 59 14.04.2007 10:07
Meinungsmacher und deren Arbeit Urviech Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 10.04.2007 15:37
jobaufnahme und deren folgen?! hopeless ALG II 9 27.06.2006 13:19


Es ist jetzt 19:15 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland