Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ab 01. November wieder berufstätig...

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  16
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2011, 21:20   #26
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von Justician Beitrag anzeigen

Die rechtlich sauberste Lösung wäre es sicherlich, die darlehensweise Zahlung zu beantragen.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das JC Lörrach mit solchen Situationen vertraut ist.
Oder eine Regelleistung beantragen, mit Begründung, dass das Geld erst am 30.11 kommt.

Die gesetzliche Grundlage ist hier nicht immer eindeutig, ob das Geld zurück gezahlt werden muss.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:23   #27
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

ich möchte einfach nicht JUSTICIAN, dass du mir hier untestellst, ich würde einen Beistand suchen, der mir dabei hilft, das JC zu beschei*sen!!
Also hör mal, du solltest dich mal ein bisschen besser hier einlesen, in das, was ich geschrieben habe.
Ich kann mir gut vorstellen, dass du mit deiner ungefragten Meinung ziemlich vielen hier auf die Nerven gehst, kann das sein?

ICH SUCHE KEINEN BEISTAND, DER MIR HILFT, DAS JC ZU BEschei*SEN!!!
Ich suche einen Beistand, der hilft, einen Darlehensantrag zu stellen, o.ä., WEIL ICH WEISS, DASS DAS JC LöRRACH OHNE RECHTSGRUNDLAGE NEIN SAGEN WIRD.
Und da ICH nicht besonders damit bewandert bin, brauche ich jemanden, der sich damit auskennt und sicher in seiner Wortwahl ist.
OK??? Jetzt BEGRIFFEN???

Lola
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:31   #28
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von ikea14 Beitrag anzeigen
ich möchte einfach nicht JUSTICIAN, dass du mir hier untestellst, ich würde einen Beistand suchen, der mir dabei hilft, das JC zu beExkrementen!!
Also hör mal, du solltest dich mal ein bisschen besser hier einlesen, in das, was ich geschrieben habe.
Ich kann mir gut vorstellen, dass du mit deiner ungefragten Meinung ziemlich vielen hier auf die Nerven gehst, kann das sein?

ICH SUCHE KEINEN BEISTAND, DER MIR HILFT, DAS JC ZU BEExkrementeN!!!
Ich suche einen Beistand, der hilft, einen Darlehensantrag zu stellen, o.ä., WEIL ICH WEISS, DASS DAS JC LöRRACH OHNE RECHTSGRUNDLAGE NEIN SAGEN WIRD.
Und da ICH nicht besonders damit bewandert bin, brauche ich jemanden, der sich damit auskennt und sicher in seiner Wortwahl ist.
OK??? Jetzt BEGRIFFEN???

Lola
In anderem Thread hast du aber direkt Frage gestellt, ob man das Ganze erst Ende November dem JC melden kann, sodass @Justician auch Recht hatte.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:36   #29
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Vielleicht habe ich was überlesen.........

Ist denn der Arbeitsvertrag schon unterzeichnet?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:38   #30
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Eben,
ich habe gefragt, ob man das erst dann melden kann!!!
Wie du richtig bemerkt hast, war das eine FRAGE!!!!!
Und selbst wenn ich es sooooo gesagt hätte, wie es Justician hier an den Pranger stellt, ist es immer noch so, dass ich von "MELDEN" gesprochen habe, und daher die Frage gestellt habe, OB DAS GEHT, und OB es daher strafrechtliche Folgen für mich hätte.....

Ich habe EUCH gefragt!!!

Aber egal, wer nicht verstehen will, der versteht eben nicht!!
Reiner Zufall schrieb schon richtig, dass dieses ganze HICKHACK beim JC Lörrach auf Gegenseitigkeit beruhen würde, weil ICH diejenige bin, die mit drei Kindern immer wieder ohne Leistungen da steht, nur, weil ein SB es nicht fertigbringt, eine monatliche Zahlung zusammenzurechnen, weil ich NIE voll arbeitslos war, sondern auf MiniBasis (NICHT SCHWARZ,. Justician) gearbeitet habe, und meine älteren Söhne immer wieder Neuanträge beim BafögAmt hatten, womit der SB völlig überfordert und ich peinlich berührt war. Ich war nicht gerade stolz darauf, Geld vom Staat zu bekommen und dann auch noch zur Beschwerdestelle zu gehen, und "MEIN" Geld zu verlangen...

So, ich hoffe, das ist jetzt mal geklärt

Lola
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:41   #31
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Vielleicht habe ich was überlesen.........

Ist denn der Arbeitsvertrag schon unterzeichnet?

Den werde ich im Laufe der kommenden Woche unterzeichnen. Aber es ist 100%-ig sicher, dass ich die Stelle habe.

Lola
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:46   #32
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von ikea14 Beitrag anzeigen
Wie läuft das eigentlich mit dem Beistand?
Der kann Protokoll schreiben -

und dann steht nicht mehr Aussage gegen Aussage


Wenn man niemanden HAT, der einen dorthin begleiten kann, wie kann man sich dann sonst davor schützen, dass einen der SB anredet, wie es ihm gerade passt??

Gar nicht...außer man hat die Kraft denen Kontra zu geben. Ich hab einem SB mal gesagt: So nicht - und bin raus, um mir den Vorgesetzten zu suchen. Der hat dann gemeint, ich könnte gehen - beim nächsten mal hattte ich dann ne andere SB. Aber wohl nur, weil die mich kannten...und wissen, daß ich mich durchsetzen kann.

Zitat:
weil ich mich anfangs wirklich sehr geschämt habe, dort zu sein.
Wohl fühlt sich niemand, der auf Hilfe angewiesen ist.

Das ist aber kein Grund auf seine Rechte zu verzichten...und gerade wenn man Kinder hat sollte man die in deren Interesse durchsetzen!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:49   #33
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von ikea14 Beitrag anzeigen
Den werde ich im Laufe der kommenden Woche unterzeichnen. Aber es ist 100%-ig sicher, dass ich die Stelle habe.

Lola
Dann wäre es sowieso jetzt uninteressant, eine Stelle zu melden, wenn noch kein Vertrag zustande gekommen ist.

Nehmen wir mal an, Du würdest den AV am Donnerstag oder gar Freitag (21.10.) unterzeichnen. Dann könntest Du das sowieso erst am Montag, 24.10., mitteilen. Da hast Du ja auch den Termin.

Ich denke mal, daß die Anweisung ALG II für November auch am 24.10. schon raus ist.
Es wäre somit alles korrekt gelaufen...
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:55   #34
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Kiwi...

ich habe selbst auf ganz grosse Bitten keinen anderen SB bekommen, dann wurde mein SB "zwangsbeurlaubt", weil ich gedroht habe, der Gemeinde zu melden, dass meine Unterlagen alle dort verschwinden, der Mensch mir keinen einzigen Termin geben wollte, um vorzusprechen, wenn ich dort bei ihm aufgetaucht bin, hat er mich (geduzt) aus seinem Büro rausgewunken (das war richtig erniedrigend für mich) UND er ist nachts wohl an meinem Briefkasten gewesen, und hat mir einen unfrankierten Brief in den Kasten geworfen, um zu vertuschen, dass er mir als Begründung für seinen ("nach eigenem Ermessen") Ablehnungsbescheid (ich hätte die Unterlagen nicht vollständig abgegeben...). Dieser Brief war RüCKDATIERT UND es stand drin, was ich hätte abgeben sollen, und angeblich nicht getan hätte.

Ach naja, ich habe das Gefühl, dort werden die Unterlagen ganz gezielt weggeworfen.... keine Ahnung,
aber wie gesagt, ich bin bald wieder in meinem alten Beruf und dann kann mir das JC den Buckel runterrutschen.

Gruss, Lola
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:59   #35
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Reiner Zufall.....

Genau DAS hatte ich gemeint.... Und ob ich den Vertrag diese Woche unterschreibe oder erst nächste Woche, DAS kann ich mir dann aussuchen..... D.h. ich könnte den Vertrag erst Ende Oktober unterschreiben, d.h. um den 27. Oktober herum.
Aber was wäre dann? Wie schnell müsste ich das Geld zurückzahlen??

Ich will ja nicht, dass "Justician" hier mit seinen Beschuldigungen am Schluss noch "Recht" bekommt....


;) Lola
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:04   #36
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Ein Arbeitsvertrag bedarf nicht zwingend der Schriftform.

Und es ist hier nachzulesen, dass ikea14 Hilfe sucht, das JC zu täuschen - für den Fall des Falles.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:07   #37
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von ikea14 Beitrag anzeigen
Reiner Zufall.....

Genau DAS hatte ich gemeint.... Und ob ich den Vertrag diese Woche unterschreibe oder erst nächste Woche, DAS kann ich mir dann aussuchen..... D.h. ich könnte den Vertrag erst Ende Oktober unterschreiben, d.h. um den 27. Oktober herum.
Aber was wäre dann? Wie schnell müsste ich das Geld zurückzahlen??


;) Lola
Wie schnell du zurück zahlen mußt wird von der Höhe deines Gehalts abhängen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:11   #38
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Ein Arbeitsvertrag bedarf nicht zwingend der Schriftform.

Und es ist hier nachzulesen, dass ikea14 Hilfe sucht, das JC zu täuschen - für den Fall des Falles.
Es nimmt schon lächerliche Züge an, ehrlich!
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:18   #39
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von ikea14 Beitrag anzeigen
Reiner Zufall.....

Genau DAS hatte ich gemeint.... Und ob ich den Vertrag diese Woche unterschreibe oder erst nächste Woche, DAS kann ich mir dann aussuchen..... D.h. ich könnte den Vertrag erst Ende Oktober unterschreiben, d.h. um den 27. Oktober herum.
Aber was wäre dann? Wie schnell müsste ich das Geld zurückzahlen??

Ich will ja nicht, dass "Justician" hier mit seinen Beschuldigungen am Schluss noch "Recht" bekommt....


;) Lola
Wie gesagt, rückzahlen wirst Du müssen. Aber man kann ziemlich kleine Raten vereinbaren.

Wenn Du Ende Oktober Deinen AV unterschreibst u. es dann dem JC meldest, wird irgendwann ein Schreiben bei Dir ankommen, in dem sinngemäß steht:
"Sie haben schuldhaft eine Überzahlung verursacht, bla, bla..." u. noch andere feine Textbausteine.
(Daraus nicht viel machen. Die meisten dort können nur "Textbausteine". Wenn die fehlen, kann das im Fiasko enden.......... selbst schon erlebt. )
Dann wirst Du reagieren müssen........ ->> Ratenzahlungsvereinbarung.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:21   #40
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

mann mann mann,
wenn man bedenkt, dass ich hier um Hilfe gebeten habe, weil ich nicht weiss, wie ich sonst den November üBERBRüCKEN soll, und dann kommt so eine RIESENLAWINE an ANSCHULDIGUNGEN und UNTERSTELLUNGEN!!!!!
Von Täuschen konnte KEINE REDE SEIN, wenn ich sage, dass ich es MELDE!!!!!

Aber egal, ich werde auf lächerliche Antworten auch gar nicht mehr reagieren, denn es ist spät und ich suche HILFE und nicht dummes Geschwätz!!!
Justician, du hast vielleicht genug Zeit, die ganze Nacht Leute hier zu torpedieren und dann lange auszuschlafen, aber ICH muss morgen früh raus, weil meine Tochter in den Kindergarten muss und meine Söhne zur Ausbildungsstelle....

So, wünsch dir noch....

lola
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:33   #41
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Also zügig voneute,
ich gehe auch bald schlafen, aber vorher teile ich euch mal mit,
welchen Schritt ich morgen als allererstes tun werde:

Ich werde diesen einen guten Vorschlag, der mir von Euch unterbreitet wurde, annehmen, und morgen meine Bank anrufen.
Dort werde ich fragen, ob ich anhand des Vertrages (den ich ja bald haben werde) einen kurzfristigen Dispo einrichten kann, damit ich den November überstehe.
Ich denke, das ist die beste Lösung. und ob mir das JC dann am 24.10. endlich einmal zugesteht, dass ich seit Ende Juni einen Antrag auf das Bildungspaket gemacht habe, oder dass meine Söhne seit SEPTEMBER und nicht erst wie im SB-Bescheid ab NOVEMBER die Weiterbildung besuchen, oder, dass der Betrag von 688 Euro pro Monat für meine drei Kinder und mich viel zu wenig ist, blablabla......DAS KANN MIR DANN ENDLICH ALLES SCH...EGAL sein, denn ich werde einen wirklich GUT BEZAHLTEN JOB antreten, und dann werden solche Peanuts, von denen der Staat erwartet, dass man davon satt wird und Bildung geniessen kann, endlich Schnee von gestern sein.

Ich wünsche Euch vorerst einen ganz tollen Spätabend und haut rein.

Ciao, Lola (Danke nochmals für den Tipp mit dem Dispo... :)
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:37   #42
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Jo, mit 'nem kleinen Dispo bei einem guten Job geht es. Viel Glück!
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:42   #43
ikea14->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 26
ikea14
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Danke, für die Unterstützung...

Liebe Grüsse,

Lola
ikea14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:50   #44
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von ikea14 Beitrag anzeigen
mann mann mann,
wenn man bedenkt, dass ich hier um Hilfe gebeten habe, weil ich nicht weiss, wie ich sonst den November üBERBRüCKEN soll, und dann kommt so eine RIESENLAWINE an ANSCHULDIGUNGEN und UNTERSTELLUNGEN!!!!!
Von Täuschen konnte KEINE REDE SEIN, wenn ich sage, dass ich es MELDE!!!!!

Aber egal, ich werde auf lächerliche Antworten auch gar nicht mehr reagieren, denn es ist spät und ich suche HILFE und nicht dummes Geschwätz!!!
Justician, du hast vielleicht genug Zeit, die ganze Nacht Leute hier zu torpedieren und dann lange auszuschlafen, aber ICH muss morgen früh raus, weil meine Tochter in den Kindergarten muss und meine Söhne zur Ausbildungsstelle....

So, wünsch dir noch....

lola
Mach Dich nicht lächerlich. Wenn Du Hilfe suchst, um geltendes Recht zu brechen - ohne daraus einen Hehl zu machen und andere darum bittest, Dir Umgehungslösungen zu benennen, dann darfst Du das gerne.

Hoffe, Du kommst mit einem OWIG-Verfahren davon.
** Und das meine ich ehrlich, denn eine Verurteilung nach Strafrecht wird Dir lange folgen***
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:54   #45
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Mach Dich nicht lächerlich. Wenn Du Hilfe suchst, um geltendes Recht zu brechen - ohne daraus einen Hehl zu machen und andere darum bittest, Dir Umgehungslösungen zu benennen, dann darfst Du das gerne.

Hoffe, Du kommst mit einem OWIG-Verfahren davon.
** Und das meine ich ehrlich, denn eine Verurteilung nach Strafrecht wird Dir lange folgen***
Wäre das hier nicht ein Forum, könnte man schon Überlegungen anstellen, Dich wegen Verleumdung u. übler Nachrede dranzukriegen.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 23:03   #46
farger4711
Elo-User/in
 
Benutzerbild von farger4711
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 786
farger4711 farger4711 farger4711 farger4711
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Mach Dich nicht lächerlich. Wenn Du Hilfe suchst, um geltendes Recht zu brechen - ohne daraus einen Hehl zu machen und andere darum bittest, Dir Umgehungslösungen zu benennen, dann darfst Du das gerne.

Hoffe, Du kommst mit einem OWIG-Verfahren davon.
** Und das meine ich ehrlich, denn eine Verurteilung nach Strafrecht wird Dir lange folgen***
Mensch Justician, nun lass es doch einfach mal gut sein. Hol tief Luft. Eigentlich schätze ich die meisten Deiner Beiträge, aber Du hast Dich verbissen und das kann niemals gut sein. Du hast Deine Meinung doch nun kundgetan.
__

viele liebe Grüße
Martina


In der Ruhe liegt die Kraft
farger4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 23:19   #47
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Ab 01. November wieder berufstätig...

Jo, habe ich!

Aber freie Meinung darf ich doch äußern.

Erst dann, wenn freie Meinungsäußerung hier verboten wird (bei St. Martin nicht unrealistisch), werde ich auf Diplomatensprech umsatteln.

Danke Kiwi für die Warnung.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
berufstätig, november

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitslosenzahl November Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 28.11.2008 12:33
Paar: 1 ALGII + 1 berufstätig - Wohnung MaryJayy Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 24.07.2008 12:56
Trennung/ UMZUG/ BERUFSTÄTIG Rinah Allgemeine Fragen 0 23.05.2008 12:16
Zahlungsaufforderung obwohl Berufstätig cybermoo Allgemeine Fragen 5 21.10.2007 12:23


Es ist jetzt 04:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland