Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2012, 00:04   #26
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Dein Chef sollte dir sofort eine Korrekte fertig machen, die du heute, alsoMontag noch persönlich abholst und dann zur Agentur für Arbeit bringst.

Mach dir vorher bitte 2 Kopien... auf einer läßt du dir die Abgabe bei der Agentur für Arbeit bestätigen.

Die falsch Ausgefüllte würde ich mir aufheben.

Ich würde nicht auf einen Termin warten, wenn du dringend Geld brauchst. Sag, du möchtest den Teamleiter sprechen wen man deinen Antrag nicht sofort annehmen will.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 07:58   #27
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat von Gioia Beitrag anzeigen
Hallo Kiwi!!!

Ja die habe ich erhalten!

Nur da steht dass ich am 29.09.2011 zum 31.10.2011 gekündigt worden bin, und das stimmt überhaupt nicht!
Weil ich am 29.10.2011 zum 31.10.2011 gekündigt worden bin!

Habe ihn auch sofort geschrieben und er meinte er sei ein Schreibfehler!

Schöne Grüße,
Angelina
Ist das eine fristlose Kündigung?

Wie kommt diese Frist zustande?


__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 08:09   #28
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Das spielt keine Rolle mehr, klagen hätte sie innerhalb von 3 Wochen müssen.

Hab gestern mit ihr telefoniert... sie will sich aus bestimmten Gründen nicht gegen ihren Chef wehren. Sie versucht heute aber korrekte Papiere zu erhalten.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 08:32   #29
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

@Gioia

So, den Antrag auf Vorschuß hab ich auch fertig - ruf aber bitte noch einmal an... muß dir dazu noch was sagen, bevor ich dir den schicke.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 08:36   #30
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat von Rosenelfe Beitrag anzeigen
Gehe auch niemals ohne Beistand zu einem Termin.
Sie hat leider niemanden, ich hatte ihr das auch schon gesagt.

Ich hab jetzt wen angeschrieben, ob er mitgehen kann.

Wer von den hier Mitlesenden ist denn aus Hamburg und könnte sie begleiten?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 12:52   #31
Rosenelfe
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 1.083
Rosenelfe Rosenelfe Rosenelfe
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Sie hat leider niemanden

ist auch sehr, sehr schwer, jemanden zu finden ..... ich habe dieses problem auch

Ich hab jetzt wen angeschrieben, ob er mitgehen kann.

Wer von den hier Mitlesenden ist denn aus Hamburg und könnte sie begleiten?

Vielleicht Hamburgdern oder so ähnlich nennt sie sich, wurde mal hier im Forum von Ghansafan einem Forist empfohlen, soll sehr nett sein.
Rosenelfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 12:58   #32
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Ich hab Kiwi schon ein paar Namen PNnt, mir ist das im Moment gesundheitlich zu viel.

@Rosenelfe Du meinst bestimmt Hamburgeryn. Ja, die ist nett
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 14:22   #33
Gioia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Hallo ihr Lieben,

ihr wart ja heute wieder mal fleißig am schreiben! Danke euch für eure Unterstützung!!!

Ich komm gerade nach Hause.
Kiwi ich war beim JC und habe den Brief wegen Versagungsbescheid abgegeben, mit der Kopie von dem Bescheid von der Agentur für Arbeit, vom 09.01.2012. Habe auch eineEmpfangsbestätigung bekommen.

Mein Lieblings Berater war da, und wir haben uns lange unterhalten, er geht leider weg! :(
Schade! Er war sehr nett zu mir!



Konstabler, danke sehr für den Tipp...! Kiwi hat es bereits erwähnt.. das geht nicht.. ich kann nicht..


gelibeh, ich wünsche dir eine gute und schnelle Besserung! Ich hoffe dir geht es trotzdem einigermaßen gut.... !


Kiwi gerne rufe ich dich an, nur schreib mir bitte wann du Zeit hast...


Liebe Grüße,
Angelina
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 14:26   #34
Gioia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Achso, Thema Chef und Arbeitsbescheinigung.

Ich habe heute noch ein Arbeitsbescheinigung Formular an den Chef geschickt, mit Einschreiben.

Und dazu ihn eine Email geschickt dass er mir das Formular bitte neu ausfüllen soll da ich das so mit Fehlern nicht der Agentur für Arbeit abgeben kann, und er soll bitte diese Woche noch es mir zurückschicken.


...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 17:06   #35
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Oh je - das ist wieder nicht so, wie man es machen muß.

In das Einschreiben hätte ein Anschreiben gehört - nix per email...denn vielleicht brauchst du das Anschreiben, falls er wieder lange nicht reagiert bzw wieder was falsch macht.

hier hatte ich dir dazu was gepostet

Beispiel für das Schreiben an den Arbeitgeber:

Anrufen kannst gegen 18 Uhr
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 05:38   #36
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Ist die Arbeitsbescheinigung noch nicht da?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 10:03   #37
Gioia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Guten morgen Kiwi!

Nein, leider noch nicht!
Ich geh jetzt gleich raus, und hoffe dass der Brief in den Briefkasten ist, wenn ja dann geh ich sofort zur AfA.

Ich melde mich af jeden Fall noch heute bei dir!

Lieben Gruß,
Angelina
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 13:38   #38
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Noch nicht hingehen, ich schreib dir erst was - das wird sonst nichts - wenn ich helfen soll bitte alles absprechen, sonst gibts noch mehr Durcheinander!(auch wegen dem seltsamen Kündigungsschreiben)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 18:03   #39
Gioia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Also der Arbeitgeber hat mir keine Arbeitsbescheinigung ( Formular ) geschickt ( obwohl er einen zweiten Arbeitsbescheinigungs- Formular von mir bekommen hat ) ich habe heute NUR eine ZWEITE Kündigung von ihm bekommen, diesmal mit richtigem Namen aber das Datum trotzdem falsch!!!

Diese Kündigung und die Arbeitsbescheinigung, welche ebenfalls ein falsches Datum hat, habe ich heute bei der AfA abgegeben.

Schöne Grüße,
Angelina
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 18:04   #40
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Hast Du das nicht gelesen?
Zitat:
Noch nicht hingehen, ich schreib dir erst was - das wird sonst nichts - wenn ich helfen soll bitte alles absprechen, sonst gibts noch mehr Durcheinander!(auch wegen dem seltsamen Kündigungsschreiben)
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 18:12   #41
Gioia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Der SB von der AfA hat gesagt ich werde ab den 9.Januar bis heute eine geringe Leistung bekommen, weil ich am 09-01.2012 gesagt hatte dass ich nur 15 Stunden in der Woche arbeiten kann.

Und ab heute werde ich dann die volle Leistung bekommen, weil ich Vollzeit arbeiten kann.

Die Frage ist jetzt nur, was ist mit dem Monat Dezember und November, bekomme ich da was?? Von der AfA jedenfalls nicht meinte der SB.
Ich habe mich beim JC Anfang Dezember angemeldet gehabt.
Bis heute aber nichts bekommen.
Und am 31.01.2012 habe ich dann ein Schreiben vom JB bekommen dass alle Leistungen mir versagt werden weil ich meine Pflichten nicht nachgekommen bin. Sprich: ich habe den Bescheid vom AfA das ich da einen Antrag auf ALG 1 gestellt hatte nicht beim JC abgegeben. ( ich habe den Brief falsch verstanden ) .
Und der SB sagt heute zu mir, Ja die Leistungen wurden versagt vom JC weil Sie hier bei AfA angegeben haben dass Sie nur 15 Stunden arbeiten können )


ich hoffe ihr Lieben könnt mein Text bzw. meine Geschichte verstehen... weil sie so kompliziert ist! :)

Schöne Grüße,
Angelina
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 19:28   #42
Gioia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Das habe ich gelesen nachdem ich von der AfA kam.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 15:52   #43
Gioia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Hallo alle zusammen!
Also an all die, die Interesse haben an den Fall, hier paar Neuigkeiten.

Habe den Antrag bei der AfA abgegeben, mit ne kleine Änderung, dass ich Vollzeit arbeiten kann.
Der SB sagte zu mir, ich werde ab 09.01.2012 bis 09.02.2012 geringe Leistung bekommen, weil ich am 09.01.2012 sagte dass ich NUR 15 Stunden in der Woche arbeiten kann.
Und ab den 10.02.2012 dann volle Leistung.

Habe heute auch den Bewilligungsbescheid von der AfA bekommen!
Und ich muss sagen OMG der Unterschied ist seeehr groß!


Ich hoffe euch allen geht es gut!

Schöne Grüße,
Angelina
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 08:09   #44
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat von Gioia Beitrag anzeigen
am 31.01.2012 habe ich dann ein Schreiben vom JB bekommen dass alle Leistungen mir versagt werden weil ich meine Pflichten nicht nachgekommen bin.
Und heute habe ich ne Nachricht von Gioia erhalten, daß ein Abhilfebescheid auf den von mir geschriebenen Widerspruch gekommen ist.

Gesehen hab ich ihn noch nicht... sie kann gerade nicht ins Internet...

aber wir freuen uns sehr, daß der SB schon wieder einsehen muß, daß er mit seiner Masche bei uns nicht durchkommt
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 10:03   #45
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.327
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Und heute habe ich ne Nachricht von Gioia erhalten, daß ein Abhilfebescheid auf den von mir geschriebenen Widerspruch gekommen ist.

Gesehen hab ich ihn noch nicht... sie kann gerade nicht ins Internet...

aber wir freuen uns sehr, daß der SB schon wieder einsehen muß, daß er mit seiner Masche bei uns nicht durchkommt
... super, Kiwi! Das hätte mich auch gewundert. Ich habe das hier erst jetzt gelesen und wahrscheinlich die gleichen Fragezeichen im Gesicht gehabt wie Du

Ähnlich war es bei mir auch mal ... die SB damals auf dem ALGI hat versucht mir zu "suggerieren", ich wäre wohl besser in halbtags aufgehoben und "vergesssen" mir zu sagen, dass ich dann auch weniger Leistung bekomme!!!
NATÜRLICH habe ich drauf bestanden Vollzeit zu suchen und dementsprechend auch mein volles ALG - wofür man schließlich auch einzahlt - zu erhalten.
Da sowieso kaum Aussichten bestanden auf Jobs ... warum einknicken?

Kannst du noch Info geben, wie Ihr das angepackt habt?
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 11:15   #46
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat:
Leistungen ganz versagt, weil.....
Das betraf ALG II (Antragstellung im Dez.2011)


Der hier von mir angesprochene Widerspruch war keiner gegen den ALG I, sondern gegen ihren ALG II Versagungs/Entziehungsbescheid.

Gegen den ALG I Bescheid für den ersten Monat hat sie keinen Widerspruch eingelegt.

Ab dem zweiten Monat hat sie dann volles ALG I bekommen, hab ihr gesagt sie soll das richtig stellen, sich Vollzeit arbeitslos melden. Das hat funktioniert.

ALG I wäre so oder so zu wenig gewesen- sie hätte aufstockend noch ALG II benötigt.

Sie hat noch so viele andere Baustellen...ob ich da noch was unternehme wegen der Falschberatung der AfA... mal abwarten.

Beschwerden könnt ich ne Menge schreiben...aber erst einmal muß sie umgezogen sein und alles aktuell laufende erledigt sein bis auf die Widersprüche wegen kleinigkeiten.

Ist etwas durcheinander gewesen, das Ganze... auch von ihr durcheinander gepostet... wenn ich mit allem durch bin werd ich mal versuchen das sortiert zu posten, was war, und was ich erreicht hab usw.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 11:27   #47
Sperling
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
...daß ein Abhilfebescheid auf den von mir geschriebenen Widerspruch gekommen ist.
Kannst du mal dein Widerspruchsschreiben hier einsetzen, oder ist es schon eingestellt und ich hab es übersehen?

Vielleicht hätten dann auch andere User etwas davon und wenn es nur Auszüge daraus wären.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 13:16   #48
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

Zitat von Sperling Beitrag anzeigen
Kannst du mal dein Widerspruchsschreiben hier einsetzen, oder ist es schon eingestellt und ich hab es übersehen?

Vielleicht hätten dann auch andere User etwas davon und wenn es nur Auszüge daraus wären.
Da gibt es nicht viel reinzusetzen: Hatte dem SB was geschrieben und eingefügt: ...lege ich vorsorglich Widerspruch ein... da war der Bescheid noch gar nicht da

Manches hab ich schon gepostet... z.B. den Widerspruch weil ihre Mutter ziemlich viel Geld zurück zahlen sollte...Jobcenter macht den Fehler und jetzt verlangt das Geld zurück...

Aber alles schaff ich im Moment noch nicht.

Hab in Beitrag 46 schon geschrieben, daß ich da noch was schreiben werde, wenn ich wieder Luft hab - noch ist einiges zu tun...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 06:32   #49
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen ganz versagt, weil.....Bitte um Hilfe..

So, Abhilfebescheid ist gekommen...Geld auch... geht doch!

Muß aber trotzdem dagegen nochmal Widerspruch einlegen - Mietzahlungen wurden nicht berücksichtigt.

Auch keine Begründung, warum die fehlen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe, leistungen, versagt, weilbitte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistungen für den April ganz versagt bzw 100% Sanktion brauche dringend Hilfe! einsameseele Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 117 28.04.2010 15:59
Leistungen ab 01.07.09 ganz versagt! Was tun? marco211 ALG II 23 01.07.2009 20:23
Leistungen versagt, weil Aussendienst nicht in Wohnung, obwohl AU vorliegt! ketscher1978 Anträge 48 21.12.2008 15:11
Problem!!! Bitte ganz dringend um Hilfe!!! truedevil U 25 22 12.06.2007 01:03
Leistungen sollen ganz versagt werden ? Duplo Allgemeine Fragen 2 09.05.2007 14:13


Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland