Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt


ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  23
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2013, 14:28   #26
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Das Gutachten mach der MD der AfA.Da wo dich SB hinschicken will ;)

Diester stellt dann fest, anhand deiner Schilderungen und mitgebrachten Befunde, was du noch alles leisten kannst und was vermieden werden soll.
Kann nur vorteilhaft für dich sein.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 14:32   #27
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

naja ich trau denen nicht, die werden den befunden meiner behandeldnen ärzte au ned glauben. nehm ich mla stark an
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 16:02   #28
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Was soll schon passieren? Und deine Darmgeschichte ist ja wohl bewiesen könnte schon zu Einschränkungen führen bei der Jobwahl.....
Und das andere musste halt mal zum Facharzt.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 16:06   #29
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

sei es drum morgen hab ich jetzt nen NOtfallmäßigen Termin bei meinem Nervenarzt mal mit dem reden.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 16:12   #30
wolfmuc
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Bayer / Allgäu
Beiträge: 321
wolfmuc Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Hallo UAllgäuer
(sowas bin ich auch :-)

Zitat:
ich bin halt zurückhaltend ich trau mich nix zu sagen
und genaus das ist dein Problem - introvertiert und Magen Darm Probleme ,
bei mir gings bis zur OP mit Krebs ..

natürlich kann dir ein Zusammenhang bestätigt werden,
solltes halt zum Psychiater gehen und den Befund Hausartzt mitnehmen

nur das hilft dir in der Abeitswelt auch nicht wirklich weiter,
das JC lässt sich damit nur ein wenig in Schach halten, leider

lg
wolfmuc

der Uallgäuer im Exil :-)
__

M 52 Bipolar2 Krebs GdB 90
wolfmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 16:15   #31
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Na du machst mir mut.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 15:34   #32
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

So heute einladung bekommen. für Dienstag ich soll ein Ärztliches Attest mitbringen. Ich glaub es läuft wohl wirklich auf den Medizinischen Dienst raus .
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 15:38   #33
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von UAllgaeuer Beitrag anzeigen
und mein SB droht mir mich zum Amtsarzt zu schicken.

Dann sollen sie doch. Wo siehst du da das Problem?


Ich würde unbezahltes Probearbeiten sowieso verweigern. Weil wenn die wirklich eine Arbeitskraft brauchen dann können sie dies tun und dir dann wenn du nicht der geeignete Arbeitnehmer bist ja in der Probezeit jederzeit kündigen können.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 15:46   #34
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Dann sollen sie doch. Wo siehst du da das Problem?
Ich würde unbezahltes Probearbeiten sowieso verweigern. Weil wenn die wirklich eine Arbeitskraft brauchen dann können sie dies tun und dir dann wenn du nicht der geeignete Arbeitnehmer bist ja in der Probezeit jederzeit kündigen können.
Ich hab halt angst das die meine Atteste ablehnen. Immerhin bin ich seit 2005 in regelmäßiger psychlogischer behandlung.
Aber die krankheit hat mit dem attest nix zu tun. Mein SB glaubt mir wohl nicht das ich ne chronische Darmentzündung habe. Aber immerhin habe ich jetzt nen Beistand gefunden für Meinen Termin am Dienstag, ich hoff ich schaf den vorsatz mir dort nix gefallen zu lassen.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 15:52   #35
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Wenn ein Attest/eine Krankmeldung vorhanden ist hat der SB das so zu akzeptieren.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:05   #36
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Muss er nicht, deswegen ärztlicher Dienst, und schieb nunmal keine Panik du hast Befunde zu deiner chronischen Darmgeschichte und danach hat dich der Doc zu richten, kann nur von Vorteil für dich sein.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:06   #37
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Wenn ein Attest/eine Krankmeldung vorhanden ist hat der SB das so zu akzeptieren.
In der Einladung steht nichts von einer AU sonder ich soll ein Attest mitbringen.
(Ob ich meinen Arzt frage ob er mir kopien von den Bildern mitgibt die bei der letzten Darmspielgung im januar gemacht worden sind :-) )


Wie gesagt mein SB unterstellt mir ja auch unterschwellig ich hätte mich beim Probearbeiten mit absicht in den Finger geschnitten. Aber kann schon sein das ich in letzter Zeit 5 Monaten arg oft krank war. Einmal wegen psyche 3 Wochen. Dann 2 Wochen wegen magen darm grippe 2 Wochen wegen dem Unfall beim Probearbeiten . und dann noch insgesamt 2 wochen wegen ner Darmerkrankung. Aber wenn man schon vom Topf geht und alles voller Blut ist sollte mann das doch untersuchen lassen. NEE NEE ich hoff so das ich mich am Dienstag zu wehren traue wenn ich nen Beistand dabei habe.

Aber egal das Wochenende wird jetzt wieder die Hölle, weil ich dauernd an den Termin beim SB denke.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:10   #38
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Muss er nicht, deswegen ärztlicher Dienst, .

Ja, aber bis der ärztliche Dienst irgendwas gegenteiliges bescheinigt hat er die Krankmeldungen etc so zu schlucken. Und persönliche Statements der Sorte "das kaufe ich ihnen nicht ab, sie Simulant" gehen absolut GARNICHT und muss man sich auch nicht gefallen lassen.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:14   #39
wolfmuc
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Bayer / Allgäu
Beiträge: 321
wolfmuc Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat:
Aber egal das Wochenende wird jetzt wieder die Hölle, weil ich dauernd an den Termin beim SB denke.
mach dich nicht verrückt - lenk dich ab mit schönen Dingen
am WE ist sowieso Kinowetter ... :-)

lg
wolfmuc
__

M 52 Bipolar2 Krebs GdB 90
wolfmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:16   #40
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von UAllgaeuer Beitrag anzeigen
Ich hab halt angst das die meine Atteste ablehnen. Immerhin bin ich seit 2005 in regelmäßiger psychlogischer behandlung.
Aber die krankheit hat mit dem attest nix zu tun. Mein SB glaubt mir wohl nicht das ich ne chronische Darmentzündung habe. Aber immerhin habe ich jetzt nen Beistand gefunden für Meinen Termin am Dienstag, ich hoff ich schaf den vorsatz mir dort nix gefallen zu lassen.


Jetzt entspann dich mal...und keine Panik.Du schreibst du bist seit 2005 in regelmäßiger psychlogischer behandlung.

Na das ist doch gut für dich erstmal!!!!

Was soll schon schlimmes passieren beim ÄD...womöglich bist du erstmal aus dem Verkehr gezogen.

Oder auch als 6stunden Leistungsfähig oder noch weniger.

Entspann dich und keine Panik...
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:20   #41
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von UAllgaeuer Beitrag anzeigen
naja ich trau denen nicht, die werden den befunden meiner behandeldnen ärzte au ned glauben. nehm ich mla stark an
Ich würde an deiner Stelle ein med. Gutachten beim ärztlichen Dienst der BA machen lassen.
Sollte dieses negativ f. dich ausfallen, so kannst du immer noch dagegen angehen.
Ich habe selbige Krankheit u. in meinem Gutachten steht, daß unbedingt Stress vermieden werden muß u. immer eine saubere Toilette erreichbar sein muß.
Stress ist ein Auslöser eines Schubes dieser Krankheit, das ist Fakt.
´Das wird jeder Arzt bestätigen.
Teile dies dem SB mit. Sollte er sich nicht zurück halten, würde ich an deiner Stelle anhand des noch anzufertigenden Gutachtens u. Atteste deiner eigenen Ärzte unangekündigt Strafanzeige wegen Körperverletzung gegen den SB stellen.
Nicht ankündigen!
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:45   #42
wolfmuc
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Bayer / Allgäu
Beiträge: 321
wolfmuc Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat:
weil ich dauernd an den Termin beim SB denke.
zudem gibts da für chron. Kranke auch Fallmanager, lass dir doch einen zuteilen...

lg
wolfmuc
__

M 52 Bipolar2 Krebs GdB 90
wolfmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:59   #43
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Ich habe selbige Krankheit u. in meinem Gutachten steht, daß unbedingt Stress vermieden werden muß u. immer eine saubere Toilette erreichbar sein muß.
Stress ist ein Auslöser eines Schubes dieser Krankheit, das ist Fakt.
!
Nunja bei mir isses noch erträglich , sobald ich jedoch die Medikamente weglass bricht die darmentzündung wieder aus, zumindest kommt es mir so vor.
Januar hatte ich die letze spieglung das war die entzündung im Rückgang.
UNd seit montag hatte ich das wieder, jetzt isses wieder fast weg.

seit 2005 bin ich in psychologischer behandlung da war mein Damaliger Arbeitgeber nicht auch ganz unbeteiligt. die entzündung trag allerdings erst 3 jahre danach auf. Die Darmkrankheiten liegen bei mir in der Familie mütterlicherseits.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 17:26   #44
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Hallo,

der SB will von dir ein ärztliches Attest?

der hat ja wohl den Schuß nicht gehört....das fällt unter Sozialdatenschutz und geht ihn nichts an..

schau mal in den Thread von bac...dort hat der Datenschutz geantwortet mit einer Argumentation, die für uns alle von Vorteil ist..

stell das Schreiben doch mal (pers. Daten geschwärzt) ein, damit man erkennen kann, wie der SB was anfordert...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 17:32   #45
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo,


stell das Schreiben doch mal (pers. Daten geschwärzt) ein, damit man erkennen kann, wie der SB was anfordert...
wo find ich den thread von bac... ?
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 18:16   #46
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von UAllgaeuer Beitrag anzeigen
Nunja bei mir isses noch erträglich , sobald ich jedoch die Medikamente weglass bricht die darmentzündung wieder aus, zumindest kommt es mir so vor.
Januar hatte ich die letze spieglung das war die entzündung im Rückgang.
UNd seit montag hatte ich das wieder, jetzt isses wieder fast weg.

seit 2005 bin ich in psychologischer behandlung da war mein Damaliger Arbeitgeber nicht auch ganz unbeteiligt. die entzündung trag allerdings erst 3 jahre danach auf. Die Darmkrankheiten liegen bei mir in der Familie mütterlicherseits.
Das solltest du aber nicht dem SB sagen.
Du hast beste Chancen, die Angelegenheit zum Wohle für dich zu regeln. Du mußt nur etwas tun u. vor allem keine Angst zeigen.
Du kannst nur gewinnen. Und keine Scheu den SB zu verklagen.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 18:24   #47
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Hallo,

schau hier...

http://www.elo-forum.org/alg-ii/1032...dienst-au.html

oder frage bac direkt auch noch einmal...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 21:11   #48
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo,
stell das Schreiben doch mal (pers. Daten geschwärzt) ein, damit man erkennen kann, wie der SB was anfordert...
Hallo Anna B.
hier der brief den ich erhalten habe.
Der Brief trägt das Datum wo ich mich krankgemeldet habe. Kann das Sein das der die AU meint?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
brief.jpg  
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 21:15   #49
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Das solltest du aber nicht dem SB sagen.
Du hast beste Chancen, die Angelegenheit zum Wohle für dich zu regeln. Du mußt nur etwas tun u. vor allem keine Angst zeigen.
Du kannst nur gewinnen. Und keine Scheu den SB zu verklagen.
zu meinem Wohle wie meinst du das?
Ich hab aber schon wieder Arbeiten zu gehen.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 21:18   #50
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wieder krank, sb droht mir mit MD, bin verzweifelt

Zitat von wolfmuc Beitrag anzeigen
zudem gibts da für chron. Kranke auch Fallmanager, lass dir doch einen zuteilen...
lg
wolfmuc

Ich bin doch jetzt bei "Inga" die Kümmern sich um leute mit Bewerbungshemmungen wie Alkohol und suchtkranke.
Ich glaub ich hab schon einen speziellen Fallmanager? Oder muß ich jetzt auch noch Alkoholkrank werden? (sarkasmuß aus)
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
droht, krank, verzweifelt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Arbeitsaufnahme wieder krank Fred_Sperr Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 17.06.2011 20:19
Total verzweifelt: Obdachlosigkeit droht Despair KDU - Miete / Untermiete 39 13.12.2010 14:43
die ARGE droht mir schon wieder mit Rechtsschritten mandy2 Allgemeine Fragen 16 19.07.2010 15:09
Die GEZ droht wieder Plurunum Allgemeine Fragen 8 20.05.2009 10:14
Wieder da... krank, was nun ? Phil Phob ALG II 5 25.04.2006 15:59


Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland