Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ARGE verweigert Antragsannahme

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2011, 15:52   #26
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Zitat von Seebarsch Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
in Beitrag 17 schreibt benny114, dass er den Antrag auf Alg erst noch bei der Agentur holen muss!!!!!
Daraus kann eigentlich geschlossen werden, dass bisher keine wirksame persönliche Arbeitslosmeldung bei der Agentur für Arbeit vorliegt, da die Anträge auf Alg 1 ausschließlich bei der persönlichen Alo-Meldung ausgegeben werden!!!

Der Antragsteller soll sich erst einmal selbst klar werden, was er bisher bei wem gemacht hat und was nicht!
Der TE hat nach seinen Angaben im Januar einen Antrag auf ALGII gestellt (Aufstocker), der abgelehnt wurde.
Deshalb wurde ihm von mir mit post #14 empfohlen, den Antrag nochmal zu stellen.

Also kein Grund zum "sich erst einmal selbst klar werden"!
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 19:45   #27
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Ja .Speedport richtig erkannt es war ein Aufstockerantrag der im Januar abgelehnt wurde.

So jetzt haltet Euch fest, die ARGE hat sich bei meinem Nachbarn gemeldet er war ja mein Beistand, die haben ja keine Tel.-Nummer von mir, er hat seine zur Verfügung gestellt. Ich war natürlich dort weil ich gewußt habe die rufen zw. 13-15Uhr an. Angerufen haben die um 13:30 und ratet mal was die SB meinte.

Meine Leistungen werden ab den 04.03.2011 in voller Höhe nachbezahlt und es läuft dann ganz normal weiter.

Kriege noch einen schriftlichen Bescheid und Geld ist binnen 3Tagen auf dem Konto.

Meine Mails nach Nürnberg und an die Hauptgeschäft-und Zweigstelle waren wohl nicht ganz so schlecht. Da alle drei Empfänger voneinander wußten wer alles eine Mail bekommen hat, und mit der Vorankündigung des Vorschussantrages und mit dem Hinweis zum SG.

Ich danke allen Beteiligten für die Hilfe und Tips

Gruß Benny
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 19:58   #28
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Na dann alles Gute......... daß es auch in drei Tagen da ist.

Ich glaub das immer erst, wenn ich es schwarz auf weiß sehe.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 19:59   #29
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

@benny114,

Glückwunsch!!!

Jetzt hoffen wir noch, daß das Geld tatsächlich in drei Tagen auf dem Konto ist.

Aber immer daran denken: Das ist nicht etwas Gutes, was die ARGE jetzt leistet, sondern ihre gottverdammte Pflicht und Schuldigkeit. Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum es vorher nicht klappte.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 20:39   #30
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Am Donnerstag wird dann der Tag der Wahrheit oder der Tag der Ernüchterung sein.



Ich werde Euch dann berichten, und wünsche euch allen eine angenehme Nachtruhe,

ich werde heute Nacht ein bischen besser Schafen denk ich.

Gruß Benny
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 20:50   #31
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Freut mich, wenn wir helfen konnten :-)
Ich drück die Daumen, daß das Geld wie zugesagt kommt
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 18:10   #32
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Hallo Zusammen.
heute ist der Leistungsbescheid gekommen.

Gleichzeitig ist per mail eine Bestätigung gekommen daß meine rückständigen Leistungen ab den 04.03.2011 ausbezahlt werden.
Und daß mein ALGI am 14.05.2011 endet und dann in ALGII übergeht.
Muß ich mich da vorher melden da ich den Antrag schon mal im Januar (wegen Aufstockung) gestellt habe oder geht das formlos?

Jetzt bin ich gespannt auf Morgen ob die Kohle da ist

Gruß Benny
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 19:10   #33
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Zitat von benny114 Beitrag anzeigen
.....................................
Muß ich mich da vorher melden da ich den Antrag schon mal im Januar (wegen Aufstockung) gestellt habe oder geht das formlos?

........................................

Gruß Benny
Frag den SB, ersatzweise die Teamleitung.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 12:37   #34
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ARGE verweigert Antragsannahme

Oh Happy Day

Die Flocken sind da hab gerade mein Banker angerufen

LG Benny


Mir fällt ein Stein vom Herzen, und noch mal Danke an alle.
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antragsannahme, arge, verweigert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SB verweigert Antragsannahme, weil kein Termin EvaSch AfA /Jobcenter / Optionskommunen 47 09.09.2010 12:22
Ärger mit ARGE-Antragsannahme aniblume ALG II 12 04.02.2010 22:18
ARGE verweigert Leistungen FreundDesHauses ALG II 3 18.06.2008 21:10
ARGE verweigert Mietzahlung Niederrheiner KDU - Miete / Untermiete 9 29.04.2007 09:07


Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland