ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2012, 15:05   #1
actionmuc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 9
actionmuc
Standard Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

Hallo Zusammen,

ich hatte vor ca. 30 Wochen einen Arbeitsunfall und bin seit dieser Zeit arbeitsunfähig vom Arzt krankgeschrieben. Die BG die zuständig ist, hat nach 20 Wochen Arbeitsunfähigkeit die Verletztengeldzahlungen eingestellt, da 1 BG Arzt und ein offensichtlicher unter Druck gesetzter D-Arzt einen kausalen Zusammenhang zwischen der Verletzung durch den Arbeitsunfall und der andauernden AU ausschließen.

Ich erhalte nun Krankengeld und habe einen Arzt gefunden der sich meines gesundheitlichen Problems richtig annimmt und eine ambulante ReHa beantragt hat.

So nun zu meinen eigentlichen Fragen :

1.Gibt es eine Möglichkeit einen 400€ Job auszuüben, ohne daß ich dadurch Probleme mit der BG/KK/AfA bekomme? Der Arzt würde mir ein Attest ausstellen aus dem hervorgeht, daß ich 3 Stunden am Tag arbeiten kann.


2.Würde ich durch die "Teilgesundschreibung" in den ALGI-Bezug gedrängt werden?

3.Ich strebe eine Umschulung an, wo sollte ich diese am Besten beantragen? BG/KK/AfA/DRV ? <-ca. 30. Krankenwoche


Ich bitte bei Antworten auch die ausführliche Rechtsgrundlage(Gesetz/Verwaltungsvorschrift etc.) mitzuteilen.


Meinen Besten Dank, schon jetzt.

Actionmuc
actionmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 15:20   #2
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

hallo,

tja, versuchen kannst du es ja...aber...

es gibt kein "bisschen Arbeitsfähig" genau so wenig wie "bisschen schwanger"...

entweder ist man arbeitsfähig oder nicht....

da gibt es nichts dazwischen..

was anderes ist die Erwerbsfähigkeit..da kann eben zwischen unter 3 bis 6 - 8 Stunden alles mögliche dabei sein...

aber au ist au....
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 15:31   #3
actionmuc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 9
actionmuc
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

Hallo Anna B.,

danke für Deine prompte Antwort, welche mir aber leider nicht weiterhilft, da sie meine Fragen nicht beantwortet

Vielleicht hast Du für mich je nen Tip in welchen Gesetzestext ich meine Nase stecken sollte.


Gruß
actionmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 21:13   #4
Hoffi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 8
Hoffi
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

Hallo actionmoc,

zu deiner Frage. Erwerbsgähigkeit definiert sich mit einer möglichen Arbeitsfähigkeit von mind. 3 Stunden am Tag.

D.h. wenn dich dein Arzt in dem Rahmen für arbeitsfähig erklärt. Bis du nicht mehr arbeitsunfähig. Das fürt dazu, dass du nach der allgemeinen Definition keinen Anspruch mehr auf Kranken/Verletzengeld hast.
Dem Grunde nach würdest du somit dem Arbeitmarkt, unter der Berücksichtigung des gesundheitlichen Einschränkungen, zur Verfügung stehen und somit, bei vorliegen der anderen Anspruchsvorausetzungen, Arbeitslosengeld beantragen kannst.

Wenn du dann aber den 400 € Job mit 15 h oder mehr in der Woche ausübst, stehst du schon aufgrund dessen, nach der Defenitions der Arbeitslosigkeit (wenn ich mich nicht Recht irre § 141 SGB III) den Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung und hast keinen Anspruch auf Alg.

Zusammenfassend würde es so ausgehen, du hast deinen 400 € Job und keinen Anspruch mehr auf Krankengeld, Verletzengeld oder Arbeitslosengeld...

Zu den Reha kann ich mich nur Hasszüchter anschließen. Dafür ist in erster Linie immer die DRV der Ansprechpartner.

MfG Hoffi

*** edit:
Meine Aussagen stellen in keiner Weise eine rechtliche Beratung da. Ich übernehme keine Garantie auf Vollständigkeit.
Hoffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2012, 10:59   #5
actionmuc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 9
actionmuc
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

Zitat von Hoffi Beitrag anzeigen
Wenn du dann aber den 400 € Job mit 15 h oder mehr in der Woche ausübst, stehst du schon aufgrund dessen, nach der Defenitions der Arbeitslosigkeit (wenn ich mich nicht Recht irre § 141 SGB III) den Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung und hast keinen Anspruch auf Alg.

Zusammenfassend würde es so ausgehen, du hast deinen 400 € Job und keinen Anspruch mehr auf Krankengeld, Verletzengeld oder Arbeitslosengeld...
Danke,

noch eine Frage : Wie würde es aussehen, wenn ich nur 8 Stunden in der Woche arbeite, beim 400€ Job ?

Gruß
actionmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2012, 11:26   #6
Hoffi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 8
Hoffi
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

Auf die Arbeitsloigkeit und das Arbeitslosengeld bezogen, kannst du das tun. Da hättest du dem Grunde nach immernoch Anspruch auf Arbeitslosengeld.
Wichtig dabei, wie schon gesagt die Stundengrenze, die würde ja hierbei eingehalten werden.
Allerdings ist auch das Einkommen wichtig. Solange du nicht mehr als 400 € verdienst und somit keine versicherungspflicht erreichst bekommst du weiter Arbeitslosengeld.
Aber dabei gibt es auch einen Freibetrag 165 € + Werbungskosten im steuerrechtlichem Sinne (z.B. 30 Cent, der einfachen Entfernung zum Arbeitsort). Alles darüber wird vom Arbeitslosengeld gekürzt.

Wie das genau beim Krankengeld aussieht muss ich mich erst belesen ... bzw. vll gibt es noch jemanden der da einen Rat weiß ?

MfG Hoffi
__

Meine Aussagen stellen in keiner Weise eine rechtliche Beratung da. Ich übernehme keine Garantie auf Vollständigkeit.
Hoffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2012, 11:51   #7
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

Hallo,

Krankengeld gibt es nicht für Teil-Au...entweder ist man au oder arbeitsfähig...

dazwischen gibt es nichts...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2012, 12:05   #8
Hoffi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 8
Hoffi
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

Ja soweit pflichte ich dir bei, die Frage ist nur definiert sich Arbeitsunfähigkeit auch an der Stundengrenze wie die Erwerbsfähigkeit ? Also an den drei Stunden am Tag ?

MfG Hoffi
__

Meine Aussagen stellen in keiner Weise eine rechtliche Beratung da. Ich übernehme keine Garantie auf Vollständigkeit.
Hoffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2012, 17:45   #9
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Verletztengeld/Krankengeld/ALG I/400€ Job

hallo Hoffi,

nein, kurz und knapp nein...

Arbeitsunfähigkeits-Richtlinien: Bewertungsmaßstab der Arbeitsunfähigkeit für Arbeitslose im SGB II-Bezug - Gemeinsamer Bundesausschuss
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
i or 400€

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG 1 vs. Krankengeld: MarcoS ALG I 24 20.06.2012 14:55
Krankengeld kleine_freche_hexe ALG II 1 25.01.2012 22:41
Verletztengeld und ALG II blinky ALG II 5 25.08.2011 22:22
Krankengeld - Übergangsgeld - Krankengeld mucel Allgemeine Fragen 0 16.07.2009 16:15
Krankengeld und Alg 2 am-boden ALG II 4 09.12.2007 23:56


Es ist jetzt 19:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland