Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Übersetzung


ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2012, 12:25   #1
mlibi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 2
mlibi
Standard Übersetzung

Nach den Feststellungen meines Ärztlichen Dienstes sind Sie nicht länger als sechs Monate leistungsunfähig. Sie können nach dem ärztlichen Gutachten grundsätzlich vollschichtig arbeiten und stehen damit der Arbeitsvermittlung zur Verfügung.

Daher müssen Sie mir ab sofort alle Arbeitsunfähigkeiten mitteilen und durch ärztliche Bescheinigungen nachweisen (§ 311 Drittes Buch Sozialgesetzbuch). Bitte informieren Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt darüber, dass sich Ihre Arbeitsunfähigkeit nun nach den Tätigkeiten richtet, für die Sie nach dem ärztlichen Gutachten zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen.

Die habe wir von der Arge bekommen,
Heute kam auch ein Brief von der Arge wie hoch das Arbeitslosen Geld ist.
Meine Frau ist aber imm nopch in der behandlung und wird auch noch in die Reha fahren, die leider erst im Oktober ist.
Und einen Termin bei Sacharbeiter haben wir auch erst am 21.08.2012

Wie muß sich jetzt meine Frau verhalten?
Wieder zum ihren Behandelten Arzt gehen und sich Krankschreiben lassen und diese Arbeitsunfähigkeitsmeldung der ARRGE senden, per Einschreiben oder wie soll es weiter gehen?

Danke für eure Antworten
mlibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 12:59   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Übersetzung

Das hat der ärztliche Dienst der Arbeitsagentur festgestellt?
eine Krankschreibung aufheben kann nur der MDK der Krankenkasse. Wenn der Arzt meint, Deine Frau ist arbeitsunfähig, dann schreibt er weiterhin krank.
Und ARGE gibt es nur bei ALGII. Deine Frau bekommt aber ALG1, wenn ich das richtig verstehe.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 13:02   #3
mlibi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 2
mlibi
Standard AW: Übersetzung

Danke für deine Antwort.
Meine Frau bekommt ALG1
mlibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 13:34   #4
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.099
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: Übersetzung

Zitat von mlibi Beitrag anzeigen
informieren Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt darüber, dass sich Ihre Arbeitsunfähigkeit nun nach den Tätigkeiten richtet, für die Sie nach dem ärztlichen Gutachten zur Verfügung stehen.

Nichts dergleichen solltest du deinem Arzt / deiner Ärztin mitteilen, denn diesbezüglich hat dir diese offenbar sehr überhebliche SB schlichtweg rein gar nichts vorzuschreiben und sie hat auch wegen fehlender medizinischer Qualifikation nicht ansatzweise zu entscheiden oder vorzugeben, wann und in welchem Umfang dein Arzt / deine Ärztin dich als AU einstufen darf.


Zitat von mlibi Beitrag anzeigen

Wie muß sich jetzt meine Frau verhalten?
Wieder zum ihren Behandelten Arzt gehen und sich Krankschreiben lassen und diese Arbeitsunfähigkeitsmeldung der ARGE senden
Wenn sie nach wie vor nicht arbeiten kann, würde ich genau dazu raten - ohne der Ärztin diesen Unfug von obigem Zitat der SB zu erzählen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 19:44   #5
Seebarsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 887
Seebarsch Seebarsch Seebarsch
Standard AW: Übersetzung

Viele schöne Ratschläge die genau ins Verderben führen.
Hier handelt es sich offensiochtlich um einen Fall nach Aussteuerung durch die Krankenkasse.
Dabei hat der Amtsarzt festgestellt, dass auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, mit Einschränkungen, vollschichtiges Leistungsvermögen vorliegt.
Eine Anwendung der Nahtlosigkeitsregelung entfällt also.

Hier der Amtsarzt mitnichten über eine Arbeitsunfähigkeit entschieden.

Um weiterhin Arbeitslosengeld zu bekommen, muss sich der Alo im Rahmen des Arztgutachtens der Arbeitsvermittlung zur Verfügung stellen. Tut er das nicht, bekommt er kein Arbeitslosengeld.

Da durch diese Festellung und dieTatsache der Arbeitslosigkeit der behandelnde Arzt die Arbeitsunfähigkeit anhand aller möglichen Beschäftigungen und nicht der letzten Tätigkeit beurteilen muss, würde eine weitere Krankschreibung und Vorlage der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen dazu führen, dass nach Ablauf der Leistungsfortzahlung von 42 Kalendertagen der Anspruch endet.

Folge: Der Alo sitzt ohne Knete da, weil die KK wegen der Aussteuerung nicht zahlt!
Seebarsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
Übersetzung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kosten der Übersetzung von Zeugnissen Eagle Informationen für ausländische Mitbürger 2 14.02.2011 17:16
bürokratendeutsch-übersetzung bitte marcus1973 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 11 30.09.2006 19:09


Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland