Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzugsbeihillfe verweigert!

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2011, 18:01   #1
sarahlisa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 4
sarahlisa
Standard Umzugsbeihillfe verweigert!

seit ein paar Monaten habe ich einen neuen Job und bin deswegen in eine andere Stadt gezogen (während ich schon dort gearbeitet habe).

in meinem Eingliederungsvertrag von damals stand, dass mir die Kosten für einen Umzug bis 1200 euro erstattet werden, wenn ich umziehen muss.

habe dann auch einen Antrag gestellt, der mir von der AfA bestätigt wurde. es hieß, dass eine Kostenübernahme bis 1200 euro erfolgen könne. ich müsste mind. 3 kostenvoranschläge und die rechung für den umzug beilegen.

ich habe im internet bei verschiedenen umzugsunternehmen angebote eingeholt und mich dann für das günstige entschieden. (es handelt sich um 600 euro)

habe im nachhinein (wie es mir gesagt wurde) alles eingereicht.

jetzt bekomme ich von der AFA einen brief, dass nie von umzugsfirmen die rede gwesen war, sondern ich den umzug mit hilfe von freunden usw. hätte durchführen sollen.

was kann ich da tun?
sarahlisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 18:12   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzugsbeihillfe verweigert!

Hallo und willkommen, Widerspruch einlegen!

Und ich hoffe du hast diese Zusage schriftlich zwecks Umzug und Kostenübernahme.

Wer hat das gesagt dein damaliger SB?

Leider ist das eine Kann-Leistung Vermittlungsbuget, aber du schreibst das dies in deiner EGV so vereinbart wurde.

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 18:37   #3
sarahlisa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 4
sarahlisa
Standard AW: Umzugsbeihillfe verweigert!

ja, meine damalige SB hat mir das zugesichert.
schriftlich hab ich das leider nur noch von der eingliederungsvereinbahrung.
den antrag hab ich komplett zurück geschickt und nicht kopiert.

wie lege ich denn widerspruch ein?
sarahlisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 18:49   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzugsbeihillfe verweigert!

wie zurückgeschickt per Einschreiben/Rückschein ?

Was genau steht in dem Ablehnungsbescheid?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 19:10   #5
sarahlisa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 4
sarahlisa
Standard AW: Umzugsbeihillfe verweigert!

nein, kein einschreiben. ein ganz normaler brief.

dort steht drin, dass 1. noch Belege/Rechnungen im Original fehlen und ich diese bis xx.xx nachreichen soll (ich habe aber alles eingereicht, was ich hatte. u.a. eine Online-Rechnung von dem Umzugsunternehmen) und 2. dass nie die rede davon war, eine umzugsfirma zu engagieren.
sarahlisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 19:48   #6
bernd02
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 311
bernd02
Standard AW: Umzugsbeihillfe verweigert!

Bei mir war es so(April 2011),3 Angebote einreichen,Amt hat sich für ein Umzugsunternehmen entschieden.
Ich und das den zuschlagerhaltene Unternehmen,hat vom Amt die Zusage erhalten.
Ich musste dann noch eine Abtrittserklärung vom Amt unterzeichnen,sprich das das Amt direkt mit dem Unternehmen abrechnet.
Und dann ging der Umzug über die Bühne(gekostet hats wohl knapp 1200€).
bernd02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 19:58   #7
sarahlisa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 4
sarahlisa
Standard AW: Umzugsbeihillfe verweigert!

ich hab die gefragt, ob ich die kostenvoranschläge vorher einreich soll. das wurde verneint. ich sollte das günstigste nehmen oder begründen, warum ich das günstigste nicht genommen habe.
sarahlisa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
umzugsbeihillfe, verweigert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Whg verweigert! Berechtigt? laudanum KDU - Miete / Untermiete 22 02.09.2009 12:56
Bildungsmaßnahme verweigert dipuamk Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 14.07.2009 19:49
Kontoauszüge verweigert Antragsgegner ALG II 52 29.12.2007 16:53
Vermittlungsschein verweigert Niederrheiner Allgemeine Fragen 6 27.10.2007 07:47
Mietzahlung verweigert ___________ KDU - Miete / Untermiete 3 04.05.2007 17:30


Es ist jetzt 06:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland