Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Von einem Amt zum anderen geschickt

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2011, 23:30   #1
smily33->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: FFM
Beiträge: 4
smily33
Standard Von einem Amt zum anderen geschickt

Hallo an alle,

ich hoffe es kann mir einer von euch einen tip geben. Ich bin seit 1.8.2011 arbeitslos und es wurde vom arbeitsamt ein gutachten vom amtsarzt über mich erstellt welches aussagt das ich für 6Mon. nicht arbeitsfähig sei und in 8wochen ein erneutes gutachten erstellt werden solle. Ich wollte mich arbeitslos melden und die sagten nein sie müssen zur krankenkasse und krankengeld beantragen.Das hab ich jetzt gemacht und ich bekomme nur für 1monat krankengeld,weil ich mich nicht wo ich noch arbeiten gegangen bin hab krank schreiben lassen. Ich hab mich um arbeit bemüht und muß dafür erst eine schulmaßnahme antreten die jetzt am 8.8.11 losgeht für 6-8wochen.Nun war ich heute wieder beim amt und die meinten da ich ja die schule mache(welche auch normalerweise vom Arbeitsamt übernommen wird) kann ich ab 1.sept.kein arbeitslosengeld beziehen auch wenn ich mich ab 1.9 wieder gesund schreiben lassen würde von meinem psychologen.Ich wäre in der zeit vom 1-22.9.11 nicht versichert und hätte kein geld.Ich war dann auch heute wieder bei meiner KK und die meinte ich solle ein gegen gutachten von meinen psychologen machen lassen und das beim amt vorlegen das ich anspruch aufs geld hätte.Die meinten ja aber vom amt das ich wegen der schule mich nicht arbeitslos melden kann weil ich ja für den arbeitsmarkt nicht verfügbar sei in der zeit. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll,ich will diese schule machen und dieses gutachten hat alles aus der bahn geworfen bei mir. sozialhilfe wäre viel zu kompliziert zu beantragen und ich verstehe das alles nicht wegen der schule die eigentlich auch vom A-amt mit einen bildungsgutschein gefördert wird.Wer kann mir mit einen Rat oder Tip helfen????? Ich weiß echt nicht was ich machen soll,weil ich solch eine situation noch nie hatte.
smily33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 00:59   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Von einem Amt zum anderen geschickt

Bitte demnächst nicht mehr so ohne Absätze schreiben, ist so zu anstrengend zum Lesen!

Zitat:
sozialhilfe wäre viel zu kompliziert zu beantragen
Die würde dir auch nicht zustehen...

Hast du irgendetwas Schriftliches daß du beim Arbeitsamt warst?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 09:55   #3
smily33->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: FFM
Beiträge: 4
smily33
Standard AW: Von einem Amt zum anderen geschickt

ich habe nur die einladung vom arbeitsamt, wo ich erfahren habe das ich von dem Gutachten her arbeitsunfähig bin.
Und wo ich gestern beim amt war,davon habe ich nichts.

Aber die müssten im System sehen, dass gestern ne erneute Arbeitslosigkeit zum 1.9.11 erst aufgenommen wurde und dann wieder storniert, weil ich ja die schule
mache.

Warum würde mir Sozialhilfe nicht zu stehen??Ich bin ab 1.9 mittellos sozusagen!??
smily33 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anderen, geschickt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobangebot vom einem anderen Jobcenter Alter Sack AfA /Jobcenter / Optionskommunen 38 13.06.2011 15:33
Neuer Job an einem anderen Ort. bragar Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 22.04.2011 01:19
Praktikum an einem anderen Ort franzi Allgemeine Fragen 9 13.02.2011 09:46
Bedarfsgemeinschaft aus einem anderen Blickwinkel Christine Vole 2010 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.12.2010 17:05
UMZUG VON EINEM KIEZ ZUM ANDEREN? sara KDU - Umzüge... 7 22.02.2006 21:17


Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland