Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2011, 14:18   #1
Alvaro99->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2007
Beiträge: 6
Alvaro99
Standard Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Hallo liebes Forum,

ich stelle meine Frage im Auftrag einer Freundin, die… ja, da soll es geben, sich bisher dem Internet verweigert hat (aber eine wirklich nette Frau ist, wer kann da schon NEIN sagen).

Sie hat vor ca. 3 Jahren ihr ALGI beantragt, aber die Leistungen ruhen lassen. Das geht, so das Gesetz, bis max. 4 Jahre nach entstehen des Anspruchs. Eigentlich würde der Anspruch, entstanden am 17.01.2008, dann am 18.01.2012 erlöschen. Nun ist der Sachbearbeiterin wohl ein Fehler unterlaufen. Sie hat geschrieben, dass der Anspruch erst am 18.12.2012 erlischt.

Welches Datum ist denn jetzt gültig?

Viele Grüße
Peter



Alvaro99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 14:54   #2
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

hallo peter,


ich würde es nicht darauf ankommen lassen, das ablaufdatum 'künstlich zu verlängern', auch wenn es offensichtlich ein fehler ist...

wenn ihr das irgendwann mal auffällt (oder einem/r ihrer nachfolger) ist wahrscheinlich ne rückzahlung fällig (von wegen: 'das hätte ihnen auffallen müssen...') und schon geht das theater wieder los...

besser - nachfragen, welches datum richtig ist, wenn es ihr dann auffällt, sieht das besser aus, als wenn man den schnabel hält und sich 'bereichert'... wenn es dann heisst, das datum sei schon richtig, ist doch alles klar.


mfg

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 15:11   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Hallo Ingo, hast du vieleicht übersehen und nicht gelesen, die Leistungen-Ruhen, ist durchaus
möglich, bei ALG I

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 15:18   #4
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Ingo, hast du vieleicht übersehen und nicht gelesen, die Leistungen-Ruhen, ist durchaus
möglich, bei ALG I

Gruss Seepferdchen

ach so - ja... stimmt...

da hab ich den zusammenhang offensichtlich falsch interpretiert...

na ja, ist sowieso nicht mein tag heute (hab heute morgen als erste aktivität des tages meinen hauptrechner geschrottet...)



viele grüsse

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 15:20   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Oh, OH der Tag ist gelaufen!

Habe auch schon mal was überlesen!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 16:33   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Zitat von Alvaro99 Beitrag anzeigen
Hallo liebes Forum,

ich stelle meine Frage im Auftrag einer Freundin, die… ja, da soll es geben, sich bisher dem Internet verweigert hat (aber eine wirklich nette Frau ist, wer kann da schon NEIN sagen).

Sie hat vor ca. 3 Jahren ihr ALGI beantragt, aber die Leistungen ruhen lassen. Das geht, so das Gesetz, bis max. 4 Jahre nach entstehen des Anspruchs. Eigentlich würde der Anspruch, entstanden am 17.01.2008, dann am 18.01.2012 erlöschen. Nun ist der Sachbearbeiterin wohl ein Fehler unterlaufen. Sie hat geschrieben, dass der Anspruch erst am 18.12.2012 erlischt.

Welches Datum ist denn jetzt gültig?

Viele Grüße
Peter



Frage, wurde der ruhende Bezug von deiner Bekannten mal unterbrochen?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 18:05   #7
Seebarsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 887
Seebarsch Seebarsch Seebarsch
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Hallo,
das Ruhen eines Anspruchs auf Alg geht nur bei bestimmten Fallkonstellationen und hat nichts mit dem Termin des Erlöschens des Anspruches zu tun.
Wenn der Anspruch am 17.01.2008 entstanden und über den Anspruch auf Alg ein feststellender Bescheid ergangen ist, erlischt der Anspruch gem. 147 Absatz 2 SGB III nach vier Jahren!
Das wäre dann der 17.01.2012!
Mithin muss der Anspruch durch persönliche Arbeitslosmeldung spätestens am 16.01.2012 geltend gemacht werden!
Seebarsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 18:32   #8
Alvaro99->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.12.2007
Beiträge: 6
Alvaro99
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Hallo,

ich hab' mal nachgefragt.


@Seepferdchen

Der 'ruhende Bezug' wurde nicht unterbrochen.

@Seebarsch

Ob es ein 'Bescheid' ist... keine Ahnung. Steht jedenfalls nicht drüber. Der Brief hat die Überschrift 'Geldleistungen nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch'.
Woher weiß denn eine 'normale' Antragstellerin das die Frist nach vier Jahren abgelaufen ist, wenn ihr die Agentur ein anderes Datum mitteilt. Sind solche Informationen eine sogn. Holschuld?

Gruß

Peter
Alvaro99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 20:37   #9
Seebarsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 887
Seebarsch Seebarsch Seebarsch
Standard AW: Fehler im Schreiben der Arbeitsagentur, was gilt denn dann?

Hallo,ein Anspruch entsteht erst dann, wenn alle Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. Dieses wird bei der Agentur durch einen Bewilligungsbescheid festgestellt!
Das bedeutet, dass dieser Bewilligungsbescheid zu dem Antrag vom 17.01.2010 ergangen sein muss!
Seebarsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsagentur, fehler, gilt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schreiben an Bundesarbeitsministerin: Auch bei Hartz IV gilt Schutz des ungeborenen L Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 61 16.02.2011 13:00
Aus gegebenem Anlass: "Dann gilt Richterrecht" WillyV Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 0 17.12.2010 13:21
Fehler...? Mallzig Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 3 06.03.2009 19:16
Laut SB gilt § 7 Abs. 3 SGB II aber der Zusatz gilt nicht?! ecko Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 28 11.08.2008 14:12
Erst schauen, dann schreiben Heiko1961 Infos und Antworten zu Fragen rund ums Forum für neu registrierte Nutzer und Gäste
0 14.12.2006 22:58


Es ist jetzt 21:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland