Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Leistungen eingestellt wegen Vorstellungsgespräch!

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2011, 22:37   #1
angeschifft->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 241
angeschifft
Standard Leistungen eingestellt wegen Vorstellungsgespräch!

Ich hatte einen Termin beim Arbeitsberater diesen Montag. Eine Woche davor habe ich eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bekommen. Daraufhin habe ich schriftlich (weil ich gelernt habe dass ich mit Ämtern NIE WIEDER etwas mündlich mache) um einen neuen Termin gebeten und natürlich geschrieben, dass ich zu einem Vorstellungsgespräch gehe.

Heute bekomme ich Post "... meiner Einladung am [diesen Montag] sind sie trotz Belehrung über Rechtsfolgen leider nicht nachgekommen. Sie haben mir bisher auch keinen wichtigen Grund mitgeteilt, der sie daran gehindert hat, den Termin wahrzunehmen." Der Typ tut gerade so, als wenn er von nichts weiß! "Die Leistungen wurden daher vorläufig eingestellt. Sie haben die Gelegenheit sich hierzu zu äußern (§ 331 Abs. 1 Satz 2 SGB III)." Was?

Ich erhalte einen neuen Termin und damit weiter: "Bitte bringen Sie zu diesem Termin eine Bestätigung über das Vorstellungsgespräch vom [TerminVorstellungsgespräch] mit. Bei diesem Gespräch haben Sie nochmals die Gelegenheit, sich zu dem versäumten Termin zu äußern." Aha! Also wusste der Typ doch dass ich zu einem Vorstellungsgespräch gegangen bin.

Soll das etwas heißen ein Termin beim Arbeitsamt ich wichtiger als ein Vorstellungsgespräch? Soll ich wirklich einen Vorstellungstermin saußen lassen, weil ich zum Amt muss? Oder andersherum, ich muss mit Einstellung der Zahlungen rechnen, wenn ich mich um einen Arbeitsvertrag kümmere? Ein Vorstellungsgesrpäch ist aus deren Sicht kein "wichtiger Grund"? Spinnen die?

Mein neuer Job fängt am 01.05. an, bis dahin möchte ich aber noch mein ALG bekommen. Was muss ich jetzt noch machen?
angeschifft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 22:47   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen eingestellt wegen Vorstellungsgespräch!

Hast Du 'ne Bestätigung über den Vorstellungstermin?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 22:49   #3
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Standard AW: Leistungen eingestellt wegen Vorstellungsgespräch!

Wenn Du Deinen Brief per Einschreiben abgeschickt hast oder einen Zeugen benennen kannst der den Einwurf Deines Briefes beglaubigt, dann bist Du auf der sicheren Seite!
Mir ist es sogar schon passiert, dass ich nach einem Termin, zu dem ich mit einem Zeugen erschien, ein Schreiben bekam, in dem frecherweise stand, dass ich trotz vorheriger Rechtsbelehrung nicht zu dem besagten Termin erschienen wäre und dass nun erwogen würde, eine Kürzung gegen mich anzustreben und dass ich deswegen am xy-Tag kommen solle, um darüber zu sprechen.
Ein Einschüchterungsversuch, der mich wütend machte. Ich wusste ja, dass ich meinen Zeugen hatte.....
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 22:55   #4
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 558
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Leistungen eingestellt wegen Vorstellungsgespräch!

Laß Dir den Vorstellungstermin bestätigen - wie "reiner Zufall" schon schrieb und nimm noch Deinen Arbeitsvertrag mit.
Babbelfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 23:32   #5
angeschifft->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 241
angeschifft
Standard AW: Leistungen eingestellt wegen Vorstellungsgespräch!

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Hast Du 'ne Bestätigung über den Vorstellungstermin?
Ich habe eine Einladung (für Montag, also vorgestern) und eine Absage vom Tag danach (weil man sich nicht für mich entscheiden konnte).

Der neue Arbeitsvertrag hat sich heute bei einem anderen Arbeitgeber, bei dem ich schon vor längerer Zeit einen Termin hatte, ergeben.

Ich habe auch nicht vor zu dem neuen vorgegebenen Termin (Mitte April) zum Arbeitsamt zu gehen, weil ich ab 01.05. einen Job habe. Ich will das mit denen schriftlich klären, weil ich weiß dass man bei Gesprächen sowieso immer beschissen wird und alles zu meinen Lasten ausgelegt wird.

Die Sperre soll übrigens auf § 144 Abs. 1 Nr. 6 SGB III beruhen. Das beißt sich mit Nr. 2 des gleichen Absatzes. Ich darf mich also wohl entscheiden ob ich eine Woche Sperre wegen Nichterscheinen beim Amt einfange oder 3 Wochen Sperre wegen Verweigerung zu einem Vorstellungsgespräch gehen zu wollen.
angeschifft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 04:40   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Leistungen eingestellt wegen Vorstellungsgespräch!

Ich würde zu dem neuen Termin gehen - den Spaß würde ich mir nicht entgehen lassen. Schlag da mit mehreren Beiständen auf und laß dir dein Erscheinen bestätigen. Dann kann man dich nicht sperren.

Und dann sagst nur, du äußerst dich zur Sache nur noch schriftlich - auifgrund ihres/seines Verhaltens.

Und dann gegen Empfangsbestätigung alles abgeben... plus Anträge aus dem Vermittlungsbudget. Fahrtkostenbeihilfe für die ersten 6 Monate z.B., Arbeitskleidung, wenn du was brauchst usw
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingestellt, leistungen, vorstellungsgespräch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistungen eingestellt nordlicht22 Grundsicherung SGB XII 8 04.07.2011 07:01
Leistungen eingestellt berensc ALG II 7 16.02.2011 11:15
Personalausweis abgelaufen – Leistungen eingestellt Taine AfA /Jobcenter / Optionskommunen 42 19.04.2010 03:30
Leistungen eingestellt nach § 40 Abs.1 Nr.2 SGB II u. § 331 SGB III identic ALG II 12 23.08.2009 11:25
Leistungen eingestellt und nun??? Byron Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 10.03.2008 07:15


Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland