Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> weiterer Bezug von ALG 1

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2011, 16:32   #1
josh74->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 1
josh74
Standard weiterer Bezug von ALG 1

Hallo!

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen! Ich habe mich am 17.01.2011 arbeitslos gemeldet. Hatte zu diesem Zeitpunkt noch einen Anspruch auf ALG 1 von einem Kaledertag. Für meinen neuen Anspruch fehlten noch 12 Tage. Mein Arbeitsvertrag lief bis zum 31.12.2010. Am 30.12.10 bin ich erkrankt, da mein Hausarzt aber im Neujahrsurlaub war, konnte ich dort es am 03.01.11 persönlich erscheinen. Mein Arzt hat mir dann ein Krankmeldung ab dem 30.12.10 - 16.01.11 ausgestellt. Am 17.01.11 habe ich mich dann persönlich bei der Arbeitsagentur gemeldet. Zwischenzeitlich hatte ich bei meiner Krankenkasse Krankengeld beantragt und dieses der Agentur mitgeteilt. Der Leistungsnachweis der Krankenkasse lag mir zu diesem Zeit noch nicht vor. Daraufhin habe ich einen neuen Bewilligungsbescheid für 180 Tage erhalten, ohne das der Agentur der Leistungsnachweis über Krankengeld vorlag. Dann habe ich von meiner Krankenkasse ein Schreiben erhalten, dass ich keinen Anspruch auf Krankengeld habe, da ich erst am 03.01 beim Arzt war und zu diesem Zeitpunkt in keinem Beschäftigungsverhältnis mehr stand. Grossartig. Das habe ich dem Arbeitsamt mitgeteilt. Ab dem 21.01.11 bis zum 06.02.11 habe ich eine befristete Stelle gehabt und somit die restlichen SV-Tage erreicht. Ende Januar habe ich dann Arbeitslosengeld für den 17.01.-20.01.11 erhalten. Am 07.02. habe ich mich telefonisch bei der Arbeitsagentur gemeldet und nachgefragt, ob ich mich persönlich melden muss. Mir wurde mitgeteilt, dass die ALG 1 Bezüge weiterlaufen, da die Beschäftigung unter 3 Wochen war und kein neuer Antrag gestellt werden muss. Nun habe ich letzte Woche ein Schreiben erhalten, dass ich für den Zeitraum vom 18.01.-20.01. zu Unrecht ALG 1 bezogen habe, da mein Anspruch ausgelaufen ist. Gleichzeitig habe ich einen Aufhebungsbescheid erhalten. Habe der Arbeitsagentur geschrieben, dass meinerseits kein Fehler vorliegt, da ein Bewilligungsbescheid ausgestellt wurde, obwohl noch nicht alle nötigen Unterlagen vorlagen. Hätte ich nun nach Ende meiner letzten Beschäftigung persönlich bei der Arbeitsagentur erscheinen und einen neuen Antrag stellen müssen, da der Bewilligungsbescheid aufgehoben wurde? Habe gerade Angst, dass ich nun ab dem 07.02. kein Arbeitslosengeld erhalte!!! Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank!
josh74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 17:59   #2
Seebarsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 887
Seebarsch Seebarsch Seebarsch
Standard AW: weiterer Bezug von ALG 1

Hallo,
zu welchen Datum wurden denn die Leistungen mit dem Aufhebungsbescheid aufgehoben?
Du solltest den Sachverhalt direkt bei der Agentur vor Ort klären!
Seebarsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 21:19   #3
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: weiterer Bezug von ALG 1

Hallo,

der Knackpunkt wird sein, dass Du die Aussage, dass das ALG 1 weiterläuft, nur mündlich hast.

m.E. hat die AfA nämlich Recht.
Der 17.1. war der letzte Tag Deines alten Anspruchs auf ALG 1,
einen neuen Anspruch hast Du erst mit Deiner Tätigkeit vom 21.1. bis 6.2. begründet.

Deshalb bestand für die Zeit vom 18.-20.1. kein Anspruch auf ALG 1.

Der Bewilligungsbescheid über 180 Tage ist m.E. falsch gewesen.
Da hier jedoch die AfA einen Fehler gemacht hat, kann man vielleicht dagegen angehen. Auf jeden Fall Widerspruch einlegen, Begründung kannst Du später nachreichen.

Das mit der Krankenkasse ist problematisch.
Zumindest warst Du in der Zeit krankenversichert, denn die KK hat eine Nachversicherungspflicht von einem Monat.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bezug, weiterer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue EGV und weiterer Ärger lakritzkatze Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 18 25.02.2011 16:18
Weiterer Armutsatlas / Atlas der Sozialkürzungen Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.09.2010 12:48
Ein weiterer Ausbeuter musiker01 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 09.10.2009 07:41
Weiterer Inflationsanstieg für 2009 erwartet ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.04.2008 14:03
EGV und weiterer stress Carmen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 06.05.2007 06:51


Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland