Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2011, 10:34   #1
alg1er->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 3
alg1er
Standard Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

kennt sich jemand damit aus?

muss ich da hin?

muss ich meine bewerbungsunterlagen abgeben?

ich möchte eigentlich bei keiner zeitarbeit arbeiten weil ich der meinung bin das zeitarbeit richtige arbeitstellen zerstört!(bewerben tue ich mich natürlich trotzdem)
alg1er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 10:50   #2
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

Den Kram hatten schon einige Personen hier.
Du hast sicher eine Einladung mit FRB (Rechtsfolgenbelehrung) bekommen.
Wenn nicht, dann kannst Du da auch weg bleiben.

Benutze doch einmal die Suchfunktion hier im Forum. Da sollte schon einiges zu finden sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 11:28   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

Wenn auf der Einladung eine Rechtsfolgenbelehrung draufsteht, hingehen, den Zettel nachweislich abgeben. Dann hast Du Deine Pflicht erfüllt. Ganz kurz da rumlaufen und wieder nach Hause.
Hier in HH ist nächste Woche auch so eine Börse. Bist Du aus HH?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 14:08   #4
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

Erstmal schaust du nach, ob die Einladung eine offizielle Meldeaufforderung samt Rechtsfolgenbelehrung (RFB) ist. Wenn nicht, kannst du die Sache gleich vergessen, da freiwillig.

Du verlangst, wenn du da hingehst, selbstverständlich Erstattung deiner Reisekosten zu dieser Veranstaltung.

Dann wird es wichtig sein, daß du in deinen eigenen Unterlagen (nicht nur in den Akten der Arbeitsagentur, das könnte "verlorengehen") einen Nachweis für dein Erscheinen hast. Mach dir beispielsweise vorher eine Kopie dieser Einladung und lasse dir gleich bei deinem Eintreffen vom zuständigen Vertreter der Arbeitsagentur durch Stempel und Unterschrift darauf bestätigen, daß "Herr/Frau X an der Veranstaltung teilgenommen hat".

Wie lange du dort bleibst, ist dir überlassen. Bewerbungsunterlagen für Unbekannte aus der Hand geben oder gar öffentlich auslegen lassen würde ich schon gar nicht -- Datenschutz.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 14:30   #5
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

Wenn es sich um eine Einladung gem. Meldepflicht nach § 59 SGB II i.V.m. § 309 SGB III handelt musst du differenzieren. Der Meldezweck muss in der Einladung angegeben sein.
Zitat:
Meldezweck kann z.B. auch eine gemeinschaftliche Informationsveranstaltung sein (LSG Hamburg vom 13.2.2007 - L 5 B 43/07 ER AS). Die Meldung muss aber immer beim SGB II-Träger, also dessen Mitarbeiter stattfinden (SG Hamburg vom 29.1.2007 - S 17 AS 101/07 ER).
Wie sieht denn die Rechtsfolgebelehrung aus? Wird dort konkret von Beträgen und Zeiträumen einer eintretenden Sanktion gesprochen? Also z.B. 107 Euro für 3 Monaten, wenn sie nicht erscheinen? Wenn nicht ist die RFB schon rechtswidrig! Wenn nicht musst du dort wohl hin. Lasse dich aber nicht von fremden Leuten anquatschen, sondern such dir den oben zitierten Mitarbeiter der BA. Lasse ihn sich gem. § 13-15 SGB I als solchen legitimieren und lass dir von ihm deine Anwesenheit bestätigen, nicht umgekehrt! Ein Beistand gem. § 13 Abs. 4 SGB X dürfte auch nicht schaden.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 14:35   #6
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

Ich gehe mal davon aus, wir haben es hier beim Nick "alg1er" mit einem Bezieher originärem Arbeitslosengeldes zu tun, so dass eine Sperrzeit und keine Sanktion greifen würde und deshalb niemand haargenau vorrechnen muss, um wieviel Euronen sich da was absenkt...

Hatte nicht heute jemand einen Beitrag geschrieben, dass man vor Beitragserstellung erstmal genau lesen sollte, damit man einen TE nicht verwirrt? Dem ist zuzustimmen.

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 14:43   #7
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

Wo ist denn der Unterschied zwischen Sperrzeit und Sanktion? Beide bedrohen die Existenz, oder? Das Kind hat lediglich einen anderen Namen. Ansonsten stimme ich dir zu. Irren ist menschlich. Das dürftest du ja sicherlich kennen, als Mensch, oder? Allerdings vermisse ich bei deinen Einwand eine für den TE nützlich Antwort auf seine Frage. Könntest du die noch nachliefern?
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 20:52   #8
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Einladung zur Jobboerse der Zeitarbeit!!!

Es stehen schon 3 nützliche da. Und eine unnütze, weil sie dem TE suggeriert, dass er problemlos zuhause bleiben kann, wenn nicht in seiner Rechtsfolgenbelehrung drin steht, dass sein ALG um x Euro sinkt.

Da das garantiert nicht in einer RFB auf Rechtsgrundlage SGB III steht, würde der TE, wenn er auf dich und deinen Rat hören würde, eine Sperrzeit erhalten. Na, das nenn ich doch mal nützlich!!!

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, jobboerse, zeitarbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe Arge Einladung abgelehnt, mit Krankmeldung, aber trotzdem wieder Einladung? 1q1q1q ALG II 34 07.03.2011 23:33
account bei jobboerse.arbeitsagentur.de melie Allgemeine Fragen 13 25.01.2011 08:56
jobbörse der zeitarbeit in hamburg einladung mit rfb gismo41 Job - Netzwerk 32 02.01.2011 21:05
Einladung zur Vorstellung bei PSA wegen Zeitarbeit in der Landwirtschaft morris Ü 50 13 09.06.2010 20:52
Zeitarbeit - Einladung zum Vorstellungsgespräch blinky Job - Netzwerk 10 07.11.2008 21:23


Es ist jetzt 08:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland