Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2011, 09:24   #1
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Hallo Zusammen,
leider kenne ich dieses Forum erst seit kurzem weshalb ich (ab 28.01. ALG 1) eine wunderschöne EGV unterschrieben habe. Am 31.1. gehts gleich zur Maßnahme, an der ich aber aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen kann (soziale Phobie, Arztbesuch steht noch an). Nun meine Frage: Wenn die Krankschreibung über die Gültigkeit der EGV hinausgehen sollte (was ich hoffe) und ich mich nach Genesung wieder melde, verlängert sich die EGV dann oder muss eine neue unterschrieben werden? 2. Frage: Was ist wenn ich eine Beschäftigung annehme (und mich nach ein paar Tagen wieder zum Arzt begebe), wahrscheinlich Kündigung während Probezeit -->gilt dann die alte EGV noch oder gibts ne neue (die ich dann auf keinen Fall mehr unterschreiben werde bevor ich nicht hier war)

Danke für die hoffentlich schnellen ANtworten!!
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 11:19   #2
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Keine Antwort ?

Wer kennt sich aus?
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:08   #3
argerDampfplauderer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 15
argerDampfplauderer
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Da steht doch meist was zur Gültigkeit drin. Was steht denn da?
Dann kann man zumindest sagen, was laut EGV abgemacht ist. Das muss zwar lange nicht Recht sein, aber trotzdem mal hier anonymisiert hochladen.
argerDampfplauderer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:41   #4
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Danke für die Antwort. EGV hab ich grad nicht zur Hand, weiss aber noch aus dem Kopf dass diese bis Ende Mail gültig ist. Maßnahme verlängert sich bei Kranktagen. Heißt das, dass die EGV dadurch auch verlängert wird oder ist spätestens Ende Mai Schluss?
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:46   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Man kann jederzeit eine Änderung vor Ablauf verlangen, wenn sich deine Verhältnisse ändern.

Ende Mai müßte dir auf jeden Fall eine Neue vorgelegt werden. Die nimmst du zur Prüfung mit - und stellst sie hier ein...

und achte drauf, was sich für Gesetze ändern...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 13:16   #6
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Danke Kiwi, was meinst du welche Verhältnisse sich geändert haben? Bin echt froh dass es dieses Forum gibt. Wäre mir einiges erspart geblieben hätte ich es früher entdeckt. Dann hätte ich diesen Wisch mit Sicherheit nicht unterschrieben. Versuche mal kurzfristig die EGV reinzustellen. Wie ist das mit der Arbeitsaufnahme, weisst Du da Bescheid?
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 14:17   #7
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.550
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

1. Eingliederungsvereinbarungen dürfen nur mit zweifelsfrei Erwerbsfähigen abgeschlossen werden.

2. Die EinV gilt solange, bis das Eingliederungsziel erreicht wurde bzw. bis man endgültig fertig hat. Ein Tag in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung sollte da genügen.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 14:25   #8
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Hallo Rechtsverdreher,
danke Dir. Zu 1. Bei Arbeitslosmeldung muss man ja gesund sein sonst kann man sich nicht ALO melden. Außerdem habe ich gelesen, dass man nur ALG erhält, wenn man WÄHREND des Leistungsbezuges erkrankt, d.h. vor dem 28.01. kein Arztbesuch, sonst sind ja die Voraussetzungen für ALOG nicht mehr gegeben, oder liege ich falsch? Den Termin bei meiner SB hatte ich am 12.01.
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 14:28   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Zitat von Emmalein Beitrag anzeigen
Hallo Rechtsverdreher,
danke Dir. Zu 1. Bei Arbeitslosmeldung muss man ja gesund sein sonst kann man sich nicht ALO melden.
Das stimmt so nicht, man kann im ALG II durchaus krank geschrieben sein. Oder meinst du ALG I?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 14:33   #10
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

wie ich eingangs geschrieben habe ALG 1
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 15:18   #11
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

und jetzt? keine antwort mehr?
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 15:28   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Doch, aber erst dann, wenn ich dazu Zeit habe...

meine Erfahrung: auch ALG I kann man beziehen, wenn man krankgeschrieben ist. Hab da eigene Erfahrungen, aber leider keine Paragraphen.

Daß man AU ist, muß man ja bei Antragstellung nicht auf die Nase binden...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 15:39   #13
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

hm..., ohne Paragraphen ist mir das zu riskant. würde am liebsten morgen schon zum arzt. diese unsicherheit frisst mich auf. meine kleine ist auch total unausgeglichen, liegt bestimmt am nervenbündel namens mama. bis freitag muss ich noch durchhalten, da ist mein erster leistungstag. außer es findet sich jemand der was mit paragraphen belegen kann. wird sich meine sb freuen wenn ich zu beginn der maßnahme gleich fehle, aber ich kanns nicht ändern. rechne schonmal mit baldigem amtsarztbesuch...

ps: sorry wollte nicht ungeduldig sein, ist nur.. die nerven liegen echt blank bei mir
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:00   #14
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

so hier kommt meine egv:
zwischen blabla gültig bis 03.05.2011 soweit zw.zeitlich keine andere vereinbarung
Ziel: Aufnahme einer Tätigkeit als Bürokauffrau Umkreis 50km
Leistungen: denke ich uninteressant
Bemühungen:
stellen sichten
4 bewerbungen monatlich
umgehende bewerbung binnen 3 tagen
einladungen wahrnehmen

anlage: Zuweisung in eine Maßnahme zur Aktivierung bla bla
vollzeit
beginn 31.01.2011 ende: 25.03.2011
Der Zuweisungszeitraum bezieht sich grundsätzlich auf die Zeit der Maßnahmenteilnahme. Dieser Zeitraum verlängert sich um die Tage an denen Sie nicht teilgenommen haben.
Ihre Mitwirkungspflichten erstrecken sich auf die aktive Teilnahme an der Maßnahme sowie auf die Aktivitäten, die der Träger von Ihnen fordert
aktive Mitwirkung bis zum Ende der Zuweisungsdauer
Rechtsfolgenbelehrung: blabla

Sollte ich noch etwas hinzufügen. Denke das Nötigste habe ich

Also, muss ich da hin weil ja alles (dumm wie ich war) unterschrieben und hilft nur noch der "gelbe Schein"?
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:03   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Zitat von Emmalein Beitrag anzeigen
hm..., ohne Paragraphen ist mir das zu riskant.
Wenn du nicht zum Arzt gehst, um dir die AU zu holen, bist du nicht AU.

Also kein Risiko

Wirst du später (rückwirkend)wieder AU geschrieben, bist du wieder AU... vielleicht so?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:10   #16
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Wirst du später (rückwirkend)wieder AU geschrieben, bist du wieder AU... vielleicht so?[/QUOTE]

Du meinst so soll ich es machen (rückwirkend)? aber was bringt mir das. Meiner Meinung nach darf ich ja erst ab Leistungsbezug krank sein da sonst kein Anspruch auf ALG 1. Hoffentlich schreibt mich der Amtsarzt nich rückwirkend Arbeitsunfähig, da so eine soziale Phobie ja nicht aus dem Nichts kommt, sprich ich war vorher schon AU..?? Kenn mich nimmer aus
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:11   #17
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Zitat von Rechtsverdreher Beitrag anzeigen
1. Eingliederungsvereinbarungen dürfen nur mit zweifelsfrei Erwerbsfähigen abgeschlossen werden.
Stimmt - das wäre doch ein Anfechtungsgrund!

Da könnte man sich einen Beratungshilfeschein beim Amtsgericht holen und zu einem Fachanwalt für Sozialrecht gehen...der sollte auch alle anderen Fragen beantworten können.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:15   #18
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Den Schein werde ich aber wegen meiner Ersparnisse nicht bekommen. Und so ein Anwalt ist recht teuer. Vielleicht kennt sich ja hier noch jemand aus. Nach meinem Gesundheitszustand wurde ich nicht befragt. Hätte ich es jedoch nicht angeben müssen, wenn ich es bereits gewusst hätte? Glaube nicht dass ich damit durchkommen würde
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:28   #19
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Ach und nochwas: ich habe eine einjährige Tochter, aber ich denke das tut nichts zur Sache da ich mich Vollzeit arbeitslos gemeldet habe. d.h. auch Maßnahme in Vollzeit zumutbar. Mit Teilzeit-ALG komm ich nämlich nicht um die Runden
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:50   #20
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Du hast ALG I Anspruch, ab 28.01., schriebst du.

Deine EGV mit dem Jobcenter (ARGE) ist dann nicht mehr gültig.
(Die Agentur für Arbeit übergibt dir dann eine neue.)

Wenn du dich nicht vom Arzt krank schreiben läßt, bist du nicht AU.

Dann ist es unerheblich, ob du mit AU ALG I beziehen kannst - und die Maßnahme des Jobcenters hat sich erledigt.

Bekommst du einen Arbeitsvertrag, das du annehmen müßtest, aber aus gesundheitlichen Gründen nicht annehmen kannst, gehst halt wieder zum Arzt und läßt dich krankschreiben... meine Meinung.

Was sagen die anderen hier dazu?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 20:58   #21
Emmalein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
Emmalein
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Wieso sollte die EGV nicht gültig sein? Also hier nochmal die Eckdaten:

EGV wurde am 12.01.11 geschlossen (ganz nebenbei habe ich gerade gesehen dass eine alte noch gültig war, aber was solls) mit Gültigkeit bis 03.05.2011. ALG 1 Anspruch habe ich ab 28.01.2011 da mein Elterngeld bis 27.01. läuft. Mein Plan: Gehe am 31.01. (Beginn der Maßnahme) zum Arzt und lasse mich krankschreiben bzw. Überweisung gleich zum Psychodoc. Krankschreibung hoffentlich bis zum Ende der EGV, sprich 03.05.11, sodass erneut eine EGV erstellt werden muss, die ich NICHT unterschreiben werde.

Alles richtig gemacht somit?

Kann auch noch jemand anderes helfen?
Emmalein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 21:49   #22
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krankschreibung über Gültgkeit der EGV hinaus

Hallo,

wenn Du das so machst, zahlt das Arbeitsamt Dir 6 Wochen lang ALG 1 (entspricht der Lohnfortzahlung). Danach würdest Du von der Krankenkasse Krankengeld in Höhe Deines ALG 1 erhalten.

Noch ein Tipp:
Falls Du doch zur Maßnahme gehst, unterschreibe dort NICHTS !
Nimm alle zu unterschreibenden Schriftstücke zur Prüfung mit, stelle sie ggf. hier ein und lass sie prüfen.
Wenn die bei der Maßnahme deswegen meckern, kannst Du ja auf die Vertragsfreiheit hinweisen.

Und falls die Leute meinen, Du seist vorher schon krank gewesen, kannst Du ja sagen, dass Du Dich besser gefühlt hast und gedacht hast, Du schaffst es. Leider musstest Du feststellen, dass Du es doch nicht schaffst ...


Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gültgkeit, hinaus, krankschreibung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krankschreibung über 6 Wochen und ALG II Tieger Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 18.05.2010 15:15
AU über sechs Wochen hinaus... Felicitas Allgemeine Fragen 3 17.05.2010 05:05
darlehensrate wird über rückzahlungssumme hinaus einbehalten raum und zeit Allgemeine Fragen 16 18.06.2009 13:14
EGV bei Krankschreibung Ulla ALG II 0 23.10.2008 16:08
ALG I bei Krankschreibung Vanzella ALG I 26 16.08.2007 17:44


Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland