Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALg I , U25 ,SGB II , und macht sich selbständig

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2011, 16:14   #1
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard ALg I , U25 ,SGB II , und macht sich selbständig

hallo,

Folgende Situation.

Ein 20 jähriger junger Mann hat bis März 2009 immer Leistungen nach dem SGB II bezogen.(Eigene BG)
Dann 2 Monate Haft und anschließend 5 Monate bei einer ZAF.
(ca.880 Netto)
Dort ist er gekündigt worden.

Er ist zur Bundesagentur für Arbeit gegangen und hat dort mündlich einen Antrag auf Leistungen gestellt.
Er wurde auch während des Leistungsbezuges von Leistungen nach dem SGB II von dem Sachbearbeiter betreut.

Er hat sich also arbeitslos gemeldet und der Sachbearbeiter hat ihm aber einen Antrag für Arbeitslosengeld I mitgegeben.
(Das wird doch nie reichen!)

Ich sehe das so das der Sachbearbeiter ihm auch gleich einen Antrag für Leistungen nach dem SGB II hätte mitgeben müssen.

Daher meine erste Frage.
Wenn jemand nur 7 Monate gearbeitet hat dann hat er doch keine Anwartschaftszeit fürs ALG I oder?


Meine zweite Frage.
Ist es normal das U25 von der BA selbst betreut werden und nicht von der Arge?


Da der junge Mann gerade einen Kiosk übernommen hat , hat ihm der SB noch einen Antrag auf Gewährung eines Gründungszuschusses zur Aufnahme einer Selbständigen Tätigkeit nach § 57 SGB III mitgegeben.

Wenn der keinen Anspruch nach dem SGB III (ALG I) hat dann wird der wohl auch keinen Gründungszuschuss nach § 57 SGB III bekommen können.
Vor allem müsste er sich doch dann auch selbst Krankenversichern.

Ich gehe mal davon aus das es für ihn sinnvoller wäre Leistungen nach dem SGB II zu beziehen da er so auch Krankenversichert wäre.
Vor allem würde er ja aus dem ALG I sofort rausfallen wenn er über 15 Stunden die Woche arbeitet.

Mein Verdacht ist der der SB mit Antragsausgabe des ALG I verhindert hat das der Bedürftige auch Leistungen nach dem SGB II beantragt.
In kürze wird man ihm mitteilen das er keinen Anspruch auf ALG I hat und vieleicht noch aufs SGB II verweisen.
Dort wird man aber sagen der er erst Geld bekommt wenn er einen Antrag auf Leistungen nach dem SGB II gestellt hat.
Also mal wieder 1-2 Monate Geld gespart.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2011, 18:02   #2
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: ALg I , U25 ,SGB II , und macht sich selbständig

Der Verdacht ist unbegründet, sofern der Betroffene sofort nach Ablehnung seines ALG-I-Antrags ALG II beantragt. Dann gibt es dieses rückwirkend ab ALG-I-Antragstellung.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2011, 19:32   #3
Der Ratlose
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: ALg I , U25 ,SGB II , und macht sich selbständig

Hallo,

das ist ja schon mal schön.
Aber trotzdem fehlt dem Kandidaten ja erstmal das Geld.

Ich werde ihmauf jeden Fall empfehlen das er auch Leistungen nach dem SGB II beantragt.
Die Arge kann sich das dann ja von der BA erstatten lassen.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2011, 20:01   #4
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: ALg I , U25 ,SGB II , und macht sich selbständig

Ja, er kann das auch parallel machen. Die ARGE wird allerdings so lange den Antrag nicht abschließend bearbeiten, solange nicht die ALG-I-Antragsablehnung vorgewiesen werden kann. Man kann diesbezüglich versuchen gegenzuwirken, indem man einen Antrag auf Vorschuss bei der ARGE stellt und möglichst exakt darlegt, dass ein Anspruch auf ALG I nicht besteht.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
selbständig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer sich gegen Rechtsextremismus engagiert, macht sich verdächtig! SimonW Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 16.11.2010 21:51
Kann man sich als Trader selbständig machen? Olivia76 Existenzgründung und Selbstständigkeit 8 27.08.2009 18:22
Mein Partner will sich selbständig machen, aber... Ainex Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 30.07.2008 11:03
Macht es sich die Mutter zu einfach? Adi U 25 5 13.08.2007 13:39
Was ist notwendigerweise zu tun, bevor man sich selbständig Chefkenner aus Sachsen Existenzgründung und Selbstständigkeit 6 21.02.2006 15:42


Es ist jetzt 19:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland