Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Seltsamer Fragebogen zum Erstgespräch ALG1

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2011, 11:16   #1
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Seltsamer Fragebogen zum Erstgespräch ALG1

Hallo,

habe einen etwas seltsamen Fragebogen von der AfA erhalten, den ich ausgefüllt zum Erstgespräch mitbringen soll.
U.A. soll ich angeben, was für eine Stelle ich suche (selbständig, berufliche Ziele, Ort)
Ob ich befristete, nur unbefristete, Teilzeit-, Heim-, Schicht-Arbeit suche (da beißt sich die Katze in den Schwanz, Hauptsache erst mal Arbeit, egal ob befristet oder unbefristet, das "nur" ist imho wieder Fangfrage!)
Gehaltsvorstellungen
Angaben zur Veröffentlichung in Jobbörse
ob ich sofort anfangen kann zu arbeiten
ob ich davon ausgehe, in den nächsten 3 Monaten eine Stelle zu finden (hä????? was hat so eine Frage da zu suchen? Fangfrage?????)
Liste wo ich mich bereits beworben habe
wie ich bisher Stellenangebote gesucht habe
Wie ich mich auf Vorstellungsgespräche vorbereitet habe
inwieweit ich mobil bin / pendeln will
letztes Bruttogehalt (das haben die doch aus der Arbeitsbescheinigung des letzten AG!)
Gehaltsvorstellungen (die Frage stand vorne schon mal)
ob ich bereit bin, ein Auto anzuschaffen oder zur doppelten Haushaltsführung oder umzuziehen (Fangfrage um zu sanktionieren?)
Auflistung meiner beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten
Auflistung meiner IT Kenntnisse
Persönliche Stärken - 20 stehen zur Auswahl, fünf davon soll man ankreuzen

Ehrlich gesagt finde ich, dass ein Teil dieser Fragen zu weit geht und in meine Persönlichkeitsrechte eingreift.

Außerdem bin ich AU und kann deshalb das eigentlich gar nicht ausfüllen.

Eine Rechtsbehelfsbelehrung, dass ich gesetzlich verpflichtet bin, das auszufüllen, gibt es nicht.

Was soll ich also tun?
Mein "Bauchgefühl" sagt mir:
NICHT ausfüllen, der SB sagen, dass ich sowieso AU bin
und außerdem meine aktuellen Stärken aufgrund der Erkrankung nicht einschätzen kann.

Außerdem will ich mich nicht festlegen, hinterher wird mir noch ein Strick draus gedreht, wenn ich z.B. nicht bereit zur doppelten Haushaltsführung oder zum Umzug bin ...

Zur Aufnahme in die Jobbörse: Wäre auch nur möglich, wenn ich arbeitsfähig wäre *denk*
Und wenn, dann wäre für mich allenfalls eine anonyme Veröffentlichung ohne Zustimmung zur telefonischen Kontaktaufnahme durch den AG vertretbar.

Irgendwelche Kommentare und Tipps?

Danke und Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 11:50   #2
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 557
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsamer Fragebogen zum Erstgespräch ALG1

Das ist der 08/15 Fragebogen, den jeder vor dem Erstgespräch mit dem Arbeitsvermittler bekommt.
Babbelfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 11:59   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Seltsamer Fragebogen zum Erstgespräch ALG1

Fülls aus, soweit du dazu bereit bist. Tust du es nicht, bist du selbst der Dumme - wirst dann ständig "Arbeitsangebote" bekommen, die Dir nicht passen. Und kopier dir den Bogen vor Abgabe...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 01:23   #4
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.306
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: Seltsamer Fragebogen zum Erstgespräch ALG1

Hallo Arbeitssuchend,

habe ich damals auch bekommen so ein "Arbeitspaket" zum Ausfüllen, das liegt noch genauso unberührt in irgendeiner Ecke herum, wie ich es damals erhalten habe.

Zitat:
Was soll ich also tun?
Mein "Bauchgefühl" sagt mir:
NICHT ausfüllen, der SB sagen, dass ich sowieso AU bin
und außerdem meine aktuellen Stärken aufgrund der Erkrankung nicht einschätzen kann.
Genau diese Gedanken gingen auch mir durch den Kopf, denn ich war ja auch weiterhin AU, nur inzwischen ausgesteuert bei der KK

Mir würde immer noch nicht einfallen, WAS ich da ausfüllen/reinschreiben sollte, denn es gibt NICHTS mehr wofür ich mich Arbeitsmäßig geeignet fühle

Hatte dann einen Termin bei der AfA, den habe ich wegen AU abgesagt (wie gesagt, ICH war bereits ausgesteuert!) und der Dame am Telefon (die war von der Reha-Abteilung) erklärt, dass ich ich mich dazu nicht in der Lage fühle das auszufüllen.

Sie meinte dann das wäre OK, dann solle ich das lassen, ich bekäme auch von ihr keine weiteren Einladungen mehr
War dann nur noch beim Amtsarzt und danach nie wieder bei der AfA (1,5 Jahre) bis jetzt mein ALG-Anspruch abgelaufen ist.

Bei dir liegt die Sache ja nun leider etwas anders, weil die KK dich loswerden will und du noch nicht ausgesteuert bist, aber trotzdem würde ich denen das genau SO erzählen, wie dein "Bauch" dir das sagt.

Es bringt doch nichts wenn du da irgendetwas ausfüllst, NUR damit die AfA zufrieden ist
DU bist ja bereit dich "im Rahmen deiner gesundheitlichen Möglichkeiten" vermitteln zu lassen, wie dieser "Rahmen" ist, das muß dann wohl der Amtsarzt (der AfA) feststellen.

Ich drücke dir die Daumen, dass sich die Sache mit dem KG bald klärt und du dich damit gar nicht erst so intensiv befassen mußt

Liebe Grüße von der Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg1, erstgespraech, erstgespräch, fragebogen, seltsamer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Erstgespräch - Ablauf / Antrag ArmandSchumann Anträge 4 20.11.2010 00:26
Seltsamer Inkassobrief kleine Schulden 14 02.06.2010 22:13
Eklat beim Jobcenter Pankow: Protokollantin rausgeschmissen, Erstgespräch abgebrochen sun2007 ALG II 70 14.05.2009 13:41
Eingliederungsvereinbarung mit seltsamer ausführung bitte euch um Hilfe henry67 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 05.05.2008 19:11
Seltsamer Bescheid... Unterhalt und Anrechnung EQJ theobald ALG II 8 15.05.2006 19:24


Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland