Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum)
QR-Code des Forums zum Scannen mit dem Handy und Forenstart mit Handystyle... Mach mit. klick mich....

Start > Information > ALG I -> Krankengeld, resturlaub, überstunden, dann Alg 1 ?!?


ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld

Hallo Gastleser, Sie können sich hier: kostenfrei registrieren um z. B. diese Werbung auszublenden, weitere Inhalte zu sehen, u.v.m...!


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 25.06.2009, 11:48   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 161
Carinaa ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Krankengeld, resturlaub, überstunden, dann Alg 1 ?!?

Hallo,

mein Kopf qualmt inzwischen, weil ich soviel gelesen habe. Die passende Antwort habe ich leider nicht gefunden, daher bitte ich um eure Hilfe.

Folgendes zu mir:
Ich habe das erste Halbjahr 2008 ALG1 bezogen.
Danach habe ich bei einem neuen AG angefangen. Ein 1-Jahresvertrag, vom Juli 08 - Juni 09.
Anfang 09 bin ich krank geworden und bezog bis Mai Krankengeld. Dann habe ich Urlaub genommen und bin wieder krank geworden (selbe Krankheit, daher wieder Krankengeld).

Ich habe jetzt noch zwei Tage Resturlaub und ein paar Überstunden (ca. 3 Tage), diese werden ausgezahlt.
Mein Vertrag läuft wie gesagt Ende Juni aus und somit wäre ich dann arbeitslos. Ich bin aber weiterhin krank geschrieben, beziehe daher weiterhin Krankengeld.

Ich frage mich jetzt, wenn ich jetzt z.b. am 15.Juli wieder arbeitsfähig bin, würde dann die Auszahlung der Urlaubstage und Überstunden noch auf das ALG angerechnet werden?
Bei den Urlaubstagen weiß ich, dass diese eine Aufschiebende Wirkung auf das ALG 1 haben (also 2 Tage resturlaub= 2 Tage später ALG 1) = SGB 3 § 143. Bei den Überstunden bin ich mir nicht sicher, inwieweit diese sich auswirken.

Auch weiß ich nicht, ob durch die Krankheit, diese aufschiebende Wirkung verfällt. (Da ich ja bereits seit dem 01.07. arbeitslos bin, aber erst am 15.07. arbeitslosengeld beantrage).

Die eigentlich Frage wäre also:
Würde ich in diesem Fall ab dem 15.Juli ALG bekommen oder erst ab dem 17.Juli (wegen der 2 Urlaubstage) oder vielleicht noch später wegen den Überstunden??

Ich hoffe, meine Fragestellung ist einigermaßen verständlich.
Wäre für eure Hilfe und eventuell sogar passende § sehr dankbar.

LG
Carinaa
__

Nichts ist umsonst, selbst der Tod kostet das Leben.
Carinaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 00:22   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 644
lopo strebt aufwärts...
Standard AW: Krankengeld, resturlaub, überstunden, dann Alg 1 ?!?

Zitat:
Auch weiß ich nicht, ob durch die Krankheit, diese aufschiebende Wirkung verfällt. (Da ich ja bereits seit dem 01.07. arbeitslos bin, aber erst am 15.07. arbeitslosengeld beantrage).
Hi,

arbeitslos bist du dann, wenn du alle Kriterien des § 119 SGB III erfüllst.

§ 119 SGB III

Das ist der erste Tag nach dem Krankengeldbezug.

Die Auszahlung der Überstunden erhöht den Lohn für Juni und sollte keine weiteren Auswirkungen haben.

Urlaubsabgeltung nach Krankheit Rz (143.13a)

(1a) Ist der Arbeitnehmer über das Ende des Arbeitsverhältnisses hinaus erkrankt, kann ein Urlaubsabgeltungsanspruch arbeitsrechtlich erst nach eingetretener Arbeitsfähigkeit erfüllt werden. In diesem Falle schließt sich der Ruhenszeitraum nach § 143 Abs. 2 an die Arbeitsunfähigkeit an.

DA § 143 SGB III
__

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.

Nobody is perfect.
lopo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 11:39   #3
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.06.2009
Beiträge: 4
maya1204 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankengeld, resturlaub, überstunden, dann Alg 1 ?!?

Hallo,

die Überstunden werden mit angerechnet, die Urlaubstage sofern sie nicht abgegolten sind, werden angerechnet.

Kommt aber auch drauf an, was oder wie der AG dies in der Arbeitsbescheinigung rein schreibt. Denk bitte auch daran, Dir eine Bescheinigung für die Krankenkasse aushändigen zu lassen, denn der Krankengeldbezug fließt mit in die Berechnung des ALG-Bezuges ein.

Die Rahmenfrist verläuft demnach, wenn Krankengeldbezug am 15.07.09 endet, vom 15.07.09 - 14.07.08. Alles was in dieser Zeit an Entgelt bezogen wurde wird berechnet.

Wie hoch war dein Restanspruch vom ALG? Hast Du den alten Anspruch ausgeschöpft?


Viele Grüße
Maya
maya1204 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 14:10   #4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 161
Carinaa ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Krankengeld, resturlaub, überstunden, dann Alg 1 ?!?

Hallo,

Danke erstmal für eure Antworten, damit bin ich schon ein Stück weiter.

Der Krankengeldbezug fällt nicht mit in die Berechnung ein. Ich habe das auch so gedacht, aber dies wurde zum 01.01.2005 geändert:
Bemessung - www.arbeitsagentur.de
Zitat:
Für Ansprüche, die ab dem 1. Januar 2005 entstehen, wird zur Bemessung nur auf Arbeitsentgelt aus versicherungspflichtigen Beschäftigungen im Bemessungszeitraum zurückgegriffen. Andere Versicherungspflichtzeiten (zum Beispiel Krankengeldbezug) wirken sich nicht mehr auf die Höhe des Arbeitslosengeldes aus.
Restanspruch müssten eigentlich noch 6 Monate sein, bin mir nicht sicher.
Ich war von Januar - Juni 08 das erste mal arbeitslos, seitdem ich arbeite. Habe also insgesamt 61/2 Jahre gearbeitet. Demnach müsste ich einen Anspruch von 12 Monaten gehabt haben und 6 davon habe ich "verbraucht".
Durch die jetzigen 12 Monate "Arbeit" müsste ich erneut 6 Monate Anspruch haben.

Also 6 Monate alter Anspruch, plus 6 Monate neuer Anspruch = 12 Monate ab dem 17.07.09 (wenn wir von dem Beispiel ausgehen) ?!?

Danke

Gruß
Carinaa
__

Nichts ist umsonst, selbst der Tod kostet das Leben.
Carinaa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
krankengeld, resturlaub, Überstunden

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.elo-forum.org/alg/41357-krankengeld-resturlaub-ueberstunden-alg.html

Erstellt von Für Typ Datum Hits
werden überstunden bei alg1 angerechnet oder nicht - WEB.DE - Web-Suche dieses Thema Refback 29.08.2012 18:19 1

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
krankengeld, dann gesund durch mdk-kein geld mehr und EGV teufel Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 20.12.2009 00:33
1.000 unbezahlte Überstunden Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 18.04.2009 02:18
Ruhezeitraum wg. ausgezahltem Resturlaub? wirbel ALG I 3 02.01.2008 11:22
Resturlaub LeeMan Allgemeine Fragen 1 05.09.2007 20:08
Überstunden Micxs Allgemeine Fragen 9 04.08.2006 20:07


Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum - Web of Trust