Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum)
QR-Code des Forums zum Scannen mit dem Handy und Forenstart mit Handystyle... Mach mit. klick mich....

Start > Information > ALG I -> Gültigkeit der Eingliederungsvereinbarung


ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld

Hallo Gastleser, Sie können sich hier: kostenfrei registrieren um z. B. diese Werbung auszublenden, weitere Inhalte zu sehen, u.v.m...!


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 17.01.2009, 22:11   #1
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.04.2006
Beiträge: 25
LisaLuft Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Gültigkeit der Eingliederungsvereinbarung

Hallo,

brauche einmal den Rat von euch.

Folgendes Problem bin seit Anfang Januar 2009 arbeitslos und beziehe ALG1, war die Tage bei meinem Vermittler und muß wöchentlich 5 Bewerbungen machen. Nun komme ich zu meiner Frage:

Ich kann ab Anfang Februar für ca 3 Wochen sozialversicherungspflichtig arbeiten. (Befristeter Vertrag). Gilt nach den 3 Wochen die Eingliederungsvereinbarung noch?

Danke für eure Hilfe
Lisa
LisaLuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2009, 23:05   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5,661
ethos07 ist einfach richtig gutethos07 ist einfach richtig gutethos07 ist einfach richtig gutethos07 ist einfach richtig gut
Standard AW: Gültigkeit der Eingliederungsvereinbarung

Ich weiss es nicht definitiv, aber ich vermute folgendes:

Weil auch deine alte ALG-Leistung nach 'nur' 3 Wochen Unterbrechung ohne Neuantrag wieder weiter gezahlt wird, dürfte auch die alte EGV weiterhin gültig sein.

(Ein Neuantrag auf ALG ist erst erforderlich bei mehr als 6 Wochen Unterbrechung der Arbeitslosigkeit. - Wenn es dir sehr wichtig sein sollte, die aktuelle EGV abzuschütteln, könntest du ev. drei Wochen länger unterbrechen und dann einen Neuantrag stellen:)
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 02:05   #3
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 3
konim Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gültigkeit der Eingliederungsvereinbarung

Die EV als öffentlich rechtlicher Vertrag der für einen bestimmten Zeitraum geschlossen wurde, gilt eben für diesen, sofern sie nicht gekündigt wurde.

Evtl. ist in der EV eine auflösende Bedingung enthalten - sowas wie "diese EV verliert ihre Gültigkeit mit Arbeitsaufnahme"
konim ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eingliederungsvereinbarung, gültigkeit

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gültigkeit einer Eingliederungsvereinbarung ? RedSnowBlueRain Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 27.01.2009 23:09
Gültigkeit des WBS Socke Allgemeine Fragen 2 03.11.2008 12:44
EV und Gültigkeit PapaSchlumpf008 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 31.08.2008 10:17
Gültigkeit Vermittlungsgutschein trotz Arbeitsaufnahme? ashanti Allgemeine Fragen 3 21.02.2008 19:44
Gültigkeit Eingliederungsvereinbarung ChristianO ALG II 7 16.11.2005 13:50


Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum - Web of Trust