Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sperre - wie verhält sich das?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2007, 18:32   #1
Dantius
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage Sperre - wie verhält sich das?

Hallo,

angenommen, man erhält eine 3Wochen Sperre, weil man an einer Weiterbildung nicht teilnehmen möchte, bzw. die Gründe nicht akzeptiert werden. Wie genau sieht das dann aus. Es vergehen 3 Wochen in denen man keine Leistungen erhält? Wenn man jetzt einen unangenehmen SB hat, kann der innerhalb dieser 3 Wochen eine weitere Sperre verhängen? Oder nur danach? Also angenommen, er will mir die Maßnahme NOCHMAL andrehen, geht sowas denn?!

Gruss
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 19:28   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Mehr Infos wären schon hilfreich, aber im allgemeinen wird Dir mit ziemlicher Sicherheit die nächste Massnahme angeboten werden, kann innerhalb der drei Wochen oder danach sein
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 19:37   #3
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Ganz einfach:

Ich soll bei einer Maßnahme mitmachen, die meiner Meinung nach aber kaum was bringt für mich - ausserdem gibts gesundheitliche Gründe, warum ich mich nicht in der Lage fühle, dies auszuüben, vorallem nicht ganztags. Dies versteht das Amt nicht - d.h. ich möchte diese Sache nicht antreten. Jetzt ist halt die Frage, wie die mich weiter schikanieren können... d.h. z.B. 3 Wochen Sperrzeit und dann gleich weiter 3 Wochen? Wie soll ich dann weiterleben? Was kann man da tun?

:-(
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 19:39   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wenn Du die Massnahme aus gesundheitlichen Gründen nicht machen kannst brauchst Du ein Attest vom Arzt, wenn Du sie einfach so nicht antrittst, wird sicher eine Sperre eintreten bzw. eine Absenkung der Bezüge, wenn Du unter 25 bist kann das bis auf Null Euro heruntergehen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 19:50   #5
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Wie oder wovon lebt man dann?

Bei mir ist belegt, ich habe eine Depression mit Angststörung/Panikattacken und Zwangsgedanken, war deswegen schon in der Psychiatrie und bin bei einem Psychiater in Behandlung. Darüber gibts Atteste und ist Alles belegbar.

Die Frage ist halt, wie ich das richtig angehen muss. Momentan fühle ich mich für so einen Lehrgang nicht im Stande...

Hatte ja auch schon einen Termin beim Psychologischen Dienst der Agentur, wo die Psychologin wohl im Gutachten geschrieben hat, man müsste man langsam wieder in Arbeit einführen, d.h. mit reduzierten Stunden...
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 21:47   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wenn das so im Gutachten steht dann soll die Massnahme wohl genau das bewirken, Dich wieder langsam an die Arbeit heranführen, Du kannst also nur ein neues Gutachten beantragen oder neue Atteste beibringen aus denen hervorgeht das Du nicht in der Lage bist daran teilzunehmen, ansonsten wird die ARGE Deine Weigerung nicht akzeptieren
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 13:33   #7
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard

Zitat von Dantius Beitrag anzeigen
Wie oder wovon lebt man dann?

Bei mir ist belegt, ich habe eine Depression mit Angststörung/Panikattacken und Zwangsgedanken, war deswegen schon in der Psychiatrie und bin bei einem Psychiater in Behandlung. Darüber gibts Atteste und ist Alles belegbar.

Die Frage ist halt, wie ich das richtig angehen muss. Momentan fühle ich mich für so einen Lehrgang nicht im Stande...

Hatte ja auch schon einen Termin beim Psychologischen Dienst der Agentur, wo die Psychologin wohl im Gutachten geschrieben hat, man müsste man langsam wieder in Arbeit einführen, d.h. mit reduzierten Stunden...
Du erhältst keine Sanktion, wenn Du belastbare Atteste Deiner Ärzte vorlegen kannst. Im Zweifelsfall triffst Du Dich mit der Arge vor dem Sozialgericht.
Warum kannst Du nicht die reduzierten Stunden akzeptieren? Eigendiagnosen sind nun mal nicht möglich und das hat seine guten Gründe.

Gruß
speedport
Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
sperre, verhaelt, verhält

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz IV: Erwachsene Tochter verhält sich pflichtwidrig – Mutter erhält Sanktion Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 20 21.11.2013 12:12
Wie verhält es sich wenn man ü25 ist und bei der mutter wohnt ? juicy72 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 17.05.2008 11:40
Kind und Sperre? brauchehilfe Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 01.07.2007 18:32
sperre rp00z ALG II 5 09.06.2006 20:41
Sperre?? ce_line Allgemeine Fragen 3 13.04.2006 22:26


Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland