Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2017, 16:31   #1
fritsch222
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3
fritsch222
Standard Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

Hallo in die Runde,

ich war in den letzten Jahren in Frankreich beschäftigt, habe dort gekündigt und bin mit meinem Partner zurück nach Deutschland gegangen, da er hier einen Job gefunden hat. Bei der Rückkehr habe ich mich in Deutschland arbeitslos gemeldet. Da ich jedoch während der letzten zwei Jahre nicht in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigt war, habe ich leider keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld (in Deutschland). Laut Gesetz scheint ein Tag sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung auszureichen, um sich die Zeiten aus dem Ausland anrechnen lassen zu können. Bei mir jedoch (noch) nicht der Fall am Tag der Antragstellung.

Nun habe ich seit zwei Wochen einen Nebenjob von unter 15 Stunden/Woche mit einem Verdienst von über 450 € im Monat.
Die Idee: Sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein und somit Anspruch auf AG 1 erwerben.
Ich habe also den Nebenjob gemeldet in der Hoffnung, dass mein Arbeitslosengeldantrag neu bewertet wird und somit der Anspruch aus Frankreich angerechnet wird.

Das Problem: Die Agentur für Arbeit teilt mir telefonisch mit, dass dies nicht möglich sei - lt. dieser reicht ein Job in der Gleitzone nicht aus, da ich nicht als voll versicherungspflichtig gelte für die Arbeitsagentur. Ich müsste stattdessen eine Anstellung über 15 h / Woche haben und damit nicht mehr als arbeitslos gelten, anschliessend den Job verlieren (jedoch nicht durch Kündigung, sonst wäre ich 12 Wochen gesperrt) und mich wieder arbeitslos melden und einen neuen Arbeitslosengeldantrag stellen.
Stimmt das??
Ich verstehe nicht, warum es nicht möglich sein soll, meinen Arbeitlosengeldantrag neu zu bewerten jetzt, wo ich dank des Nebenjobs von über 450€/Monat und damit sozialversicherungspflichtig in Deutschland beschäftigt bin. Schliesslich werden die Gelder ja auch angepasst, wenn das Amt etwas abziehen muss (wenn man zB mehr verdient, als man 'darf'). Warum soll es nicht auch in die andere Richtung gehen?
Wie könnte ich meinen Anspruch geltend machen?
DANKE und VG
fritsch222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 12:46   #2
BerndB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 275
BerndB BerndB
Standard AW: Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

Das Gesetz spricht bei der Erfüllung der Voraussetzungen für Arbeitslosengeld von "Versicherungspflichtverhältnis". Und dies wird vermutlich im Nebenjob nicht vorliegen. Da nicht die AfA, sondern die Krankenversicherung alle Sozialversicherungsbeiträge einzieht, könntest du dort noch nach der Definition fragen. Wird aber vermutlich auch nicht weiterhelfen.
__

Meine Beiträge stellen nur meine Meinung zu in der Regel unvollständig geschilderten Sachverhalten dar. Rechtssichere Antworten kann nur ein Anwalt oder die AfA geben. Außerdem gibt es immer zwei Meinungen.
BerndB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 13:06   #3
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.473
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

die te ist schon pflichtversichert wenn sie mehr als 450€ verdient, allerdings gelten in der geltzone verminderte beiträge zur sozialversicherung, man erwirbt aber trotzdem ansprüche auch arbeitslosengeld.

ich denke das problem werden die 15 stunden sein, bei weniger als 15 wochenarbeitsstunden steht man ja dem amt noch zur verfügung zur vermittlung und ist somit für die immer noch arbeitslos, interessant wäre jetzt zu wissen wie es aussieht wenn man 16 wochenstunden arbeitet.

ich würde mich von einem sozialversicherungsträger dahingehend beraten lassen, die beratungsstellen der deutschen rentversicherungen sind sehr kompetent, du kannst es natürlich auch direkt bei der afa versuchen.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 17:02   #4
BerndB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 275
BerndB BerndB
Standard AW: Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
... interessant wäre jetzt zu wissen wie es aussieht wenn man 16 wochenstunden arbeitet.
...oder sich bei der AfA als arbeitslos abmeldet, weiter unter 15 Std. und über 450€ arbeitet. Womöglich ist der Job in der Gleitzone plötzlich versicherungspflichtig. Ich glaube, dass ich sowas schon mal gehört habe. Midijob
__

Meine Beiträge stellen nur meine Meinung zu in der Regel unvollständig geschilderten Sachverhalten dar. Rechtssichere Antworten kann nur ein Anwalt oder die AfA geben. Außerdem gibt es immer zwei Meinungen.
BerndB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 17:20   #5
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.473
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

Zitat von BerndB Beitrag anzeigen
Ich glaube, dass ich sowas schon mal gehört habe. Midijob
natürlich is ein midijob versicherungspflichtig, ich habe auch einen, da zahlst du bzw. cheffe ganz normal sozialabgaben, allerdings verminderte sätze.

ich hab das so verstanden die te war in france ganz normal beschäftigt und auch arbeitslosenversichert, die deutsche afa erkennt die zeiten aber nur dann an wenn man in deutschland wenigstens einen tag versicherungspflichtig beschäftigt war.

jetzt behauptet die afa das die verminderten sätze aus einem midijob nicht dazu zählen weil man ja nur 15 wochenstunden arbeitet, so ganz glauben will ich das nicht.

wie gesagt persönich beraten lassen, nix telefon, am besten bei einem unabhängigen träger wie zb. kk oder rv, bei der afa hatte ich manchmal das gefühl der sachbearbeiter will geld sparen weil es sein eigenes ist.

das der midijob bzw. die gleitzone etwas mit der arbeitszeit zu tun hat wäre mir auch neu, es gibt da nur die einkommensgrenzen ab 450,01€ bis 850€ drüber zahlst du volle beiträge, unter 450,01€ ist es ein minijob, die zeit die du dafür arbeiten musst spielt dabei keine rolle ausser eben der mindestlohn darf nicht unterschritten werden, ich bekomme 460€ brutto für 23 stunden im monat, netto sind das etwas über 408€
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 20:06   #6
fritsch222
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3
fritsch222
Standard AW: Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
natürlich is ein midijob versicherungspflichtig, ich habe auch einen, da zahlst du bzw. cheffe ganz normal sozialabgaben, allerdings verminderte sätze.

ich hab das so verstanden die te war in france ganz normal beschäftigt und auch arbeitslosenversichert, die deutsche afa erkennt die zeiten aber nur dann an wenn man in deutschland wenigstens einen tag versicherungspflichtig beschäftigt war.

jetzt behauptet die afa das die verminderten sätze aus einem midijob nicht dazu zählen weil man ja nur 15 wochenstunden arbeitet, so ganz glauben will ich das nicht.

wie gesagt persönich beraten lassen, nix telefon, am besten bei einem unabhängigen träger wie zb. kk oder rv, bei der afa hatte ich manchmal das gefühl der sachbearbeiter will geld sparen weil es sein eigenes ist.
Genau! So sehe ich das auch.
Nach meinem Verständnis ist man mit einem Midijob sozialversicherungspflichtig. Daher habe ich nun, seitdem ich diesen Midijob habe, wieder Anrecht auf Arbeitslosengeld. Die Zeiten aus Frankreich können damit nun angerechnet werden.
Da ich unter 15h/Woche arbeitet, bleibe ich arbeitssuchend und beim Arbeitsamt als arbeitslos gemeldet.
Das Problem: Mein erster Antrag auf Arbeitslosengeld (vor sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung) wurde abgelehnt. Wie kann ich erreichen, dass er erneut geprüft wird? Mit meinem Midijob habe ich ja schliesslich nun neu Anspruch.. Im Internet habe ich den Job gemeldet, allerdings wird der Antrag dadurch scheinbar nicht erneut automatisch geprüft..


Kann mich hier die Beratungsstelle der dt. Rentenversicherung beraten?

Vielen Dank!
fritsch222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 11:54   #7
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.473
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

Zitat von fritsch222 Beitrag anzeigen
Kann mich hier die Beratungsstelle der dt. Rentenversicherung beraten?
ja kann sie, denn es geht dabei ja auch um beiträge zur rv.


hat sich in der zwischenzeit was neues ergeben?
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 21:11   #8
fritsch222
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3
fritsch222
Daumen hoch AW: Nach Ausland + kurzfristigem Nebenjob: Anspruch auf Arbeitslosengeld neu berechnen lassen?

Ja, ich bin einfach noch einmal persönlich zur Arbeitsagentur, um die Sachlage zu schildern. Per Mail und Telefon wurde es ja abgetan bzw. die Auskunft war, dass ich nach wie vor kein AG bekommen würde, trotz neuem sozialversicherungspflichtigen Nebenjob.
Dies ist lt. Sachbearbeiter, den ich persönlich traf, aber falsch. Ich muss für die Neuberechnung allerdings einen formellen Antrag auf eine (Neu-)Überprüfung des Antrags auf AG1 stellen, was wir direkt vor Ort gemeinsam gemacht haben. Nun warte ich auf Neuigkeiten.. es dauert wohl 2-3 Wochen.
fritsch222 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anspruch, ausland, kurzfristigem, nebenjob

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo Unterhalt neu berechnen lassen für Wohngeldantrag? Barbamama Allgemeine Fragen 5 24.02.2014 14:00
mehrere Nebenjobs berechnen lassen-Anwalt? M-M ALG II 2 10.08.2010 11:44
Ausland Arbeiten durch Arbeitsamt nach Ausland vermittelt werden 1q1q1q Allgemeine Fragen 28 15.06.2009 14:24
Arbeitslosengeld II unbüroktratisch berechnen und auszahlen Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 27.01.2008 09:42
Bremen: Hartz - IV-Empfänger sollen Kosten für Unterkunft neu berechnen lassen gelibeh Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.11.2007 10:40


Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland