ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2017, 20:47   #1
Atakeks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.08.2015
Beiträge: 27
Atakeks
Info Probearbeit bei ALG1 Bezug

Guten Abend,

ich bin im Moment im ALG1 Bezug und hatte noch keinen Termin bei meinem Sachbearbeiter (erst am 9.2.). Natürlich habe ich mich schon vor diesem Vermittlungsgespräch beworben und wurde auch schon nach der ersten Bewerbung zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Erstmal YES! :) Aber jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, was ich machen muss, wenn der neue Arbeitgeber mir eine Probearbeit anbietet. Vorab, alles bis zu zwei Tagen, wäre auch in meinem Interesse um die neue Stelle kennenzulernen. Wie würde ich eine solche Probearbeit bei der AfA anmelden? Reicht ein Anruf bei der Hotline oder muss dies schriftlich geschehen? Vielleicht sogar direkt bei meinem Sachbearbeiter? Immer wieder liest man im Internet, dass eine Meldung nicht nötig sei etc. Was sich für mich schon von vornherein nicht erschließt, da ich ja sonst nicht Unfallversichert bin bzw. könnte man mir das als Schwarzarbeit auslegen oder?

Ich hoffe auf eure kompetenten Antworten :)

Grüße
Atakeks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 18:14   #2
Wampel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.08.2015
Beiträge: 166
Wampel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Lass sowas als Kurzzeit-Arbeitsvertrag (= befristet) laufen, dann brauchst du dir wegen Unfallversicherung oder Schwarzarbeit nicht den Kopf zerbrechen.
Bei der AfA melden musst du es aber auch dann.
Wampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 18:44   #3
BerndB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 268
BerndB BerndB
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Zitat von Atakeks Beitrag anzeigen
Vorab, alles bis zu zwei Tagen, wäre auch in meinem Interesse um die neue Stelle kennenzulernen.
Wenn der Status arbeitslos bestehen bleiben soll, muss darauf geachtet werden, dass es weniger als 15 Std. sind. Also bspw. 14,5 Std., nicht aber zwei Tage (á 8 Std.).
__

Meine Beiträge stellen nur meine Meinung zu in der Regel unvollständig geschilderten Sachverhalten dar. Rechtssichere Antworten kann nur ein Anwalt oder die AfA geben. Außerdem gibt es immer zwei Meinungen.
BerndB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 18:46   #4
BerndB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 268
BerndB BerndB
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Zitat von Atakeks Beitrag anzeigen
Vorab, alles bis zu zwei Tagen, wäre auch in meinem Interesse um die neue Stelle kennenzulernen.
Wenn der Status arbeitslos bestehen bleiben soll, muss darauf geachtet werden, dass es weniger als 15 Std. sind. Also bspw. 14,5 Std., nicht aber zwei Tage (á 8 Std.).
__

Meine Beiträge stellen nur meine Meinung zu in der Regel unvollständig geschilderten Sachverhalten dar. Rechtssichere Antworten kann nur ein Anwalt oder die AfA geben. Außerdem gibt es immer zwei Meinungen.
BerndB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 19:51   #5
Agent
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 191
Agent Agent
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Hallo Atakeks,

der offizielle Weg wäre

Möglichkeit 1: Die Probearbeit beginnt mindestens 3 Tage später. Dann kannst du - jaaa, auch wenn alle sagen nur schriftliches ist Wahres - beim Servicecenter anrufen und es dort mitteilen. Das SC benachrichtigt den zuständigen Vermittler, der dich dann zwecks Genehmigung zurückruft und die Unterlagen zuschickt.

Möglichkeit 2: Probearbeit soll schon am nächsten oder übernächsten Tag stattfinden. Dann umgehend persönlich die zuständige Agentur aufsuchen und in der Eingangszone vorsprechen. Von dort wird dann direkt der Vermittler zur Genehmigung kontaktiert.


In jedem Fall wird aus einer Probearbeit dann eine MAG - Maßnahme beim Arbeitgeber - zur Eignungsfeststellung gemacht. Damit wären auch 2 oder 3 volle Tage kein Problem was den Status Arbeitslos betrifft, im Gegensatz zu dem, was BerndB oben geschrieben hat.
Fahrkosten kannst du dann auch geltend machen.

Viele Grüße
Agent
Agent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 00:14   #6
Atakeks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.08.2015
Beiträge: 27
Atakeks
Lächeln AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Zitat von Agent Beitrag anzeigen
Hallo Atakeks,

der offizielle Weg wäre

Möglichkeit 1: Die Probearbeit beginnt mindestens 3 Tage später. Dann kannst du - jaaa, auch wenn alle sagen nur schriftliches ist Wahres - beim Servicecenter anrufen und es dort mitteilen. Das SC benachrichtigt den zuständigen Vermittler, der dich dann zwecks Genehmigung zurückruft und die Unterlagen zuschickt.

Viele Grüße
Agent
Danke für die Antworten.

Genau so habe ich es gemacht. Montag und Dienstag werde ich zur Probe arbeiten. Ich habe mich telefonisch beim Servicecenter gemeldet. Die haben mein Anliegen direkt aufgenommen und alles zum SB weitergeleitet, welcher mich 20 (!!!) Minuten später schon zurückgerufen hat, um sein OK zu geben. Das ganze wird natürlich als Maßnahme deklariert und die Unterlagen werden mir zugeschickt. Auch hat er mir gesagt, dass die Fahrtkosten übernommen werden. Das nenn ich mal reibungslos. Doch nicht alles so schlecht bei der AfA :)
Atakeks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 15:36   #7
Katzenstube
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Ich wurde ziemlich angemaut weil ich einen Probearbeitstermin hatte, den ich mir bei diesem Gespräch absegnen lassen wollte.

Mir wurde erzählt, niemals bei Zeitarbeit (finanziert die Arge nicht - lässt sich machen, aber die ARGE meldet einen für diese Tage ab und somit keine Versicherung, es sei denn ZAF macht "Vertrag". Es hätte schon Sanktionen gegen Menschen gegeben, die Probearbeit ohne o.k. gemacht hätten.

Irrre - Eigenbemühungen werden verlangt - wenn es aber dem SB nicht gefällt, wo, dann ab über den Jordan.... Und immer gleich - vorher - Vergütung der Reisekosten beantragen!

Gruß von Dagmar
Katzenstube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 17:41   #8
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.336
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Zitat von Katzenstube Beitrag anzeigen
Probearbeit ohne o.k.
Sowas nennt sich auch Schwarzarbeit.

Für die Erprobung gibt es die Probezeit im Arbeitsvertrag, damit sind dann auch alle Beteilgten rechtlich auf der sicheren Seite.
dagobert1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 18:49   #9
Katzenstube
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Ja Dagobert - alles richtig - aber da drohen die Freunde der Arbeitsagentur einfach mit Sanktionen oder stellen so die eigene Bereitschaft in Frage etwas an der Arbeitslosigkeit zu ändern. Hast Du schon einen Mitarbeiter der Arbeitsagentur kennenlernen dürfen, der sagte, "lieber Arbeitsloser Du wirst von dem Arbeitgeber, bei dem Du Dich durch meinen VV vorstellen musstest ausgenutzt. Nein, mach das nicht?" Ich habe auf diverse Arten mündlich / wie schriftlich versucht klare Antworten dieser Einrichtung zu erhalten, ob ich kostenfrei arbeiten muss oder nicht. Nur was das Thema Zeitarbeit anging, sagte man mir nein. Die anderen Fragen - was VV-Arbeitgeber betraf, wurden nur beantwortet "wollen Sie einen Arbeitsplatz oder nicht?":

uups Du meintest nicht generell Probearbeit (wie die Arbeitsagentur es ja gerne will bei den Vorschlägen, die sie selber untrebreitet) sondern bei Zeitarbeit. Sorry, hatte es auf die schnelle anders interpretiert.

Lieben Gruß von Katzenstube
Katzenstube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 07:43   #10
Mutter Beimer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mutter Beimer
 
Registriert seit: 09.10.2013
Beiträge: 267
Mutter Beimer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Ich habe noch nie, in meiner 5 jährigen Erwerbslosigkeit "probe gearbeitet" und werde es auch nie tun.
Das habe ich auch meinem SB ins Gesicht gesagt, bei meinem letzten Besuch vor 3 Wochen.
Dafür gibt es die bezahlte Probezeit von 3-6 Monaten.
Mutter Beimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 08:20   #11
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.336
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Zitat von Katzenstube Beitrag anzeigen
Hast Du schon einen Mitarbeiter der Arbeitsagentur kennenlernen dürfen, der sagte, "lieber Arbeitsloser Du wirst von dem Arbeitgeber, bei dem Du Dich durch meinen VV vorstellen musstest ausgenutzt. Nein, mach das nicht?"
Die SB sollen die Statistik bereinigen, dafür werden die bezahlt.
Für die Vertretung deiner Interessen sind die nicht zuständig, das musst du schon selber machen.

Zitat von Katzenstube Beitrag anzeigen
Die anderen Fragen - was VV-Arbeitgeber betraf, wurden nur beantwortet "wollen Sie einen Arbeitsplatz oder nicht?":
Das ist auch nicht gerade eine klare Aussage hinsichtlich der Zulässigkeit.
Ich lese da eher heraus, dass du den AG in den Allerwertesten kriechen sollst ohne über die Rechtslage nachzudenken.

Zitat von Katzenstube Beitrag anzeigen
uups Du meintest nicht generell Probearbeit (wie die Arbeitsagentur es ja gerne will bei den Vorschlägen, die sie selber untrebreitet) sondern bei Zeitarbeit. Sorry, hatte es auf die schnelle anders interpretiert.
Ich meinte das in Bezug auf die sog. Probearbeit allgemein. Der § 1 SchwarzArbG gilt auch außerhalb der Zeitarbeit.
dagobert1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 09:09   #12
Katzenstube
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 394
Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: Probearbeit bei ALG1 Bezug

Korrekt!!!! Ich sollte kriechen und ducken, damit die Dame eine Quote erzielt. Gelinde gesagt, habe ich bei der Dame - auch wenn ich in die Protokolle sehe - den Eindruck hier wird beschissen: ich bewerbe mich ohne Info der Arbeitsagentur bei einem Unternehmen. Tage später kommt von der Agentur eine Aufforderung für den selben Job. Dann steht aber drin Erstkontakt - kann es nicht sein, denn den Erstkontakt hatte ich ja schon mit meiner Bewerbung getätigt. Die Sachen habe ich mal als Screenshoot und werde sie - wenn ich Lust auf eine Diskussion habe - ansprechen.

Wenn ich auf Probearbeit angesprochen werde, dann gibt es erst mal die Frage Schuppertag oder Probearbeit (wo die Augen des Gegenübers schon groß werden). Damit wir beide vom selbigen reden und die Hintergrundbedingungen nebst Unfallversicherung komplett anders sind, kann ich dieses "Arschkriechen" leider nur mit detailliertem Vertrag. Natürlich bin ich arbeitswillig und entgegenkommend - aber nur mit einer Absicherung für mich!!!

Allerdings warte ich auf den Tag, wo die Dame des Jobcenters mir das ankreidet. Vorsorglich habe ich mich schon mal kundig gemacht, ob es hier einen Anwalt für Sozialrecht gibt ... gibt es ....

Ich bin kein Streiter und das fällt mir sehr schwer - aber was da abläuft, das geht auch keine Kuhhaut...

lieben Gruß von und aus der Katzenstube
Katzenstube ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG2-Bezug und Probearbeit - Wie ist das geregelt? snoopsy Allgemeine Fragen 34 20.02.2015 15:36
Wie ist Probearbeit bei ALG1-Bezug geregelt? Silberfunke ALG I 15 12.02.2015 10:00
Zufriedenheit mit der AfA im Bezug auf ALG1 seekirchen ALG I 12 06.03.2013 17:42
steuerrückzahlung im alg1 bezug wisasapi ALG I 4 07.04.2010 17:30
Alg1 Bezug/ Minderung? Xas Allgemeine Fragen 7 04.09.2009 21:44


Es ist jetzt 04:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland