Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug zu spät gemeldet


ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2017, 10:55   #1
Sarah12457
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.01.2017
Beiträge: 3
Sarah12457
Standard Umzug zu spät gemeldet

Guten Tag,

ich bin seit August Arbeitslos und beziehe ALG 1 , stehe jedoch dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung da ich schwanger bin. Das heisst ich habe keine Vermittlungsvorschläge erhalten und hatte auch keine Termine bei der Agentur für Arbeit. Ende November bin ich in ein anderes Bundesland gezogen und habe vergessen den Umzug der Agentur für Arbeit zu melden, das holte ich erst letzte Woche nach. Nun bekam ich einen Brief das ich 2 Wochen Zeit hätte mich dazu zu äußern ob ich den Umzug grob fahrlässig nicht gemeldet habe und wenn dies der Fall ist soll ich die Leistungen für Dezember zurück zahlen.

Hab ich irgendwie eine Chance etwas zu schreiben das dieser Fall nicht Eintritt? Ich muss sagen das ich der Meinung war das es nicht relevant wäre wo ich wohne da ich ja eh keinem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen kann :(

und die zweite Frage

Muss ich bei der jetzt zuständigen Agentur für Arbeit einen komplett neuen Antrag auf ALG 1 stellen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
Sarah12457 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:22   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.659
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Umzug zu spät gemeldet

Dass Du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst, nur weil Du schwanger bist, stimmt ja so erstmal nicht. Auch wenn man schwanger ist, kann man arbeiten, ausser man ist in der Mitterschutzfrist oder es besteht ein Beschäftigungsverbot oder so.

DAss Dich schwanger mit grosser Wahrscheinlichkeit kein Arbeitgeber einstellt, ist eine ganz andere Baustelle.

Das Problem ist, dass Du für die AfA durch den UMzug nicht mehr erreichbar warst.

Ich sehe wenig Chancen für Dich da raus zu kommen. Mir ist auch erhlich gesagt schleierhaft, wie man sowas vergessen kann. Sicher hat man bei einem Umzug viel um die Ohren und auch für das Baby ist einiges vorzubereiten, aber das ist dein Lebensunterhalt, das sollte an erster Stelle stehen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:25   #3
Sarah12457
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.01.2017
Beiträge: 3
Sarah12457
Standard

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Dass Du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst, nur weil Du schwanger bist, stimmt ja so erstmal nicht............. .
Nun meine Betreuerin meinte sie nimmt mich aus der Vermittlung raus weil ich als nicht vermittelbar gelte. Das ist ja nichts was icch mir ausgedacht habe. Und von da an habe ich auch keine Post mehr von der AfA bekommen, weder Vermittlungsvorschläge noch Einladungen zu Terminen.
Sarah12457 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:31   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.659
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Umzug zu spät gemeldet

Zitat von Sarah12457 Beitrag anzeigen
Nun meine Betreuerin meinte sie nimmt mich aus der Vermittlung raus weil ich als nicht vermittelbar gelte. Das ist ja nichts was icch mir ausgedacht habe. Und von da an habe ich auch keine Post mehr von der AfA bekommen, weder Vermittlungsvorschläge noch Einladungen zu Terminen.
Ich sage ja auch nicht, dass Du Dir das ausgedacht hast.

Sie hat Dich aus der Vermittlung genommen, weil es in der Praxis wenig Sinn macht, Dich schwanger vermitteln zu wollen, da dich eh niemand einstellt, spart sie sich da lieber die Arbeit und Dir die sinnlosen Bewerbungen.

Trotzdem gibt es gewisse Pflichten, die an den Bezug von Arbeitslosengeld geknüpft sind. Und dazu tählt halt, dass man täglich per Briefpaost erreichbar ist. Un das war bei Dir durch den Umzug nicht der Fall.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:35   #5
Sarah12457
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.01.2017
Beiträge: 3
Sarah12457
Standard

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Ich sage ja auch nicht, dass Du Dir das ausgedacht hast.

Sie hat Dich aus der Vermittlung genommen, weil es in der Praxis wenig Sinn macht, Dich schwanger vermitteln zu wollen, da dich eh niemand einstellt, spart sie sich da lieber die Arbeit und Dir die sinnlosen Bewerbungen.

Trotzdem gibt es gewisse Pflichten, die an den Bezug von Arbeitslosengeld geknüpft sind. Und dazu tählt halt, dass man täglich per Briefpaost erreichbar ist. Un das war bei Dir durch den Umzug nicht der Fall.
Das verstehe ich und ist für mich nachvollziehbar. Was ist wenn ich das Geld nicht zurück zahlen kann? Werden jetzt alle Leistungen auch die zukünftigen gesperrt? Muss ich an die neue AfA einen komplett neuen Antrag senden? Ich bin das erste mal Arbeitslos und das ist einfach alles Neuland für mich
Sarah12457 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:40   #6
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.659
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Umzug zu spät gemeldet

Ob Du Am neuen Wohnort neu beantragen musst, weiss ich nicht genau, vermute es aber.

Auf jeden FAll würde ich da schleunigst persönlich aufschlagen, denn ALG I wird ja taggenau gezahlt und ich vermute erst ab dann wieder, wenn Du Dich am neuen Wohnort persönlich arbeitslos gemeldet hast.

Wegen der Rückzahlung kann man meistens mit dem Inkasso dann Ratenzahlung vereinbaren.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu spät persönlich arbeitssuchend gemeldet Krakauer ALG I 9 16.01.2017 00:57
Altes Auto zu spät gemeldet echtratlos Allgemeine Fragen 80 27.02.2016 10:17
Sperre wegen zu spät gemeldet? marel ALG 1 - Sanktion, Kürzung, Sperrzeit 9 24.02.2016 11:58
Arbeitssuchend gemeldet - arbeitslosmeldung zu spät? Lieselotte9 ALG I 3 18.09.2015 09:40
Zu spät persönlich gemeldet. Gerd66 ALG I 6 21.01.2014 17:41


Es ist jetzt 03:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland