Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Befristeter Vertrag

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2007, 20:39   #1
majosu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.06.2007
Beiträge: 81
majosu
Standard Befristeter Vertrag

Hallo,
kann der AG bei dem man Sonderurlaub zu Kindererziehung hat(unbefristeter Vertrag), dieselbe Person mit einem befristeten Vertrag als Krankheitsvertretung einstellen?
Nehmen wir mal an,diese Person bezieht aktuell ALG ,wann müsste sie sich dann erneut arbeitssuchend melden(die Dauer der Krankheitsvertretung ist nicht absehbar).


Grüße
majosu
majosu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 00:48   #2
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Warum

Es existiert bereits ein Vertrag. Da braucht doch nur der "unbezahlte Urlaub" unterbrochen werden.
Ein weiterer Arbeitsvertrag bei selbigem Arbeitgeber wird zu Komplikationen führen. Könnte sogar den einen oder anderen Amtsermittler neugierig machen.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 06:47   #3
majosu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.06.2007
Beiträge: 81
majosu
Standard

Tja,
das dumme ist jetzt,ich habe schon mündlich zugesagt.
Ich war gestern etwas überrumpelt,telefonisch wurde mir vorher nämlich nichts vom BEFRISTETEN Vertrag gesagt.
Ich habe es schriftlich,das mein alter AG im Jahr 2006 keine Teilzeitstelle für mich hatte.
Hoffentlich geht das man gut.
Hätte ich nach Ende Der Krankheitsvertretung Anspruch auf AlG in jetziger Höhe,oder wird das nach dem Gehalt der Krankheitsvertretung berechnet?

Ich werde nämlich weniger Einkommen als ALG haben.


Grüße
majosu
majosu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 13:19   #4
majosu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.06.2007
Beiträge: 81
majosu
Standard

Wann muß man sich denn bei einem Vertrag als Krankheitsvertetung auf unbestimmte Zeit, wieder arbeitslos(arbeitssuchend) melden?

grüße
majosu
majosu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 14:04   #5
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.027
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Ich sehe da kein großes Problem. Wieder arbeitslos melden solltest Du dich drei Monate vor einde der Vertretung.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
befristeter, vertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
befristeter Zuschlag Lolek125 ALG II 2 20.01.2008 22:21
befristeter Zuschlag??? nomueller ALG II 3 17.02.2007 21:07
Befristeter Vertrag hmpf AfA /Jobcenter / Optionskommunen 7 26.10.2006 19:11
Befristeter Zuschlag evahb Allgemeine Fragen 9 07.09.2006 11:05
ALG und befristeter Zuschlag mas2005 ALG I 3 06.12.2005 12:20


Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland