Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2014, 21:29   #1
Thursday84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.04.2014
Beiträge: 5
Thursday84
Standard Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Ich arbeite seit Ende Mai bei meinen jetzigen Arbeitgeber. Die Stelle war ein Vermittlungsvorschlag der AA ohne RFB. Mein Vertrag ist zuerst einmal befristet bis Ende Dezember. Würde mir eine Sperrzeit drohen, wenn ich eine Vertragsverlängerung oder einen neuen Arbeitsvertrag ablehnen würde? Die Meinungen im Internet gehen ja ziemlich weit auseinander.
Thursday84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:39   #2
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Gäbe es denn Gründe für die Ablehnung? Zahlt der Arbeitgeber Lohn und wenn ja, halbwegs pünktlich?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:45   #3
Thursday84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.04.2014
Beiträge: 5
Thursday84
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Das Gehalt wird immer pünktlich bezahlt, das ist nicht das Problem. Ich bin einfach mit den Job unzufrieden. Es ist ziemlich chaotisch in der Firma und der Job macht mir keinen Spaß Ich weiß, dass ist ein schlechter Grund, habe auch schon einige Bewerbungen für einen neuen Job geschrieben. Hinzu kommt, dass ich wegen Depressionen in ärztlicher Behandlung bin und täglich Tabletten nehmen muss. Ohne diese Tabletten wäre ich nervlich wahrscheinlich total am Ende aufgrund der Arbeit.
Thursday84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 22:15   #4
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Zitat von Thursday84 Beitrag anzeigen
Das Gehalt wird immer pünktlich bezahlt, das ist nicht das Problem.
Das wäre eben der Aufhänger gewesen, mit Mahnbescheiden und Lohnzahlungsklage für gute Stimmung in der Personalabteilung zu sorgen ...

Zitat von Thursday84 Beitrag anzeigen
Hinzu kommt, dass ich wegen Depressionen in ärztlicher Behandlung bin und täglich Tabletten nehmen muss. Ohne diese Tabletten wäre ich nervlich wahrscheinlich total am Ende aufgrund der Arbeit.
Das Thema solltest Du vielleicht mit Deinem Arzt noch einmal vertiefen. Ein Vertragsangebot muß man eben auch erst einmal bekommen, bevor man es sperrzeitrelevant ablehnen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 22:31   #5
Laa Luna
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.05.2014
Ort: im IV. Reich
Beiträge: 609
Laa Luna Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Vielleicht wäre ein Attest, dass Du diese Arbeit nicht mehr machen kannst hilfreich. Du schreibst ja selbst, dass Du diesen Job ohne Medis nicht machen könntest. Ein Attest wäre ein wichtiger Grund für eine Ablehnung der Weiterbeschäftigung.
Laa Luna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 22:41   #6
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Zitat von Laa Luna Beitrag anzeigen
Vielleicht wäre ein Attest, dass Du diese Arbeit nicht mehr machen kannst hilfreich.
Solche Atteste nennt man "Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung", auch kurz "AU".

Zitat von Laa Luna Beitrag anzeigen
Ein Attest wäre ein wichtiger Grund für eine Ablehnung der Weiterbeschäftigung.
Irrtum. Es wäre ein wichtiger Grund, da nicht mehr hinzugehen. Morgen, nicht erst im Dezember.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 23:10   #7
Laa Luna
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.05.2014
Ort: im IV. Reich
Beiträge: 609
Laa Luna Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Nein, ich meinte keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

Ich meinte ein Attest, dass diese Tätigkeit gesundheitlich nicht (mehr) zumutbar ist.

Ich hab mir auch mal sowas vom HA ausstellen lassen, weil ich keine Lust mehr auf die damalige Tätigkeit hatte. Blieb Folgenlos = keine Sperrzeit eingetreten.
Laa Luna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2014, 07:35   #8
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Eine Sperrzeit wegen Arbeitsaufgabe würde nicht erfolgen, weil das reguläre Auslaufen eines befristeten Arbeitsvertrages keine "Arbeitsaufgabe" im Sinne der zitierten Vorschrift wäre. Auch falls ein identischer Anschlußvertrag vom Arbeitgeber angeboten würde, wäre dies ein neues Beschäftigungsverhältnis und nicht die Aufgabe eines alten.

Einen verbindlichen Vorschlag für einen Arbeitsvertrag kann nur die Arbeitsagentur machen, und ein solcher VV für die eventuell nachfolgende(!) Beschäftigung liegt ebenfalls nicht vor.

Im übrigen würde ich empfehlen, sich schon jetzt intensiv nach einer anderen Beschäftigung umzusehen, wenn die jetzige nichts taugt. Und vor allem an die Gesundheit denken und sich krankschreiben lassen, wenn die Arbeit krank macht. Es sträuben sich mir immer wieder die Nackenhaare, wenn ich lese, daß Leute anscheinend nur noch mit Hilfe von Psycho-Pillen auf der Arbeit "funktionieren". Das löst aber keine Probleme.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2014, 22:27   #9
Thursday84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.04.2014
Beiträge: 5
Thursday84
Standard AW: Sperrzeit bei Ablehnung Vertragsverlängerung

Haben deine gesundheitlichen Probleme mit dem Job zu tun? Oder würdest du die Medikamente gegen Depressionen sowieso nehmen müssen?[/QUOTE]

Es ist so, dass ich die Medikamente jetzt nicht nur aufgrund des Jobs nehmen muss. Nur merke ich leider, dass es mir aufgrund des Jobs wieder schlechter geht als vorher. Das liegt vor allem an den Tätigkeiten. Als ich dort anfing zu arbeiten, war alles eine Katastrophe und ich habe beinahe einen Nervenzusammenbruch gehabt. Später hat sich alles ein wenig beruhigt und eigentlich sollte ich andere Aufgaben in der Firma übernehmen. Nur leider hat man sich jetzt doch anders entschieden und ich merke, dass es mir täglich schlechter geht, woraufhin ich mir jetzt noch mal einen Termin beim Psychologen hab geben lassen.
Thursday84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ablehnung, sperrzeit, vertragsverlängerung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sperre von ALG 1 bei Ablehnung einer Vertragsverlängerung? LaVidaLoca ALG 1 - Sanktion, Kürzung, Sperrzeit 12 24.11.2013 23:40
Vertragsverlängerung ausschlagen? vampir5000 Allgemeine Fragen 15 15.11.2012 11:41
Abgelehnte Vertragsverlängerung MrGrapefruit ALG I 8 24.06.2012 20:25
Arcor Vertragsverlängerung elo237 Schulden 31 23.12.2011 22:40
Vertragsverlängerung, Termin BfA, EV ... KopfKrank Allgemeine Fragen 4 06.09.2007 10:33


Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland