Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2014, 11:11   #1
paulegon05
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

den Artikel kann ich nur bestätigen:

Studie : Jeder vierte Arbeitslose bekommt kein Geld - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT

das mit der Unterstützung kann ich nur bestötigen - was außer zeitarbeit und privaten arbeitsvermittlern haben die ja kaum im angebot

wie sind eure erfahrugen?
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 11:35   #2
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.491
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

ich bin auch arbeitslos, aber ich bin nichmehr gemeldet, die gehn mir mit ihren super jobangeboten nur aufn wecker.

ausser rentenzeiten bringt ja auch eine arbeitslosmeldung ohne leistungen nur nachteile, ausser zeitarbeit haben die nix anzubieten, lassen einen aber trotzdem regelmässig antanzen, ne das muss ich nich haben.

bis jetzt komm ich gut ohne leistungen zurecht.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 12:39   #3
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

ich bin seit heute in der situation - aussage von meinen SB er habe für sie keine passenenden außer Zeitarbeit u.ä.
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 13:14   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

@Caso;

Zitat:
Du erhältst doch ALG-Leistungen, weil du Anspruch hast und auch beantragt hast und du erhältst Unmengen von Vermittlungsvorschlägen.
Hast du noch nicht verstanden, daß du dir selbst einen adäquaten Job suchen mußt, wenn du demnächst nicht dein Sparguthaben schröpfen willst und nicht zu Hartz4 gehen willst.
Denkst du nicht soweit, dass das jeder einzelne Elo selber weiß dass man sich selber eigenständig um einen Job bemühen muss?

Und sich niemals auf die AFA/Jobcenter verlassen darf.

Über deinen Beitrag hier kann man nur den Kopf schütteln.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 13:19   #5
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

Zitat von paulegon05 Beitrag anzeigen
ich bin seit heute in der situation - aussage von meinen SB er habe für sie keine passenenden außer Zeitarbeit u.ä.
Jobcenter / AFA haben grundsätzlich so gut wie nie andere Stellen als von Zeitarbeitsfirmen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 13:37   #6
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

@Caso;

Hier im Forum ist niemand gegenüber einem Rechenschaft schuldig, ob er sich selber um eine Stelle bemüht oder nicht.
Diese selbständige Suche ist für fast jeden selbstverständlich.

@ Caso

Erwartest du etwa dass man dich persönlich unterrichtet, was der betreffende für Eigenbemühungen unternimmt?

Das hört sich schon als Unterstellung an. So etwas ist doch mehr als geschmacklos.

Mehr als seine Hilfe anbieten kann man nicht. Vielleicht hat sich ja sein Problem alleine gelöst.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 13:43   #7
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Sorry, in welcher Situation denn ??
In dem Thread mit der amtsärztlichen Untersuchung---steht:
mein ALG I ansruch läuft ende August eh aus und habe keinen anspruch der H4
Ende August würde dann das letzte 400,- ALG von der AfA kommen. Bis dahin bist du Leistungsbezieher von ALG1. Also noch 2 x 400,- kommen von der AfA.

In einem anderen Thread hattest du mitgeteilt, daß das mit der psychiatrisch bedingten vollen befristeten Erwerbsminderung und Sperrung von ALG1 vom Tisch sei.

Welche Situation hast du seit heute?

Wie hast du dich gegen die Sanktionsandrohung/Sperrzeitandrohung gewehrt? Im Thread vom 10.7. Beitrag 55
so ich hatte am montag den termin und die wolten meinen peros kopieren was ich ablehnte und deshalb habe ich heute eine anhörungsbogen wegen eintritt einer sanktion erhalten Begründung ich hätte daddurch einen erfolgreichen abschluss eines Vertrages verhindert
ZAF will alles haben
das ende august hat sich letzte woche als falsch info der afa ergeben (falscher bewilligungzeitraum ALGI), die haben mir einen neuen am Samstag zugesandt
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 13:47   #8
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

@paulegon05;

Bist du dann heute Arbeitslos ohne Leistungsbezug?

Aber du hast du irgendwo geschrieben, du stellst Erstantrag?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 14:45   #9
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

laut "Erklärung zur Inanspruchnahme der Vermittelung durch Arbeitslose ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld" die ich heute unterschreiben musste muss ich 8 Bewerbungen den Monat machen (das ist aktuell mein wochenpensum - ich habe meistens das problem das die Arbeitgeber nicht bereit sind "marktübliche" Gehälter zuzahlen (bei kleinen und mittleren Firmen machen die Chefs gehalts angebote die unter aller sau sind oder manchmal passen die Ausschreibungen überhaut nicht zu den zubesetzenden stellen.
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 15:56   #10
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

Sorry, das wirft wieder Fragen auf.
Du bekommst demzufolge jetzt (ab wann?) kein ALG1 mehr. Der Grund ist, daß letzte Woche festgestellt wurde, daß du nicht bis Ende 08 das ALG1 bekommst.
Am 12. 7. hast du demzufolge einen Änderungsbescheid zum ALG erhalten.
Hmmm. Und hast per heute keinen Anspruch mehr.
1.Steht dort ein §?
nein
2. Ist eine Rechtsbehelfsbelehrung dabei? wg. Widerspruch?
nein

3. Hast du deinen RA darüber informiert?
Weiter:
Wer keine Leistungen mehr erhält, ist mW nicht verpflichtet, weiterhin arbeitslos und arbeitssuchend ohne Leistungsanspruch zu sein.
siehe hierzu den Beitrag 2 von @franky0815. Der macht das auch nicht mit. Der will keine VV für ZAF&Co. => das ist halt das übel
4. Warum hast du das unterschrieben? Kannst du das noch widerrufen?
das die rentenanwartschaft gewahrt wird, das dir ein vermittlungsbuget zur verfügung steht, eingliederungshilfen etc beantragen kannst (z.b. ich habe mir einen neuen maßanzug von den afa-deppen zum teil bezahlen lassen)
5. Was wäre die Konsequenz der Nichtunterschrift unter diese Erklärung für dich?
keine rentenanwartschaft, kein vermittlungsbugt

Weiter:
...muss ich 8 Bewerbungen den Monat machen (das ist aktuell mein wochenpensum) ==> ich mache je woche 6-8 Bewerbungen bei normalen firmen weltweit!

6. Was jetzt? 8 pro Monat oder pro Woche? (8 pro Monat wären 2 pro Woche!)
7. Was ist marktüblich bei ZAF?
nicht zaf sondern ich beziehe mich auf normale stellen bsp.
IT Projekt und- Abteilungsleiter mit Personalverantwortung 60T-90T /jahr plus dienstwagen, asssistenz, mit bugetverantwortung ist üblich aber der wollt nur 35T zahlen was ein einstiegsgahalt in der IT nach einem studuim isist

Weiter:
Zu @Lilasterns Kritik:
8. Was bieten denn *normale AG* an, bei denen du dich bewirbst? Du bist ja nicht auf ZAF & Co. festgenagelt bei den Eigenbemühungen.

nein die 8/monat sind zusätzlich zu den VV

Leider wieder ein ganzer Haufen Unklarheiten.
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 17:56   #11
Nasciturus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

...
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 18:44   #12
Nasciturus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

(habs wieder rausgelöscht, ich hatte mir eigentlich vorgenommen mich nicht mehr über das Thema aufzuregen)
  Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 05:46   #13
Maik75
 
Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 302
Maik75
Standard AW: Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Jobcenter / AFA haben grundsätzlich so gut wie nie andere Stellen als von Zeitarbeitsfirmen.
Seltsam, dabei stehen auf der Jobbörse tausende offener Stellenangebote, darunter auch viele von Firmen die nicht zur Zeitarbeit gehören.
Aber es kommt natürlich auch darauf an, was man zu bieten hat.
Maik75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 16:32   #14
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

@paulegon05;

Wenn du nicht arbeitslos ohne Leistungsbezug gemeldet bist, dann hast Lücken bezüglich deiner Rente. Hast du dich mal bei deinem Rententräger beraten lassen?

Bei jedem wirkt sich das anders aus.

Als Rechtsfolge kann man dir eine 12wöchige Vermittlungssperre setzen.

Aber auf jeden Fall kann sich das auf die Anwartschaftszeit auswirken, wen man beispielsweise auf Erwerbsunfähigkeitsrente angewiesen ist, und diese Anwartschaftszeit nicht erfüllt hat, dann hat man keinen Anspruch auf die Erwerbsunfähigkeitsrente.

http://www.alkv-loeb-zit.de/docu/Hin...raterInnen.pdf
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 16:47   #15
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@paulegon05;

Wenn du nicht arbeitslos ohne Leistungsbezug gemeldet bist, dann hast Lücken bezüglich deiner Rente. Hast du dich mal bei deinem Rententräger beraten lassen?

Bei jedem wirkt sich das anders aus.

Als Rechtsfolge kann man dir eine 12wöchige Vermittlungssperre setzen.

Aber auf jeden Fall kann sich das auf die Anwartschaftszeit auswirken, wen man beispielsweise auf Erwerbsunfähigkeitsrente angewiesen ist, und diese Anwartschaftszeit nicht erfüllt hat, dann hat man keinen Anspruch auf die Erwerbsunfähigkeitsrente.


Deutsche Rentenversicherung - Fehler im Formular: Erweiterte Suche
???
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 16:48   #16
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

@Caso

Zitat:
Weiter:
Zu @Lilasterns Kritik:
8. Was bieten denn *normale AG* an, bei denen du dich bewirbst? Du bist ja nicht auf ZAF & Co. festgenagelt bei den Eigenbemühungen.

nein die 8/monat sind zusätzlich zu den VV

Leider wieder ein ganzer Haufen Unklarheiten.
Seit wann muss ich dir Rechenschaft ablegen wo ich mich bewerbe? So etwas ist doch das allerletzte.

Bist sicherlich selber Disponent.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 16:51   #17
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

Zitat von paulegon05 Beitrag anzeigen
???
Ich habe dich gefragt ob du dich bei deinem Rententräger zu diesem Thema schon beraten lassen hast.

Es geht um die Anwartschaftszeit für die Rente. Wenn du Lücken haben willst, da bitte.

Wie wäre es wenn du dich selber mal bei deinem Rententräger erkundigen würdest und weiteres in Tante Google suchst.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 17:22   #18
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.491
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

naja vll. sollte man dazu sagen das sich durch diese anwartschaftzeiten die man als arbeitsloser ohne leistungsbezug erwirbt, keinen cent mehr altersrente bekommt.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 18:00   #19
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.491
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

in diesem pdf der deutschen rentenversicherung ist alles wissenswerte erklärt. http://www.deutsche-rentenversicheru...en_sollten.pdf
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2014, 18:52   #20
Bakunin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.02.2014
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 481
Bakunin Bakunin Bakunin Bakunin
Standard AW: Arbeitslose ohne anspruch auf Leistungen

Zitat von BerlinerAss Beitrag anzeigen
Die BA leistet nichts.
Was soll sie denn leisten, wenn es (fast) keine vernünftigen Jobs auf dem Markt gibt????


__

Der von mir gemachte Kommentar gibt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder u. ist keine Rechtsberatung! Keinerlei Haftung!

Je älter ich werde, um so schneller steigt die Zahl derer, die mich am A*sch lecken können!
Bakunin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anspruch, arbeitslose, leistungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbetslose ohne anspruch auf Leistungen - den Art paulegon05 ALG I 0 14.07.2014 11:08
Kein Anspruch auf ALG II Leistungen ??? NewHartzy ALG II 4 14.02.2011 13:33
Anspruch auf Leistungen? Selbständig.. Frank231 Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 30.04.2008 14:28
ALG1-Berechtigter ohne Leistungen und teilweise ohne Unterla Sir Turbo Allgemeine Fragen 6 25.06.2006 18:12
Hab ich Anspruch auf ergänzende Leistungen Jade ALG II 5 30.10.2005 16:40


Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland