Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> AlG Ruhezeitraum bei Urlaubsabgeltung

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2014, 15:26   #1
calucho->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 1
calucho
Standard AlG Ruhezeitraum bei Urlaubsabgeltung

Hallo aus der Pfalz

Ich bin zum 30.6.14 gekündigt und bekomme dann wegen längerer Erkrankung
seit 7/13 ; von 2013/2014 eine Urlaubsabgeltung von 41 Tagen.
Allerdings werde ich voraussichtlich noch bis ca Ende August im Krankenstand sein.!
Wenn ich jetzt den § 157 SGB III Artikel 2 lese:

2) Hat die oder der Arbeitslose wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine Urlaubsabgeltung erhalten oder zu beanspruchen, so ruht der Anspruch auf Arbeitslosengeld für die Zeit des abgegoltenen Urlaubs. Der Ruhenszeitraum beginnt mit dem Ende des die Urlaubsabgeltung begründenden Arbeitsverhältnisses.

Wenn ich ab 1.9 arbeitslos wäre dann wäre das erledigt!!!??
Denn der Ruhezeitraum beginnt ja ab 1.7.2014 und ist dann bis Ende August erledigt?
Hatte heute auf der Hotline angerufen,die haben keine Ahnung denn die meinte selbst wenn ich arbeiten würde und dann arbeitslos wäre würde das 1 Jahr zurück noch angerechnet( Bemessenzeitraum).
calucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 17:51   #2
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: AlG Ruhezeitraum bei Urlaubsabgeltung

Meiner Ansicht nach ist deine Überlegung richtig. Das "Ruhen" des ALG-Anspruchs wegen Urlaubsabgeltung bewirkt lediglich, daß der Anspruch eine bestimmte Zeit, also die Dauer des abgegoltenen Urlaubs, später einsetzt. Diese Zeit läuft ab dem Datum des Endes des Arbeitsvertrages.

Wenn du in dieser Zeit sowieso Krankengeld beziehst, sollte die Sache letztlich ohne Bedeutung für dich sein.

Es geht dir dabei kein ALG-Anspruch verloren, die "Ruhezeit" wird hinten wieder angehängt beziehungsweise die Anspruchstage werden erst ab tatsächlichem Leistungsbeginn aufgebraucht.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ruhezeitraum, urlaubsabgeltung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU - Rente und Urlaubsabgeltung dawina Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 09.05.2012 12:41
Urlaubsabgeltung, ALG 1 Antrag hausherbert ALG I 15 05.09.2011 18:08
Urlaubsabgeltung ALG1 Nordseeinsel Allgemeine Fragen 8 19.08.2011 16:57
Urlaubsabgeltung frau antje Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 06.05.2011 11:44
Ruhezeitraum wg. ausgezahltem Resturlaub? wirbel ALG I 3 02.01.2008 11:22


Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland