Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> U3 Betreuung - Probleme

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2014, 22:36   #1
karofa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 5
karofa
Böse U3 Betreuung - Probleme

Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig.

ich bin nach meiner Elternzeit (1 Jahr) jetzt seit 6 Wochen arbeitslos. Mein Kind ist 1 Jahr alt.

im aktuellen Wohnort ist die U3 Betreuung ausgebaut, ich könnte jederzeit einen Platz bekommen. Jetzt ziehen wir um (in etwa 4 Wochen) und am neuen Wohnort kann mir erst ein Platz ab 01.09. zur Verfügung gestellt werden.

Jetzt meint meine empathielose Betreuerin, ich müsse ein 1jährges Kind am aktuellen Wohnort in die Kinderkrippe eingewöhnen und wenn es denn endlich eingewöhnt ist, ihren Platz gefunden hat, rasunehmen und am neuen Wohnort 8 Wochen später wieder neu in die Krippe eingewöhnen.

Mal abgesehen davon, dass das pädagogisch unglaubliche kacke ist, ist das Kind ja kein Stein, den man von links nach rechts stellt. Es ist für ein so kleines Kind irre anstrengend, eingewöhnt zu werden. Neue Bezugspersonen, neue Regeln, neue Umgebung ect. und dann innerhalb von 3 Monaten gleich zwei mal?

Darf sie das wirklich verlangen?
karofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:14   #2
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Ganz sicher bin ich mir noch nicht, aber ich glaube, daß man sein Kind bis zum Alter von drei Jahren selbst betreuen kann.

Mal bissel googeln........

Weiß jemand was dazu?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:19   #3
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat:
Einschränken dürfen Sie Ihre Verfügbarkeit, wenn Sie aufsichtspflichtige Kinder betreuen oder pflegebedürftige Angehörigen versorgen. Aufsichtsbedürftig sind Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres. Als Betreuungsperson dürfen Sie Ihre Verfügbarkeit hinsichtlich Dauer, Lage und Verteilung der Arbeitszeit einschränken...
Quelle:

https://www.vamv.de/allein-erziehen/...ung/alg-1.html
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:20   #4
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Jo........schaue mal hier:

Alleinerziehend, Hartz 4, ab welchem Alter der Kinder müssen Mütter arbeiten
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:22   #5
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Sie ist wohl in ALG 1.

Zitat:
seit 6 Wochen arbeitslos
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:37   #6
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Beim ALG1 muss die Kinderbetreuung abgesichert sein.

Ich denke, es reicht dafür völlig aus, dass bei einer eventuellen Arbeitsaufnahme das Kind sofort in eine Betreuung gebracht werden kann. Und das ist doch möglich bei dir? (Theoretisch)
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:38   #7
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Sie ist wohl in ALG 1.

Egal, laut Gesetz kann sie für ihr Kind bis zum 3. Lebensjahr voll da sein. Wo war das Kind aber vor 7 Wochen?
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:40   #8
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Beim ALG1 muss die Kinderbetreuung abgesichert sein.

Ich denke, es reicht dafür völlig aus, dass bei einer eventuellen Arbeitsaufnahme das Kind sofort in eine Betreuung gebracht werden kann. Und das ist doch möglich bei dir? (Theoretisch)
Das hätte ich jetzt nicht gedacht! Ich lasse meins mal so stehen.........

:danke:
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:44   #9
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

?..
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:50   #10
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

@Ceberus..
so wie ich es jetzt verstanden habe muss man bei ALG1 dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen.

Das geht natürlich nur wenn das Kind betreut werden kann.
Ich würde mich um eine Tagesmutter kümmern und nur wenn ich eine Arbeit habe, diese in Anspruch nehmen.
Ansonsten soll der Zugriff auf eine Betreuung sicher gestellt sein, nicht mehr.

Ich würde mein Kind bis dahin bei mir lassen.
Punkt
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:51   #11
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Ceberus, was hast du nicht verstanden?

Zitat:
Ich würde mich um eine Tagesmutter kümmern und nur wenn ich eine Arbeit habe, diese in Anspruch nehmen.
Ansonsten soll der Zugriff auf eine Betreuung sicher gestellt sein, nicht mehr.
Das geht hier mit einem verfügbaren Kindergartenplatz auch, da durch den Umzug eine Arbeitsaufnahme und eine Fremdbetreuung des Kindes am jetzigen Wohnort sehr sehr unwahrscheinlich ist.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 12:57   #12
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Ceberus, was hast du nicht verstanden?



Das geht hier mit einem verfügbaren Kindergartenplatz auch, da durch den Umzug eine Arbeitsaufnahme und eine Fremdbetreuung des Kindes am jetzigen Wohnort sehr sehr unwahrscheinlich ist.
Aber muss sie das Kind dann nicht in die Krippe geben? Ich denke sie geht davon aus............ich auch.

Reicht es einen Platz zu haben den man aber nicht nutzt?
LG
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 13:04   #13
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat:
Aber muss sie das Kind dann nicht in die Krippe geben?
Nein, es reicht aus, dass sie es sofort könnte.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 13:37   #14
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat:
Hat die SB das mittels Schreiben verlangt? Was steht das genau drinne?
Und bei welchem Amt bist du?
Ich wette, das war mündlich. Lass Dir das schriftlich unter Nennung der Rechtsgrundlagen geben.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 16:31   #15
karofa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 5
karofa
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

ersteinmal danke für die vielen antworten.

also: mir geht es am wichtigsten um die tatsache, ob sie verlangen kann, ein so kleines kind so einer belastung auszusetzen (und das ist es wirklich, so ein krippenstart ist nicht ohne in dem alter). hier eingewöhnen, fertig, rausnehmen, eingewöhnen

die andere frage: ein platz muss auch besetzt sein, weil der personalschlüssel sich nach den kindern richtet. die andere sache ist nämlich, dass ein platz hier sage und schreibe 450 euro kostet.

das ist irre viel. und so lange es geht, will ich kosten vermeiden.

die betreuerin selbst hat zu meinem einwurf, es sei ja wohl viel verlangt, das so zu tun mit einem schulterzucken und nicken geantwortet. also "joa, aber mir doch wumpe"

ich hab halt angst, dass sie mir das geld streicht, wenn ich das kind eingewöhne, weil ich ja dann nicht zur verfügung stehe. in meinem schrieb steht jetzt erst einmal, ich müsse bis 01.07. eine betreuung nachweisen.
ob oma uschi oder frau meier von der kita nebenan, steht da nicht.
karofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 22:55   #16
karofa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 5
karofa
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

es geht um alg 1, ich bin seit 6 wochen arbeitslos.

für mein kind wird es wohl etwas schwieriger, weil sie noch viel stillt.

die sachbearbeiterin halt, die mir zugeteilt wurde, meine ich. ich bin mit den begriffen noch etwas überfragt, ich bin das erste mal arbeitslos. wahrscheinlich vom jobcenter?

ich weiß halt nicht ob sie mir dann die leistungen streicht. sie sagt halt ganz klar, kümmern sie sich um einen platz und zwar sofort. hab ich ja, den platz meine ich. aber ich sehe nicht ein, meinem kind so einen tanz zuzumuten, weil sie auf biegen und brechen nicht ein paar wochen warten kann.

Oder so gedacht:
Dein Kind wird für 450,- in der Kita betreut und du hast noch gar keinen Job und kriegst volle Leistung vom Amt...und genießt deine freie Zeit als junge Mutter?
Ob das Amt das so will?


ja, im endeffekt will sie das. ihr ist es egal, ob ich von den paar piepen das geld für einen kitaplatz abdrücken muss, den ich zur zeit nicht brauche :-(

und meine zeit als junge mutter *lacht*. ich hab noch zwei andere kinder (10,15) und jung war ich zu dinosaurierzeiten
karofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 23:09   #17
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat:
die sachbearbeiterin halt, die mir zugeteilt wurde, meine ich. ich bin mit den begriffen noch etwas überfragt, ich bin das erste mal arbeitslos. wahrscheinlich vom jobcenter?
Es ist wichtig, ob Agentur für Arbeit (Arbeitslosengeld) oder Jobcenter (ALG2).
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:09   #18
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Wat denn nu? Sie schreibt: 6 Wochen arbeitslos u. in ALG 1.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:19   #19
karofa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 5
karofa
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

cerberus. ich sagte ja, ich bin mit den begriffen nicht vertraut. purzelina hats ja netterweise nochmal erklärt.

dann ist es also die agentur für arbeit, denn ich beziehe alg 1.
karofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:25   #20
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Bei ALG I bist Du leider tatsächlich verpflichtet, eine Betreuung für Dein Kind nachzuweisen. Sonst steht Dir kein ALG I zu, wenn Du wegen der fehlenden Betreuung nicht arbeiten kannst oder z.B. nur Teilzeit (bei Teilzeit gäb es dann nur das halbe ALG I)

Allerdings dürfte die Bestätigung, dass "Oma Uschi" das Kind betreut, sobald Du Arbeit gefunden hast, völlig ausreichen. Das Amt kann Dir nicht vorschreiben, von wem Du Dein Kind betreuen lässt. Natürlich bist Du nicht verpflichtet, Dein Kind sinnloserweise und noch dazu für viel Geld für 4 Wochen in die Krippe zu geben.

Aber nach dem Umzug dürfte das Problem weitergehen, denn da hast Du ja definitiv für 2 Monate keinen Krippenplatz? Da müsste dann halt wirklich Oma Uschi herhalten. "Die paar Wochen kann sie doch warten" ist da leider nicht, da eben ALG I einem wirklich nur zusteht, wenn man auch tatsächlich in der Lage ist zu arbeiten. Steht Dir deswegen kein ALG I zu, musst Du leider ALG II beantragen (falls Ihr was bekämt, ich weiß ja nicht, was Dein Mann verdient).
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:31   #21
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Also ich komm da einfach nicht mehr mit, daß das möglich sein soll......

Ein kleines Kind, das zudem noch gestillt wird, muß zwangsläufig in Betreuung gegeben werden, weil es das Amt so will!

Stimmt doch was nicht in dieser Gesellschaft, wenn das normal ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:41   #22
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat:
Ein kleines Kind, das zudem noch gestillt wird, muß zwangsläufig in Betreuung gegeben werden, weil es das Amt so will!
Bei Bezug von ALG2 darf man 3 Jahre sein Kind zu Hause betreuen. Möchte man aber Arbeitslosengeld beziehen, dann muss man dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und eine Betreuungsmöglichkeit nachweisen, ab dem ersten Tag des Bezuges. Das wird dann auch gern mit der Zuweisung in eine Weiterbildungsmaßnahme ausgetestet.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:50   #23
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Für mich ist es trotzdem abartig.......
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:54   #24
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Bei Bezug von ALG2 darf man 3 Jahre sein Kind zu Hause betreuen. Möchte man aber Arbeitslosengeld beziehen, dann muss man dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und eine Betreuungsmöglichkeit nachweisen, ab dem ersten Tag des Bezuges. Das wird dann auch gern mit der Zuweisung in eine Weiterbildungsmaßnahme ausgetestet.
Aber irgendwie ist das auch Irrsinn. Bleibt der Anspruch dann bestehen, wenn das ALG I nur wegen der fehlenden Betreuung abgelehnt wird?

Also als Beispiel:
Ich hab Anspruch auf ein Jahr ALG I, habe aber keine Betreuung und beziehe daher ein halbes Jahr ALG II. Anschließend habe ich eine Betreuung und beantrage erneut ALG I, hab ich dann immer noch Anspruch auf ein Jahr?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2014, 11:56   #25
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: U3 Betreuung - Probleme

Der Anspruch auf ALG1 bleibt mehrere Jahre erhalten. Sobald eine Betreuungsmöglichkeit vorhanden und von der Mutter auch gewünscht ist, kann die Mutter wieder ALG1 beantragen.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
betreuung, probleme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Psychosoziale Betreuung franzi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 30.01.2014 15:37
Betreuung Verwandte Bimmelbahn ALG II 14 27.10.2012 13:25
Betreuung isabel Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 13 31.10.2009 00:11
Betreuung der Enkeltochter Denise82 Allgemeine Fragen 1 04.03.2008 20:21
Gesetzliche Betreuung Sina Allgemeine Fragen 1 15.04.2007 20:13


Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland