Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eilt: Erstgespräch Sachbearbeiter / Auszeit

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2014, 12:28   #1
kawe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.05.2014
Beiträge: 7
kawe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Eilt: Erstgespräch Sachbearbeiter / Auszeit

Hallo zusammen!

Ich hatte schon mal ein Thema eröffnet und auch viele dankenswerte Antworten bekommen.
Leider ist die dringendste Frage zum morgigen Erstgespräch bei meinem Sachbearbeiter noch unbeantwortet geblieben:
Kurz noch einmal die Situation:
Zum 30.04.2014 bin ich nach heftigem Mobbing im Rahmen eines Abwicklungsvertrages aus meinem letzten Arbeitsverhältnis ausgeschieden.
Ich war vom 03.03.-30.04.2014 krankgeschrieben.

Aus verschiedensten Gründen möchte ich nun erst einmal eine Auszeit nehmen.

Ich wollte mich also umgehend nach dem Erhalt des Bescheides aus dem Leistungsbezug abmelden.

Leider werde ich erst am 21.05.2014 einen Termin zur Abgabe meiner Antragsunterlagen bei der Leistungsabteilung haben.

Wenn ich mich nun morgen mit sofortiger Wirkung aus dem Leistungsbezug abmelde, kann ich dann Probleme bekommen?

Werde ich dann meinen Bescheid über das Arbeitslosengeld bzw. den Restanspruch (arbeitslos ab 01.05.2014, Urlaubsabgeltung für 11 Tage, Abmeldung zum 13.05.2014, Restanspruch 360 minus 2 Tage für den 12.05. und 13.05.2014, richtig?) problemlos bekommen?

Wird mir der Sachbearbeiter die Auszeit eventuell übel nehmen?

Wie verhalte ich mich richtig?

1000 Dank für Eure Hilfe im Voraus!
kawe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2014, 12:52   #2
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eilt: Erstgespräch Sachbearbeiter / Auszeit

Hast du denn die Antworten auf deinen alten Beitragsfaden schon bis zum Ende durchgelesen? Ich habe nicht diesen Eindruck. Da beantwortet sich schon vieles.

Es macht auch keinen Sinn, zur selben Frage mehrere Beitragsfäden parallel zu eröffnen. Nachfragen sollten immer im gleichen Beitragsfaden verbleiben, und Titelzeilen wie "Eilt" führen nach meinem Eindruck auch nicht unbedingt zu einer schnelleren Antwort. Jeder kann hier nur dann helfen, wenn er Zeit hat.

Ob dir jemand deine Entscheidung "übelnehmen" will oder nicht, kann dir egal sein. Du könntest es genauso gut auch dem SB "übelnehmen", daß er dir nicht sogleich eine attraktive Arbeitsstelle nachweist. Persönliche Emotionen sind hier doch weitgehend egal.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
auszeit, eilt, erstgespräch, sachbearbeiter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EILT+EILT*EILT invasion von russland in der ukraine arbeitslos in holland Archiv - News Diskussionen Tagespresse 45 01.03.2014 09:42
Auszeit / Arbeitsvermitler toussaint ALG I 7 23.11.2012 15:25
Auszeit nehmen... lilatina Allgemeine Fragen 6 01.02.2011 17:11
Auszeit mit 60 Jahren gini ALG I 8 21.10.2010 06:09


Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland