Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage zur Bewerbungen Nachweis ???

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2007, 12:48   #1
WuppertalPinguin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 18
WuppertalPinguin
Lächeln Frage zur Bewerbungen Nachweis ???

Hallo, ich habe mal eine Frage?

Ich habe mich bis jetzt nur um einen Ausbildungplatz bemüht, denn ich jetzt bekommen habe. Ich kann am 1.11 anfangen.

Jetzt werde ich mich bewerben in meinen alten Beruf, was allerdings super aussichtslos ist.

Wie geht denn das Arbeitsamt vor? Wollen die denn überhaupt irgendetwas sehen, dass ich mich bemüht habe?

Wie wollen die das denn nachprüfen!

Danke für die Antworten, .... Liebe Grüsse, Pinguin
WuppertalPinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 13:22   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wie das Arbeitsamt in Deinem speziellen Fall vorgeht kann man schlecht wissen, normalerweise wollen die Bewerbungsnachweise sehen, das kann sich dabei auch schon mal um das volle Schreiben handeln, was hast Du denn für eine Vereinbarung mit Deinem SB?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 13:25   #3
WuppertalPinguin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 18
WuppertalPinguin
Frage Frage zurück

Danke für deine Antwort, ... was für ein Schreiben meinst du?
Meinst du die Bewerbungsmappe????

Wie sollen die denn nachweisen können, dass ich die Bewerbungsmappe abgeschickt habe???

Danke, Pinguin
WuppertalPinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 15:44   #4
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Pinguin,

ich glaube, du hast bei denen keine Eingliederungsvereinbarung unterschrieben, obwohl sie dich in eine Maßnahme bei Kronos setzen wollten, ist das richtig?

In der Regel lassen sie jemanden, der sagt: "Zum so und sovielten habe ich eine Beschäftigung und falle Ihnen nicht mehr zur Last" in Ruhe.

Ich rate Dir, einen kleinen Hinzuverdienst für diese Zeit zu suchen. Auch für einen Hinzuverdienst musst du dich bewerben. Verwahre alle Büromaterialbelege, alle Bewerbungsabsagen und Busfahrkarten für Bewerbungsgespräche auf und reiche sie als Bewerbungskosten ein. Die bekommst du erstattet. Lass dir aber davor den Antrag auf Bewerbungskosten von deiner SB genehmigen, sobald du sie erreichst (das ist ein Antrag, den sie abgezeichnet hat, und der ab dem Datum des Antrags gilt). Du brauchst ihr ja nicht zu sagen, dass du dich nur um einen Hinzuverdienst bemühst; du bemühst dich um einen Job für diese 4 Monate!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frage, bewerbungen, nachweis

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbungen als Nachweis SiggiDo Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 2 14.03.2011 15:43
Nachweis Elternzeit Hartz Vier Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 02.10.2007 10:29
nachweis von bewerbungsaktivitäten jules Allgemeine Fragen 4 12.06.2007 20:01
Nachweis von Bewerbungen Ulrich Peter ALG I 5 21.11.2005 16:34
Noch mal Frage wegen Aufwandsentschädigung und Bewerbungen terri ALG II 3 09.11.2005 19:18


Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland