ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2013, 18:59   #1
das finchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 59
das finchen
Standard Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

Moin,
ich habe nächste Woche den Abgabetermin des ALG1-Antrags.
Nun sollte ich u.a. die Stellungnahme des Arztes zur Kündigung auf ärztlichen Rat mitbringen.
Mit diesem war ich bei meiner Ärztin und nahm ihn wieder mit.
Da in dem Formular ein Fehler war, rief ich die Ärztin an und schickte ihr das Formular per Post wegen größerer Entfernung zum Wohnort.
Nachdem sie es korrigiert hat, sollte sie es mir wieder zurückschicken, hat es jedoch auf meine telefonische Nachfrage direkt zur zuständigen BA-Stelle geschickt

Was kann ich da jetzt machen? Hat da jemand ne Idee?

Gruß
fi
__

et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jut jejange!
das finchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 19:19   #2
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.326
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

Ich würde an deiner Stelle zunächst durch Rückfrage bei deiner Ärztin herauszufinden versuchen, was in der übersandten Stellungnahme eigentlich steht. Wenn dort nur allgemeine Angaben sind, die in deinem Sinne wirken (sinngemäß: Ärztin hat dir zur Aufgabe der letzten Tätigkeit geraten), ist alles in Ordnung.

Wenn Diagnosen oder sonstige medizinische Einzelheiten enthalten sind, du aber die Ärztin nicht von der Schweigepflicht entbunden hast, war die Übersendung nicht zulässig. Dann ist auch die Verwertung eines solchen Gutachtens unzulässig und sogar strafbar (§§ 203 und 204 StGB). Du könntest dann die Löschung oder Entfernung des Gutachtens aus deiner Akte bei der Arbeitsagentur verlangen.

Versuche aber zunächst einmal, Genaueres zum Inhalt herauszubekommen, falls das nicht klar ist.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 20:23   #3
das finchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 59
das finchen
Standard AW: Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

Sie müsste in "meinem Sinne" geschrieben haben, denn sie weiss um meinen Zustand. Aber da sie ja auch mir hätte zuschicken müssen, hake ich da mal nach am montag. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sie keine Diagnosen reinschrieb und sich die Stellungnahme vorteilhaft für mich auswirkt.

Es geht mir vielmehr darum, was das (mir) fehlende Formular nun für Auswirkungen hat auf die Bearbeitung des ALG-Antrags.
Könnte ich denn zum Abgabetermin ohne diese Bescheinigung aufkreuzen oder was hätte dies für Auswirkungen.
Also ich denke mal, dass ich ja bei diesem Abgabetermin eh nur unverbindlich die Höhe meines Satzes genannt bekomme - die eigentliche Leistungsbewilligung findet ja eh in der besagten Hauptstelle statt, die die Stellungnahme ja nun schon vorliegen hat.
__

et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jut jejange!
das finchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 20:33   #4
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.326
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

Vorgeschriebene "persönliche Abgabetermine" für Anträge gibt es sowieso nicht. Du kannst Anträge und sonstige Korrespondenz immer auch per Post schicken (lassen).

Die persönliche Abgabe des ALG-Antrages soll ohnehin nur dazu dienen, daß eventuelle Fragen sofort an Ort und Stelle geklärt werden können und der Antrag sofort entschieden werden kann. Angeblich jedenfalls. Ansonsten dauert es halt ein bißchen länger, wenn die Bescheinigung nicht gleich zur Hand ist.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 21:12   #5
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.314
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

Normalerweise wissen die Ärzte sehr gut selbst dass sie einem
Nichtmediziner keine Diagnosen mitteilen dürfen.
Ich würde die Ärztin anfragen. ..
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 09:25   #6
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

Hallo,

meine Vermutung ist, dass "Arzthelferin Elvira"...vom Arzt den Auftrag bekam, dass "schick das mal weg"...

und die tat natürlich nichts schlaueres, als das direkt an das Amt zu senden...

wenn man sie fragen würde, wäre sie sich keiner Schuld bewußt: wieso? hab ich nicht gewußt....oder: warum das denn? stand doch drauf...

von daher, den Arzt befragen und die Sache aufklären...damit so etwas nicht wieder passiert...

auch der Arzt muss seine Helferinnen für den Datenschutz sensibilisieren...

sonst hat er irgendwann mal eine dickes Strafverfahren an der Backe...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 09:25   #7
das finchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 59
das finchen
Standard AW: Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

wir haben es bei unserem termin beide nicht gewusst, was die unter punkt "welche Tätigkeiten können nicht mehr ausgeübt werden?" wissen wollten.
Durch die Gegenwartsform der Frage waren wir irritiert, weil die betreffende Arbeit ein halbes Jahr her war. Die Neurologin hatte bislang noch keinen Kontakt mit einem solchen Formular.

Sie hat dann lapidar hingeschrieben: "Zur Zeit gar keine."

Hinterher hab ich dann geschnallt, dass das A. keinen Sinn ergibt in Bezug auf den vergangenen Job (Der offizielle Ablauf sieht ja vor, bei ges. Belastungen im Job erst die Anfrage beim AA zu stellen, dass man auf ärztlichen Rat kündigen sollte und DANN das Formular zum Arzt bringt, danach erst selbst kündigt)
und B. auch in Bezug auf meine evt. Erwerbsfähigkeit als GrundVoraussetzung für ALG-Bezug denkbar ungünstige Formulierung ist.

Nachdem ich das dann begriffen habe, habe ich bei den Assistenten angerufen (Ärtzin ist 35km weit weg) und die Lage geschildert. Wir einigten uns darauf, dass ich das Formular und eine "Empfehlung" meinerseits bezgl. der Tätigkeiten, die damals zum Abbruch geführt haben (Bsp. viel Kundenkontakt, verschiedene Aufgaben gleichzietig) zuschicke, sie das korrigiert und wieder zurückschickt.

Ich hoffe, sie haben es eingescannt (machen die immer) und können mir wenigstens die Kopie noch bis Di morgens zukommen lassen.

Gruß fi
__

et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jut jejange!
das finchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 09:28   #8
das finchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 59
das finchen
Standard AW: Arzt schickte Stellungnahme direkt an AfA

Ja Anna B., so könnte es gewesen sein.
__

et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jut jejange!
das finchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arzt, direkt, schickte, stellungnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZAF schickte Termin Vittel Zeitarbeit und -Firmen 15 07.04.2013 19:26
Welcher Arzt soll die Stellungnahme zur Erwerbsfähigkeit und Rehamaßnahmen schreiben? Janin Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 04.06.2010 10:16
Weil ARGE verspätete Bescheide schickte:GEZ hetzt Kuckuckskleber auf Arbeitslose Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 17.03.2009 21:50
Justiz schickte Sex-Täter in Kindergarten bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 15.11.2007 12:26


Es ist jetzt 17:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland