Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2013, 23:19   #1
UAllgaeuer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Hallo, da ich hier über die suchfunktion nicht viel gefunden habe. wollte ich fragen ob schon jemand erfahrungen mit "INGA" gemacht hat.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 23:44   #2
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Erfahrung nicht,aber siehe hier..HEGA 11/2012 - 02 - Flächeneinführung der internen ganzheitlichen Integrationsberatung (Inga) in den AA der Welle 2 - www.arbeitsagentur.de
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 23:47   #3
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

den Link hatte ich auch schon gefunden. Wie gesagt mich hätte jetzt nur interessiert ob da schon jemand erfahrung gemacht hat. weil se mich da jetzt reingedrückt haben.
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 17:30   #4
stinksauer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.06.2013
Beiträge: 3
stinksauer
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Bin 56 Jahre ALG 1, noch 11 Monate und seit diesem Monat bei INGA gelandet .Seitdem werde ich mit VV bombadiert . Bei 736000 Stellen laut Jobbörse auch kein Wunder !!!
stinksauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 17:41   #5
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Im grunde OT, aber: Welcher Idiot bastelt eigentlich diese ganzen "tollen Abkürzungen" für die sinnlose Verschwendung von Lebenszeit? Und warum werdet Ihr Ü50er überhaupt mit derart viel von diesem Rotz beschmissen? Weil Ihr mal bessere Zeiten gesehen habt und Euch das ausgetrieben werden soll?
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 17:52   #6
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

renevatia hatte darüber schon im Mai berichtet:

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...chlau-sag.html
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 18:11   #7
stinksauer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.06.2013
Beiträge: 3
stinksauer
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Ich habe mit INGA auch eine neue SB bekommen .Jung und dynamisch .Habe versucht ihr zu erklären ,das ich daran keine Interesse habe ,muß sie wohl dabei auf den falschen Fuß erwischt haben .Nun ist ihr Lebensinhalt : Ich schaffe das !! Sie bekommen Arbeit !!! Ist zwar egal welche ,aber ich schaffe das !!
stinksauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 18:20   #8
lola montez
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.06.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 229
lola montez Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen
renevatia hatte darüber schon im Mai berichtet:

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...chlau-sag.html

Ich habe das eben gelesen, hört sich aber nicht nach Freiwilligkeit an.
Langsam erinnert mich das an meinen Landsmann Stalin, war übrigens auch Georgier, der verbannte unliebsame Zeitgenossen in die Gulags nach Sibirien.
War sehr dunkle Zeit.
Wie heute, in diesem System.
lola montez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 18:32   #9
stinksauer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.06.2013
Beiträge: 3
stinksauer
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Ja ,und auch heute hast du keine Chance ,dich zu wehren .Wenn doch ,gibt es gleich noch 8 mal bewerben als Zugabe !! Ist mir so passiert ,und nur bei potenziellen Arbeitgebern .Also ,wer stellt VIAGRA her ???
stinksauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 19:37   #10
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Bei dir standen doch mal eine Kur und eine "ungeklärte Erwerbsfähigkeit" im Raum. Wie ist der Stand?
Hierin kann deine Lösung liegen
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 02:00   #11
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

@holger
Im moment wart ich noch auf den Termin zur einberufung :-).
Bzw wann ich bei der Reha antreten muß
der ort hab ich letztens schonmal erkundet total tote Hose da
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 10:28   #12
Strandbad->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2013
Beiträge: 15
Strandbad
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

Habe soeben eine "Einladung" für selbiges erhalten. Das "Gespräch" ist für 2 Stunden angesetzt wobei die SB mit mir über meine berufliche Situation sprechen will. Die SB befindet sich in einer anderen Stadt als die Stelle bei der ich gemeldet bin. Für die 37 km Fahrt werden die Kosten allerdings nur nach Notwendigkeit und Eigenleistungsfähigkeit übernommen, wobei ich befürchte, dass ich dies von meinen ALG1 bezahlen soll.
Die Eingliederungsvereinbarung die ich von der SB aus der anderen Stadt erhalten hatte, habe ich noch nicht unterschrieben, sehe ich aber auch als hinfällig nachdem ich jetzt ja eine neue SB bekomme. In dieser EV stand geschrieben, dass ich an INGA teilnehmen soll, was hiermit wohl stattfindet.
Strandbad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 10:34   #13
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard AW: Hat schon einer Erfahrung mit INGA gemacht?

@Strandbad:
Im Gespräch mit dem SB direkt um Erstattung der Fahrtkosten für den Termin bitten. Wenn der da was faselt von "können Sie doch zahlen": "Nein. Kann ich nicht. Wer die Musik bestellt..." ;)

Wenn Inga in einer EGV steht, die DU nicht unterschrieben hast und auch nicht ersatzweise als VA bekommen hast: Pfeif auf Inga.
Da brauchts erstmal eine schriftliche Zuweisung zur Maßnahme, die sich hier sicher mit spitzer Pinzette zerpflücken läßt :)
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erfahrung, inga

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbung bei ZAF - in Vergangenheit sehr schlechte Erfahrung gemacht. 1957er Zeitarbeit und -Firmen 14 09.10.2011 14:02
Hat jemand Erfahrung mit Mumme &Partner gemacht??? doggysfee78 Schulden 15 05.05.2011 20:36
Mirtazapin-neuraxpharm hat einer erfahrung damit gemacht Money77 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 14.12.2010 19:36
Hat jemand schon diese Maßnahme gemacht ? Adde Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 08.12.2009 17:51


Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland