ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2013, 22:23   #1
UAllgaeuer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Hallo ich habe am Dienstag einen Termin beim SB (vor dem mir schon tierisch graust).
Jetzt lese ich die einladung durch und da Steht "Dies ist eine einladung nach § 309 Abs 1. (SGBIII) in Verbindung mit § 159 SGB III.

Hab eben geschaut was der § 159 bedeutet?
Bekomm ich ne sanktion reingedrückt? oder steht das immer in den einladungen?
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:30   #2
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Hallo...wie lautet das ganze Schreiben?..
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:31   #3
Passant
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 556
Passant Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

§ 159 SGB III deutet auf eine Sperrzeit hin
(Sanktionen gibt es im Bereich von Hartz IV).
__

Wenn Du das Hartz-IV-System als falsch erkannt hast, dann warte um Gottes Willen nicht nur darauf, dass andere eine Verbesserung bewirken. Tue im Rahmen Deiner individuellen Möglichkeiten selbst etwas dafür! Jeder Einzelne zählt und jeder noch so kleine Schritt ist ein Schritt in die richtige Richtung.
Passant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:32   #4
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Der text lautet das mein SB meine Bewerbungsaktivitäten mit mir Besprechen will und ich entsprechende Nachweise mitbringen soll. Mehr steht da nicht drin.

Und dann halt das es eine einladung nach § 309 in verbindung mit § 159 ist
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:40   #5
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Zitat:
Und dann halt das es eine einladung nach § 309 in verbindung mit § 159 ist
Bekommst Du ALG I?

Wenn nicht wäre in Verbindung mit § 59 SGB II möglich.

Hat SB Paragraph verwechselt?
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:42   #6
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Ja ich bekomme ALG 1.

Keine Ahung ob der den § verwechselt hat
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:44   #7
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Zitat:
Der text lautet das mein SB meine Bewerbungsaktivitäten mit mir Besprechen will und ich entsprechende Nachweise mitbringen soll.
§ 159 Ruhen bei Sperrzeit

3. die oder der Arbeitslose trotz Belehrung über die Rechtsfolgen die von der Agentur für Arbeit geforderten Eigenbemühungen nicht nachweist (Sperrzeit bei unzureichenden Eigenbemühungen)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:46   #8
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

dann bruach ich mir erstmal keine sorgen machen ne Sperrzeit zu bekommen?
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:49   #9
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Zitat von UAllgaeuer Beitrag anzeigen
dann bruach ich mir erstmal keine sorgen machen ne Sperrzeit zu bekommen?
Wenn du Eigenbemühungen hast,denke ich nicht..
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 22:51   #10
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

die hab ich zuhauf.


(Naja vielleicht könnt er mir die ZAF bewerbungen negativ auslegen . wo ich mich beworben habe aber als serienbrief, und dann irgendwie vergessen habe eine Telefonnummer anzugeben)
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 23:06   #11
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Zitat von UAllgaeuer Beitrag anzeigen
die hab ich zuhauf.


(Naja vielleicht könnt er mir die ZAF bewerbungen negativ auslegen . wo ich mich beworben habe aber als serienbrief, und dann irgendwie vergessen habe eine Telefonnummer anzugeben)
Wieso?,du hast kein Telefon..
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 23:07   #12
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Zitat von Lernfähiger Beitrag anzeigen
Wieso?,du hast kein Telefon..
Zur zeit nicht, dank telefonterror ausm Ausland
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 13:20   #13
Art 12 GG
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Art 12 GG
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: an der Front
Beiträge: 314
Art 12 GG
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

309 sagt, dass du einen Meldetermin (Pflichttermin) wahrnehmen mußt , also verpflichtet bist, dort aufzukreuzen. Tust du das ohne wichtigen Grund nicht, kannst du eine Sperre bekommen. Deshalb heißt das dort immer ...§ 309 in Verbindung mit (i.V.m.) § 159.

Steht auf so ziemlich jeder Einladung drauf. Auf der Rückseite findest du (oder sollte) zumindest die Rechtsfolgenbelehrung sein, dort wird es auch nochmal erklärt.
__

"Es mag Zeiten geben, da wir gegen Ungerechtigkeiten machtlos sind, aber wir dürfen nie versäumen, dagegen zu protestieren."
Elie Wiesel (*1928), amerik. Schriftsteller u. Journalist; Friedensnobelpreis 1986

"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau

Art 12 GG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 14:17   #14
UAllgaeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 183
UAllgaeuer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung nach §309 abs 1 und §159?

Danke für die Info., Mir ist das so noch gar nie aufgefallen.
Sprich ich les da immer nur wann und wo ich hinsoll.
Bringen tuts eh nix außer daß man blöd angeredet wird
UAllgaeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, §159, §309

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung nach § 59 SGB II ivm § 309 SGB II Ducki ALG II 11 02.01.2013 16:49
Einladung nach §59 SGB II in der 39 SSW lotta2012 Allgemeine Fragen 19 11.06.2012 14:43
Einladung nach §309 Abs.1 (ALG 1) Edi 55 Allgemeine Fragen 3 01.05.2012 13:39
Einladung nach §59 von mir abgesagt, nun kommt keine neue Einladung !! Ratloser2006 ALG II 6 16.03.2012 22:01
nach Ablehnung der Rente Einladung nach § 309 trotz AU? FrauBiene Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 21.11.2008 13:59


Es ist jetzt 02:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland