ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2013, 08:26   #1
das finchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 59
das finchen
Standard ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

Moin,
ich habe erst den Vermittlungstermin und dann 3 Wochen später erst den Abgabetermin der Antragsdokumente ALG1.
Eine Sperrzeit ist möglich.

Im Hinblick auf die Zustände bei der AfA gehe ich dann ja in weitere Vorleistung bei der Vermittlung.

Welche Fallstricke ergeben sich hieraus? Was ist zu beachten?

Viele Grüße
fi
__

et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jut jejange!
das finchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 09:33   #2
Schlaufuchs88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 33
Schlaufuchs88
Standard AW: ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

Hi Finchen,

ich verstehe leider nicht genau, was du meinst.

In wie fern solltest du hinsichtlich der Vermittlung in Vorleistung treten? Wegen Reise- oder Bewerbungskosten? Die sind unabhängig von deinem Anspruch auf Alg.

Was meinst du mit Fallstricke?

Grüße
Schlaufuchs88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 10:36   #3
Fragezeichen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 174
Fragezeichen
Standard AW: ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

Die Antragsunterlagen auf ALG I kannst Du OHNE TERMIN :-) einreichen.

Unterlagen kopieren, zur Anstalt gehen, Originale abgeben am Empfang, Eingang quittieren lassen auf Kopien: mittels Stempel, Datum, Name, Unterschrift und gut ist.

Habe es gerade eben selber so gemacht.

Dies habe ich allerdings bei der Anstalt erst bestätigt bekommen, nach dem man mir dort zunächst einmal jede Menge Humbug erzählte, warum ich es so nicht machen dürfte und warum ich unbedingt einen persönlichen Termin machen müsste.

Ein schrecklicher Verein, der einem Münchhausen Konkurrenz macht.

Dank diesen Forums wusste ich, dass eine persönliche Abgabe nicht notwendig ist.

Fragezeichen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 10:38   #4
Fragezeichen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 174
Fragezeichen
Standard AW: ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

Wegen der Sperrzeit - warum befürchtest Du eine Sperrzeit?
Fragezeichen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 13:15   #5
das finchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 59
das finchen
Standard AW: ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

Hallo Schlaufuchs,
ich habe leider viele negative Erfahrungen mit dem Amt sammeln müssen. Mit Fallstricken meine ich, dass man als argloser Bürger nicht zum Amt gehen sollte, ohne sich eingehend und intensiv mit den Prozedren der Behörde auseinandergesetzt zu haben.
In Vorleistung bin ich mit meiner unfreiwilligen Zahlung in die Arbeitslosenversicherung gegangen, die mir nun nur gewährt wird, wenn ich mich unwürdig verbiege. Daher mein sarkastischer Unterton.

Fragezeichen,
eine Sperrzeit droht mir durch Eigenkündigung, die jedoch ärtzlich gerechtfertigt ist.
Was für zeitliche Vorteile ergeben sich in Deinem Fall aus der frühzeitigen Abgabe?

viele Grüße
fi
__

et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jut jejange!
das finchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 14:41   #6
Fragezeichen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 174
Fragezeichen
Standard AW: ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

- Eine frühere Abgabe des Antrages könnte zu einer zeitlich ohne Verzögerungen möglichen Zahlung des ALG I führen (Auszahlung findet immer am Monatsende statt - ich bin nicht informiert, ob die Anstalt ALG I auch zu anderen Zeitpunkten überweisen kann, gehe aber davon aus, dass dies nicht der Fall ist.

- Wenn man nicht auf einen Termin vor Ort wartet bzw einen solchen wahr nimmt, kann einem das Amt mündlich keine Aussagen entlocken, die man später bereut, auch können einem dann keine Lügenmärchen aufgetischt werden .

Sicherlich entscheidet jeder am besten selbst, ob man mehrfach zu dieser Anstalt gehen möchte. Ich vermeide den persönlichen und telefonischen Kontakt - gebranntes Kind ;-)
Fragezeichen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 16:09   #7
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

Wieso musst du mit einer Sperrzeit rechnen?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2013, 12:21   #8
Onkel Melker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: München
Beiträge: 176
Onkel Melker
Standard AW: ALG1-Zusage erst Wochen nach Vermittlungstermin

Sorry, diese negative Einstellung kann ich nicht teilen. Die Welt ist nicht grundsätzlich böse. ;-)

Zitat von das finchen Beitrag anzeigen
ich habe leider viele negative Erfahrungen mit dem Amt sammeln müssen. Mit Fallstricken meine ich, dass man als argloser Bürger nicht zum Amt gehen sollte, ohne sich eingehend und intensiv mit den Prozedren der Behörde auseinandergesetzt zu haben.
Ist das im Leben nicht generell so, dass es von Vorteil ist, sich gut zu informieren?

Zitat von das finchen Beitrag anzeigen
In Vorleistung bin ich mit meiner unfreiwilligen Zahlung in die Arbeitslosenversicherung gegangen, die mir nun nur gewährt wird, wenn ich mich unwürdig verbiege. Daher mein sarkastischer Unterton.
ALG 1 ist eine Pflichtversicherung ebenso wie eine KFZ-Haftpflicht. Wenn Du daraus Leistungen erhalten möchtest, musst Du Dich entsprechend der Versicherungsbedingungen (hier SGB III) verhalten. Darin liegt doch keine Unwürdigkeit.

Zitat von das finchen Beitrag anzeigen
eine Sperrzeit droht mir durch Eigenkündigung, die jedoch ärtzlich gerechtfertigt ist.
Bei Eigenkündigung, für die Du einen wichtigen Grund hast, bekommst Du nach § 159 SGB III keine Sperrzeit verhängt. Aber in der Tat ist das Lösen des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitnehmer nach dem selben Paragraphen ein versicherungswidriges Verhalten, so dass Du Deinen wichtigen Grund wirst nachweisen müssen.
__

  • Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung - die könnte ich selber brauchen.
  • Dieser Beitrag ist keine Rechtschreibberatung - die könnte ich auch selber brauchen.
Onkel Melker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg1zusage, vermittlungstermin, wochen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erst Zusage, dann Absage inVivo Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 5 30.09.2011 20:50
ALG1 Anspruch nach 78 Wochen Krankheit... Rasmitch ALG I 1 18.07.2011 16:28
Antrag erst nach 7 Wochen abgegeben djchris Anträge 36 04.02.2010 19:58
ALG1, nach 6 Wochen krank ins Krankengeld gefallen delphin070261 ALG I 4 24.11.2009 21:27
Fahrtkostenstattung erst nach 4 Wochen Traumfänger Anträge 1 12.06.2008 15:34


Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland