Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit


ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2013, 15:13   #1
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Hallo,

Kann man die SBler von der AfA anweisen, mir VV zu schicken, die ich ausführen kann? Müssen die sich dran halten?

Beispiel 1: Ich bekomme VV zwar in meinem Berufszweig, aber der zwingenden voraussetzung, den FS C zu haben. Habe ich aber nicht.

Beispiel 2: Bekomme VV mit voraussetzung: Hochregallager Stapler Erfahrung
Habe ich nicht. Sehe auch schlecht.

Beispiel 3: Ist zwar auch Lagerarbeit, aber Buchhaltungskenntnisse wünschenswert und Bestätigung über Kenntnis mit Umgang mit Gefahrenstoffen wünschenswert und Berufserfahrung in dieser Branche.
Habe ich nicht.

Beispiel 4: Ich wohne in einer Großstadt, in der gibt es genügend Arbeitsstellen, aber ich soll über 60KM weit weg arbeiten.
Das grenzt an "§ 140 Zumutbare Beschäftigungen" (glaube ich), da ich mit den Öffentlichen 1 1/2 Std. schon hin brauche. Macht am Tag 3 Std., bei allerdings unbekannter Arbeitszeit (kann 7,5 oder bis zu 10 Std betragen - steht ja nicht im VV)

Schalte zwar dabei meinen Kopf aus und bewerbe mich nur auf diese Stelle (kein Pool), aber es ist für mich ein Zeitverlust, die mir an anderer Stelle fehlen. Ich suche mir selber Stellen heraus (die auch Aussichtsreich sind) und mache eine gute Bewerbung (wird manchmal mit VG belohnt).


Die von den AfAs sehen nur Lagerfachkraft und Stellen im Lager. Bingo
Schon wird ein VV erstellt. Was da wirklich gebraucht wird, da wird nicht hingeschaut.

Jeder der so arbeitet, wird vor die Türe gesetzt. Nur die nicht.
Das ist so eine Frechheit!
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 15:17   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Zitat:
Kann man die SBler von der AfA anweisen, mir VV zu schicken, die ich ausführen kann? Müssen die sich dran halten?
Nein.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 15:23   #3
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Und vergiss bloss nicht, umgehend die gleiche Frage in alle anderen Foren zu stellen


NEIN, auf die Frage.

Was ist nun mit dem Weiterbildungskram?
Schon wieder nimmer aktuell?
hanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 15:25   #4
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
...
Beispiel 1 bis 3 = VV ohne RFB (?)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 15:42   #5
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

JC wird noch schlimmer......
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 16:45   #6
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Zitat von hanni Beitrag anzeigen
Was ist nun mit dem Weiterbildungskram?
Schon wieder nimmer aktuell?
Nichts daraus geworden. Leider
Habe ich letzten Monat schon geschrieben.
Seite 4 #93
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 16:46   #7
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Beispiel 1 bis 3 = VV ohne RFB (?)
Alle mit RFB
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 16:50   #8
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Rückmeldung ans Amt: Nicht beworben, weil Voraussetzungen nicht erfüllt (benennen, bspw. FS)

Nachtrag: Du könntest einen entsprechenden Antrag für die Kostenübernahme / FS anhängen.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 17:38   #9
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Das mit Arbeitsort Bamberg und ZAF in Erlangen wurde sowieso nichts. Sonst hätte ich Fahrgeld beantragt. Bewerbungskosten (Geld für Papier, Tinte usw.) bekomme ich keine.

Die anderen sind in meinem Ort gewesen. Habe ein Jahresabo für örtlichen Nahverkehr.

Es geht vorallem um den Aufwand, um eine A-Bewerbung zu schreiben und den Ärger beim Lesen des VVs (klar man soll den Kopf ausschalten - Gelingt auch meistens - Bin jetzt schon gefasster - Früher ging ich 100m in die Luft, jetzt sinds nur noch 20m).



Aber bei den Nächsten "Rückmeldung ans Amt: Nicht beworben, weil Voraussetzungen nicht erfüllt (benennen, bspw. FS)" mache ich es so.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 13:01   #10
Onkel Melker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: München
Beiträge: 176
Onkel Melker
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Aufwand und Zeitverlust für Bewerbungen ??
Versteh ich jetzt nicht.

Standardbewerbungsanschreiben mit Anschrift der Firma und Stellenbezeichnung ergänzen, als PDF speichern, Anschreiben mit Lebenslauf- und Zeugnis-PDF in ein Mail packen und los. Plus 2 Minuten um den Vorgang in Deiner Bewerbungsliste zu dokumentieren.

Wenn Du Dir die Stelle nicht mal selber im Internet suchen musst, sondern es von der AfA mundgerecht vorgelegt bekommst, dann ist das doch eine Sache von ner Viertelstunde.
__

  • Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung - die könnte ich selber brauchen.
  • Dieser Beitrag ist keine Rechtschreibberatung - die könnte ich auch selber brauchen.
Onkel Melker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 14:11   #11
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Stimmt schon. ca. 20 min brauche ich dazu.

Aber ich ärgere mich erstmal über so einen VV.
Bis ich wieder heruntergekommen bin, vergeht eine Stunde.

Jeder Mensch ist halt anders. Ich mache es mir psychisch schwer.


Es kommt dann meistens noch etwas nach. ZAF
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 15:05   #12
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Ja, ich ärgere mich auch. Aber es bringt nichts.

Bewerbung schreiben und abschicken.

Bewerben heißt ja nicht, dass man auch genommen wird.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 15:54   #13
Onkel Melker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: München
Beiträge: 176
Onkel Melker
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Das verstehe ich natürlich und in diesem Forum lese ich viel von Menschen, die glauben von der AfA absichtlich schickaniert zu werden. In Einzelfällen mag das auch so sein aber größtenteils geht es nur darum, sich mit einem System zu arrangieren, von dem man etwas möchte.

Mein Ziel war es immer, zum Monatsersten mein Arbeitlosengeld 1 auf dem Konto zu haben und dafür galt es das System mit ein paar Dingen zu befriedigen: Jede Woche eine Bewerbung schreiben, auf VV bewerben, schöne Bewerbungslisten abgeben und gelegentlich, wenn mal wieder Maßnahmen besetzt werden mussten, damit rechnen, auch eine abzubekommen.

Und bei mir hat das fast 17 Monate lang recht gut funktioniert. ;-)
__

  • Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung - die könnte ich selber brauchen.
  • Dieser Beitrag ist keine Rechtschreibberatung - die könnte ich auch selber brauchen.
Onkel Melker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 16:03   #14
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Zitat von Onkel Melker Beitrag anzeigen
Aufwand und Zeitverlust für Bewerbungen ??
Versteh ich jetzt nicht.

Standardbewerbungsanschreiben mit Anschrift der Firma und Stellenbezeichnung ergänzen, als PDF speichern, Anschreiben mit Lebenslauf- und Zeugnis-PDF in ein Mail packen und los. Plus 2 Minuten um den Vorgang in Deiner Bewerbungsliste zu dokumentieren.

Wenn Du Dir die Stelle nicht mal selber im Internet suchen musst, sondern es von der AfA mundgerecht vorgelegt bekommst, dann ist das doch eine Sache von ner Viertelstunde.
Ist ja alles richtig.

Wenn man fast nur Bewerbungen schreibt auf Stellen die man eigentlich nicht will muß natürlich Frust aufkommen.

Wenn sich das AA nicht mal Mühe bei VV gibt drückt das zwangsläufig auf die Motivation.


Die hauen ihre VV nur raus um die Quote zu erfüllen.
echt machtlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 16:09   #15
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

[QUOTE]
Zitat von Onkel Melker Beitrag anzeigen
Das verstehe ich natürlich und in diesem Forum lese ich viel von Menschen, die glauben von der AfA absichtlich schickaniert zu werden. In Einzelfällen mag das auch so sein aber größtenteils geht es nur darum, sich mit einem System zu arrangieren, von dem man etwas möchte.
Ach so ! Du "möchtest" dein ALG I-Geld ?
Komisch ! ICH dachte doch glatt bisher das sei eine Versicherungsleistung auf welche ein Jeder einen rechtlichen festen ANSPRUCH hat !
Kannste mal sehen wie blöd wir alle hier sind, vor allem ich.

Zitat:
Mein Ziel war es immer, zum Monatsersten mein Arbeitlosengeld 1 auf dem Konto zu haben und dafür galt es das System mit ein paar Dingen zu befriedigen:
s.o.
Zitat:
Jede Woche eine Bewerbung schreiben, auf VV bewerben, schöne Bewerbungslisten abgeben ...
Und da denkst du nun sicherlich du bist der Einzige der das so und sogar noch besser macht ?
Meine Bekannte schreibt jeden Woche zwischen 3 bis 8 Bewerbungen und .... hat noch immer keine Arbeit.

Zitat:
und gelegentlich, wenn mal wieder Maßnahmen besetzt werden mussten, damit rechnen, auch eine abzubekommen.
Da hast du ja regelmäßig etwas auf das du hoffen und dich vorneweg sichtlich schon freuen kannst. Weshalb bettelst du nicht dort um solche Maßnahmen oder beantragst sie für dich gleich ? So wird dein Wunsch schneller wahr werden.

Zitat:
Und bei mir hat das fast 17 Monate lang recht gut funktioniert. ;-)
Inwiefern "gut funktioniert" ? Das dir noch immer deine Versicherungsleistung bezahlt wird ? WOW ! TOLLE "Leistung" deinerseits. Glückwunsch auch !
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 17:43   #16
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Meine Bekannte schreibt jeden Woche zwischen 3 bis 8 Bewerbungen und .... hat noch immer keine Arbeit.

@ Kleeblatt

Nicht nur deine Bekannte schreibt viele Bewerbungen um eine Arbeitsstelle zu finden.

Es gibt genügend andere Erwerbslose die genau das Gleiche machen.

Viele Bewerbungen zu schreiben, ist heutzutage normal um eine Stelle zu finden.

Weshalb gleich so ironisch antworten.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2013, 18:03   #17
Onkel Melker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: München
Beiträge: 176
Onkel Melker
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Off Topic:
@Kleeblatt

Ich versteh Deine Aggression zwar nicht aber lass Deinen Frust hier nur raus, wenns Dir dann besser geht.
__

  • Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung - die könnte ich selber brauchen.
  • Dieser Beitrag ist keine Rechtschreibberatung - die könnte ich auch selber brauchen.
Onkel Melker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 02:31   #18
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Guten Morgen,

Super, hab schon den nächsten VV. Jede Woche min. einen.

Diesmal als Staplerfahrer. Ist ja egal, ob ich schlecht sehe.
Am besten ungelernt.

Ich weiß nicht, ob es der SB und Ihrer Teamleiterin (Abt-leiterin) im Arbeitsamt klar ist, dass sowas von unser aller Geld bezahlt wird.
Die haben keine andere Arbeit, als mich zu mobben.


Wie kann man eine Beschwerde an die Beschwerdeabtl. schicken?
Hat dies Aussicht auf Erfolg?
Die SB und Ihre Teamleiterin sollen mal von höherer Stelle zurechtgewiesen werden.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 06:56   #19
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.326
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

@Bananenbieger

Falls du gesundheitliche Einschränkungen hast: sind diese der Arbeitsvermittlung nachweislich(!) bekannt? Weise erforderlichenfalls den SB schriftlich darauf hin.

Warum bekommst du kein Geld aus dem Vermittlungsbudget für deine Bewerbungen? Liegt dir hier ein schriftlicher Ablehnungsbescheid vor, und wenn ja, mit welcher Begründung? Bekommst du so großzügig ALG, daß du alles locker aus eigener Tasche bezahlen kannst?

Hier könntest du mit größerer Aussicht auf Erfolg ansetzen. Wer eine große Zahl von Bewerbungen verlangt, muß auch die Kosten dafür zahlen. Dasselbe gilt für deine Fahrten zu Vorstellungsgesprächen. Genauso auch für Fahrtkosten zu Meldeterminen bei der BA.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 10:12   #20
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Hallo,

kam einige Zeit nicht auf elo-forum.org


Die SB hat dies in Ihren PC eingetragen. GdB ist im Portal der AfA.

Eine Kostenübernahme (Papier, Tinte usw.) bekomme ich nicht, weil ich "zuviel" ALG1 bekomme. Nur die Fahrkosten werden erstattet.
"Fast" alle ZAFs kann ich mit dem Schriftlichen abschmettern, aber nicht alle (wie letzte Woche)


Ich werde jetzt nochmal eine Bewerbungskostenübernahme (Papier, Tinte usw.) verlangen/beantragen. Finde mit über 600€ hat man nicht zuviel ALG1.
Wenn ich nicht umsonst wohnen könnte, müßte ich ALG2 Zuschuß verlangen.

Ich habe keine EGV.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 11:23   #21
Bananenbieger
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.944
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: VV für Tätigkeiten jenseits meiner Kenntnisse und Zumutbarkeit

Werde aber nochmal meine gesundheitlichen Beeinträchtigungen "schriftlich" festlegen lassen.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jenseits, kenntnisse, tätigkeiten, zumutbarkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbung wenn bestimmte Kenntnisse fehlen Lilastern Allgemeine Fragen 111 25.08.2012 21:02
Fehlende Kenntnisse im SGB I/X espps Allgemeine Fragen 25 14.03.2012 07:43
SAP-Kenntnisse?? SaLa1989 Allgemeine Fragen 31 03.12.2011 00:55
Jenseits der Schmerzgrenze dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 01.01.2010 14:29
Jenseits der Arbeitsgesellschaft? Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 21.11.2009 19:21


Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland