Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zahnsanierung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  14
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2011, 23:49   #51
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Zahnsanierung

Die sind Männern vorbehalten...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 03:19   #52
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Zahnsanierung

Das Schlimme daran ist, daß man dem Zahnarzt ausgeliefert ist, und der meistens jedes Interesse daran hat, uns so teuer wie möglich zu versorgen,- auch wenn die Regelversorgung völlig ausreichend wäre.
Ja selbst wenn nur die Regelversorgung eingebaut, der Härtefall unbestritten ist, dann kommen oft trotzdem noch Nachforderungen wie z.B. für einen -ohne vorher zu fragen- anscheinend verwendeten, besseren Klebstoff, oder einen Löffel dazu, oder der Zahnarzt behauptet, er habe mehr Narkosemittel gebraucht.
Nicht selten wird dem armen Wurm von Härtefall-Patient mit: "Ja, Ziehen geht immer ohne Zuzahlung!" mit noch einer oder mehreren Zahnlücken drohend die Ratenzahlungsverpflichtung aufgedreht. Und dann hat der arme Wurm zwar Zahnersatz, aber auch Schulden beim Zahnarzt, bzw. dessen Bank. Und muß dann wirklich jeden X-beliebigen Einsatz bei einer schlechten ZAF annehmen, dort auch krank zur Arbeit erscheinen, für den Arztbesuch Urlaub nehmen,- alles nur, um dort nicht gekündigt zu werden und den Zahnkredit weiter abzahlen zu können. Erlebe ich gerade bei meiner Exfrau.
Dazu kommt, daß manche Zahnärzte Härtefallpatienten gegenüber deutlich mehr verlangen, als sie müßten,- obwohl sie nur die Regelversorgung einbauen. Das dürfen die. Leider. Ich sitze auch mit einer Menge Zahnlücken herum, weil ich keinen Zahnarzt finde, der mir als Härrtefall Regelversorgung wirklich ohne Zuzahlung für mich einbaut.

Aber dem TO kann ich nur sagen: Probiere es, die Mehrkosten vom Jobcenter übernommen zu bekommen,- fragen kannst Du allemal. bloß ist es recht wahrscheinlich, daß die ablehnen werden,- doch Fragen kostet nix. Doch rechne nicht damit, denn auch mit Regelversorgung werden die von außen sichtbaren Zahnersatzbereiche kunststoffverblendet, brauchst also nicht auszusehen wie der "Eisenbeißer" in den James-Bond-Filmen.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 08:45   #53
Virginie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 487
Virginie Virginie Virginie
Standard AW: Zahnsanierung

ach rounddancer, und wann wird man mit hoher Wahrscheinlichkeit so vom Zahnarzt behandelt?

Wenn man regelmäßig und gepflegt dahin geht und seine Zähnchen als sehr wichtig (nicht für die Arge, sondern für sich selbst!) erachtet?

Oder eher doch, wenn man total runtergekommen dort aufschlägt und der Zahnarzt sich fragt, ob er sich auf eine Behandlung überhaupt einlassen soll bei einer Person, deren Angst vor einem Zahnarzt größer ist als alles andere und die sich selbst jahrelang so völlig egal ist?

Zahnärzte sind auch nur Menschen und keine Übergutmenschen.... Wohltätitkeit ist von denen nicht zu erwarten, wohl aber ordentliche Arbeit. Ich habe das bisher bei jedem Zahnarzt (bis auf eine Ausnahme, bei dem ich mal war) auch so erlebt. Solche Horrorszenarien kann ich einfach nicht nachvollziehen.
Zahnersatz ist auch für arbeitende Menschen im Normalfall eine Angelegenheit, bei der sie aufpassen und auf ihre Interessen achten müssen... denn die können genauso über den Tisch gezogen werden. Sogar noch besser, denn ein Zahnarzt wird sich lieber auf jemanden einlassen, der ein bisschen was zahlen kann als auf einen völlig mittellosen Arbeitslosen.
Virginie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 09:40   #54
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Zahnsanierung

Zitat von Bienewerder Beitrag anzeigen
hm , hier einstellen ?? wird schwierig habe keinen drucker oder so um es einzustellen Ok dann werde ich zum termin nächsten monat gehen und sie dann mitnehmen ( hoffe sie läßt es zu ) das ich die EGV mitnehme
ich habe meine EGV am Donnerstag bekommen , habe die sofort in meinem Rucksack gesteckt. Sie : Herr stier die müssen sie mir jetzt unterschreiben.Ich : Joh , und habe sie direkt tief in die Augen geschaut.Sie : wann möchten sie die wieder abgeben ? Ich : in 14 Tagen das ist eine normale Frist.Also dann am 16.02.Dann fragte sie mich warum ich die mitnehmen möchte.Ich sagte ihr das ich die prüfen lasse will.Kein Problem.Leider habe ich kein Scanner.Tippe mal kurzes ein.
EGV mir & JC
Ihr Träger für Grundsicherung JB unterstützt Sie mit bla bla bla.
Er unterbreitet Ihnen Vermittlungsvorschläge ,soweit geeignetet Stellenangebote vorliegen.Er ünterstützt Bewerbungsaktivitäten nach Maßgabe § 16Abs.1.SGB II i.V.m. § 45 SGB III. Fahrkosten werden nach § ( wie oben ) erstattet.Aber erst beantragen.

Bemühungen von H.stier zur Eingliederung in Arbeit
( kürze w.o. ) in 4 Wochen vier Bew.mühungen bla.bla.bla.

Muss dann alles am 1sten eines Monats vorlegen.
RFB erhalten bla bla bla.das wärs im grossen und ganzen.
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 10:26   #55
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Zahnsanierung

stier, könntest Du das bitte wo anders einstellen. Hier in dem Thread für Zahnbehandlung passt das nicht so recht.
Ist jetzt schon ein Durcheinandern durch bienewerder und die Anfrage eines anderen wegen teurer Brücken.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 10:48   #56
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Zahnsanierung

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
stier, könntest Du das bitte wo anders einstellen. Hier in dem Thread für Zahnbehandlung passt das nicht so recht.
Ist jetzt schon ein Durcheinandern durch bienewerder und die Anfrage eines anderen wegen teurer Brücken.
kann es nicht mehr ändern denke ich.Bezog sich aber mehr auf die Mitnahme der EGV zur Prüfung.Dank dir
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:42   #57
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zahnsanierung

Zitat von biddy Beitrag anzeigen




#.
Da läuft man ja blau an...........
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 18:08   #58
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Zahnsanierung

Alllohol erst nach 20 Uhr, Reinerle!


[offtopic-ende]
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 13:25   #59
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zahnsanierung

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Alllohol erst nach 20 Uhr, Reinerle!
Aber dann bis 6 Uhr, oder wie.......... ?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 20:03   #60
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Zahnsanierung

Bienewerder, du warst das letzte mal im Januar Online. Was wurde denn aus deinem Anliegen?


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 21:00   #61
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Zahnsanierung

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Bienewerder, du warst das letzte mal im Januar Online. Was wurde denn aus deinem Anliegen?


jimmy
Wahrscheinlich nix
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 21:24   #62
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Zahnsanierung

Zitat von Virginie Beitrag anzeigen
ach rounddancer, und wann wird man mit hoher Wahrscheinlichkeit so vom Zahnarzt behandelt?

Wenn man regelmäßig und gepflegt dahin geht und seine Zähnchen als sehr wichtig (nicht für die Arge, sondern für sich selbst!) erachtet?

Oder eher doch, wenn man total runtergekommen dort aufschlägt und der Zahnarzt sich fragt, ob er sich auf eine Behandlung überhaupt einlassen soll bei einer Person, deren Angst vor einem Zahnarzt größer ist als alles andere und die sich selbst jahrelang so völlig egal ist?

Zahnärzte sind auch nur Menschen und keine Übergutmenschen.... Wohltätitkeit ist von denen nicht zu erwarten, wohl aber ordentliche Arbeit. Ich habe das bisher bei jedem Zahnarzt (bis auf eine Ausnahme, bei dem ich mal war) auch so erlebt. Solche Horrorszenarien kann ich einfach nicht nachvollziehen.
Zahnersatz ist auch für arbeitende Menschen im Normalfall eine Angelegenheit, bei der sie aufpassen und auf ihre Interessen achten müssen... denn die können genauso über den Tisch gezogen werden. Sogar noch besser, denn ein Zahnarzt wird sich lieber auf jemanden einlassen, der ein bisschen was zahlen kann als auf einen völlig mittellosen Arbeitslosen.
Das bundesdeutsche Gesundheitswesen betrachtet die Gesundheitserhaltung als Handelsware. Die Ärzte kommen schon lange nicht mehr ihrem hypokratischen Eid nach, sondern sind zu FDP-verseuchte Geschäftsleute und Wähler verkommen, die mit aufwendiger Apparatemedizin fette Kohle machen sollen im Auftrag und unter Kontrolle der Medizintechnik- und Pharmareferenten. Wer da nicht mit macht als Arzt, der wird fertiggemacht.

Die Zeche zahlen die Krankenkassen und die Beitragszahler immer.

DasErste.de - Plusminus - Pannen am OP-Tisch (19.04.2011)

Goldgrube Altersmedizin - Wie Krankenhäuser mit Geriatrie Kasse machen | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

DasErste.de - Monitor - Ungerechtigkeit mit System – Warum weder Kassen- noch Privat-Patienten optimal behandelt werden

FDP: Rösler will nun doch sparen - Panorama - Alle Meldungen | DasErste.de

Arztfehler: Folgen eines vergessenen OP-Bestecks | MDR.DE

Nicht jeder "Doktor" in der Werbung ist ein Arzt | MDR.DE
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
zahnsanierung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnsanierung steht an, was bekomme ich, und was nicht? Daniel312 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 05.09.2010 11:06


Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland