Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2018, 21:23   #26
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.924
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Zu Zeiten der Fritz!Card war faxen noch was normales für avm.
Mittlerweile scheint denen das lästig da noch etwas weiterzuentwickeln - bald läuft es wahrscheinlich gar nicht mehr.

Bei den Handies lief das genauso: In den Nuller-Jahren gut nutzbar, dann überhaupt gar nicht erst mehr verbaut.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 17:24   #27
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.197
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

SG Dortmund · Urteil vom 19. Mai 2015 · Az. S 27 AS 2651/11

Bzgl. Zugangsbeweisen von Faxen, mit Sendebericht "ok":

https://openjur.de/u/855522.html
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 00:34   #28
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.018
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Zitat:
SG Dortmund · Urteil vom 19. Mai 2015 · Az. S 27 AS 2651/11
"Ein Fax-Sendeprotokoll könne auch den Zugang nicht beweisen. Dieses sage lediglich aus, dass das Fax das Faxgerät ordnungsgemäß verlassen habe." ja wo sollte es denn dann hingegangen sein? Ist an ´ner Kneipe vorbeigekommen, und sitzt immer noch dort ... oder wie?

Ich behaupte nur mal wieder daß ein Richter zwar üblicherweise Jura studiert hat, aber bei sowas eben der Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik, ein Bachelor Telekomunikationstechnik, oder eine sonstige handwerklich-technische duale Ausbildung fehlt. Denn wenn man sich z.B. das T.30 - Faxprotokoll anschaut, kann man m.M.n. nur zu dem Ergebnis kommen daß das "OK" vom empfangenden Fax geliefert wird. Und zwar als allerallerletzte Meldung vor dem "auflegen" - und nur wenn die Übertragung tatsächlich ok war.
Andere Meinung(en) dazu?

Zitat:
Denn die Wahrscheinlichkeit, dass die Übermittlung einer Faxnachricht trotz Vorliegens eines Sendeberichts mit OK-Vermerk an Leitungsstörungen, die zum Abbruch der Verbindung geführt haben, gescheitert sein könnte, wurde in einem vom OLG Karlsruhe (Urteil vom 05.03.2010 – 19 U 213/09) eingeholten Sachverständigengutachten generell mit 0% bewertet. Dem schließt sich die Kammer an.
Seltsames Rumgeeiere seitens des SG ...
Da hat sich zudem wohl ein Fehlerteufelchen eingeschlichen. In vorg. Urteil lese ich nichts vonwegen ´Sachverständigengutachten´. Da könnte /dürfte eher OLG Karlsruhe, Urteil v 30.09.2008 - Az. 12 U 65/08, gemeint sein.

Das ist allerdings lesenswert. U.a. "Dem folgt der Senat zumindest dann, wenn es sich beim Empfänger wie hier um eine Aktiengesellschaft handelt, die zu den Kaufleuten zählt [...]."
Da kommen mir doch sofort die besonderen Sorgfaltspflichten eines Kaufmanns in den Sinn; ich sehe keinen Grund weshalb eine Behörde schlampiger arbeiten dürfte. Oder doch?

Dazu noch, gäbe es eigentlich eine Möglichkeit, in solche Sachverständigengutachten Einblick zu nehmen?
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 17:40   #29
humble
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 346
humble Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Habe zwar bis jetzt die Faxe mit der Fritzbox verschickt, aber da es immer wieder zu Problemen kam (z.B. wurden Faxe mit angehängter AUB oft mit Timeout abgebrochen) habe ich mich bei simple-fax.de angemeldet und gebe offen zu, dass ich begeistert bin. Kosten pro Seite 7 ct. Dafür kein Zirkus mehr und sich ärgern, weil wieder ein Abbruch kam. Das schlimme dabei war, dass bei so einem Abbruch ein wiederholter Faxversand nicht möglich war, da ein Fehler angezeigt wurde. Ich musste jedes mal erst die Fritzbox reseten.
Nun ist schluss damit.
humble ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 15:52   #30
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.924
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Zitat von Claus. Beitrag anzeigen
Andere Meinung(en) dazu?
Ja. Technisch siehst du das richtig, aber wer sitzt mit seinem Notar vor dem Faxgerät und kann das bezeugen was gefaxt wurde?
Genauso wie bei email könnte man das "OK" faken. Auch der Empfänger könnte das Journal faken. Wem wird geglaubt?
Bei email wurde ja auch schon so argumentiert und es ist nicht rechtssicher.
Einziger Unterschied ist, dass es eine einen EVN geben kann für eine solche Verbindung.
Aber im günstigsten Fall ist man dann immer noch bei dem Fall wie mit dem Briefumschlag: "Es war was anderes drin". Also wenn der Empfänger nicht ganz blöde ist...
Zitat von Claus. Beitrag anzeigen
Das ist allerdings lesenswert. U.a. "Dem folgt der Senat zumindest dann, wenn es sich beim Empfänger wie hier um eine Aktiengesellschaft handelt, die zu den Kaufleuten zählt [...]."
Da kommen mir doch sofort die besonderen Sorgfaltspflichten eines Kaufmanns in den Sinn; ich sehe keinen Grund weshalb eine Behörde schlampiger arbeiten dürfte. Oder doch?
So arbeiten und argumentieren Anwälte. In einem Stadtteil in Berlin ist mal passiert vor Jahren, da hat ein Anwalt eingefordert, dass das Fax des Jobcenters zu funktionieren hat, und dann hat das auch geklappt. Dort verschwand auch grundsätzlich Post.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 11:17   #31
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.688
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Kann mir jemand sagen, wie das bei Brother geht? Wird so ein Multifunktionsgeraet ich ganz normal an den Rechner angeschlossen oder braucht man noch eine zusaetzlich Verbindung zur Telefondose oder so?
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 11:43   #32
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.924
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Schau mal auf der Website von brother unter Support nach deinem Gerät.
Diese Art Geräte wird zumeist mittels Kabel an den Router oder früher auch an die Telefondose angeschlossen.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 15:20   #33
nicht unfrei
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2017
Beiträge: 17
nicht unfrei
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Moin, Post vom Täuschungs Center bekommen, der Firma Deutschland Gmbh!! WBA wurde bewilligt beim (2 Versuch)
Unterlagen von V1, naja im All oder so.... und der WBA 2 mit Datum usw. was nicht ganz passt,
ich frage mich wer dort Kaffee trinkt! und die Unterlagen fertig macht?! ein Affe???
Das arme Tier, hat es nicht verdient!,
die bescheiß en und fälschen wo die nur können,
was erwarten die von mir,
wenn man mich behandelt als wäre ich ein Hirnloser Wasserträger,
bekommen "die" genau das von mir was sie brauchen...
außer ZA bekomme ich vom dem sch... Verein nichts...
nicht unfrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 10:17   #34
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 4.101
TazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/in
Standard AW: WBA und allg. Unterlagen mit Nachweis per FAX ? ans JC schicken

Zitat von nicht unfrei Beitrag anzeigen
der Firma Deutschland Gmbh!! ...
Gibt's für das Reichsbürgergeschwurbel auch eine seriöse Quelle?
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
allg, nachweiß, unterlagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allg. Frage zum Schuldnerverzeichnis Master of Desaster Schulden 2 08.10.2015 10:47
Nachweiß des Zuflusses von Arbeitseinkommen echt machtlos ALG II 4 08.06.2015 20:14
JC will nachweiß über Einstellung der Zahlung Hanzsolo Allgemeine Fragen 1 21.03.2014 00:53
Nachweiß Bewerbungsunterlagen, raim792 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 16.11.2010 15:27
Allg. Rückzahlungen aufgewecktes Schaf Allgemeine Fragen 7 29.04.2010 22:48


Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland