Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  25
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2011, 10:01   #26
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Liest sich richtig gut
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 10:27   #27
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Ich habe gerade mit der Vertretungs-SB gesprochen und Sie meinte, dass fehlende Qualifikation und nicht Erreichbarkeit ein triftiger Grund für eine Ablehnung sei, ich dies auch so auf dem Rückmeldebogen vermerken solle und die Sache damit dann wohl erledigt wäre. Mal sehen...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 11:43   #28
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Zitat von GoGo_King Beitrag anzeigen
Ich habe gerade mit der Vertretungs-SB gesprochen und Sie meinte, dass fehlende Qualifikation und nicht Erreichbarkeit ein triftiger Grund für eine Ablehnung sei, ich dies auch so auf dem Rückmeldebogen vermerken solle und die Sache damit dann wohl erledigt wäre. Mal sehen...
Vorsicht! Hat der SB dir auch die Rechtsgrundlage dazu genannt? Im ALG II ist prinzipiell jede Arbeit zumutbar. U.U. konstruiert man sich damit einen Sanktionstatbestand, der mühselig zurück genommen werden muss. Bei solchen Sinnlosbewerbungen hat User Ron Taboga mal was passendes Geschrieben.

==> http://www.elo-forum.org/alg-ii/7618...tml#post880287

Um keine Sanktion wegen "Schlechtbewerbung" zu kassieren, solltest du dir auch das durchlesen.

==> http://www.elo-forum.org/alg-ii/7569...tml#post872675

Das sind Dinge die in einer Bewerbung stehen dürfen, ohne es dir negativ auszulegen
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 11:47   #29
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Zitat von GoGo_King Beitrag anzeigen
Ich habe gerade mit der Vertretungs -SB gesprochen und Sie meinte, dass fehlende Qualifikation und nicht Erreichbarkeit ein triftiger Grund für eine Ablehnung sei, ich dies auch so auf dem Rückmeldebogen vermerken solle und die Sache damit dann wohl erledigt wäre. Mal sehen...
Solange du das nicht schriftlich von deiner zuständigen SB hast, solange bewegst du dich auch auf sanktionsfähigem Glatteis. Was stellvertretende SB meint, muss nicht gleichbedeutend mit dem sein, was zuständige SB meint. Würde sie es nämlich genauso sehen, dann hätte sie dir auch nicht diesen Vermittlungsvorschlag unterbreitet. Es heißt, du musst jede zumutbare Arbeit annehmen. Dies bedeutet letztlich, dass AG entscheiden muss, ob du den geforderten Fähigkeiten entsprichst oder nicht. Eine Vermutung deinerseits reicht in dem Falle nicht. Lagerarbeit kann auch bedeuten, nur den Scannercode an einer Kiste mit einen Bar-Code Scanner zu erfassen. Das könnte nämlich jeder. Nur AG kann feststellen, ob du tatsächlich geeignet bist oder nicht. Es kann sein, dass AG eine "Fachkraft" sucht aber dennoch darauf verzichten kann, weil diesen Shit auch der Bewerber Hans Wurst machen könnte, weil man einfach keine "Fachkraft" findet! Es wird hier ja kein Atomphysiker, sondern lediglich nur ein gewöhnlicher Mensch mit 2 gesunden Händen und Füßen und einem Gehirn mit nicht mehr als doppelter Erbsengröße gesucht! Nichts weiter verbirgt sich doch hinter einer Stelle mit dem hochtrabenden Namen Lagerist.

Solche Zusendungen von unpassenden Arbeitsstellen werden auch ganz gern in der Hoffnung von JC versendet, dass der Leistungsberechtigte dann eine so genante Nichtbewerbung an den AG verschickt , was dann wiederum als Sanktionsgrund hingestrickt wird. Bedenke die Banken "müssen" mit Steuergeldern am Leben erhalten werden und die Mittel hierfür kommen selbstverständlich auch in erster Linie erst einmal aus dem Topf, welcher eigentlich für die Bedürftigen da sein sollte. Um unauffällig Leistungsunterschlagungen betreiben zu können, sind denen natürlich auch alle perfiden Mittel recht.

Zudem lass dir gesagt sein, dass man nicht auch noch beim JC nachfragen sollte, warum man eine unpassende Stelle bekommt! Das wird dann damit quitiert, dass man sich etwaig deine Bewerbung extrem genau anschaut, um so einen Sanktionsgrund zu finden. Du erwechst also durch derartiges Nachfragen schon den Verdacht, dass du diese Arbeitsstelle nicht haben "willst"!

edit:

Sehe gerade, dass
Paolo_Pinkel zuvor schon die selbe Auffassung zur Sache hat. Also Vorsicht! Frage lieber hier erst jeden Schritt nach, bovor du ihn gehst! Viele Hirne denken mehr als eines!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 12:46   #30
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Es kommt immer darauf an, ob man die Stelle auch ernsthaft haben will oder nicht. Wenn die Stelle gänzlich ungeeignet ist, dann kommt sie ja in der Regel auch sicher nicht für einen in Betracht.

Man sollte daher nur eine trockene Bewerbung schreiben und nicht unbedingt rumbrüllen, welche Fähigkeiten man sonst noch so hat. Denn macht man dies, könnte der AG und SB und mithin später auch irgendeine Zeitarbeitsfirma oder eine andere Clements- Dumpinglohnfirma sehr interessiert an einem sein. Das eine Firma über meine kompletten Fähigkeiten weis, würde ich nur dann wollen, wenn ich auch weis, dass die Firma auch fair entlohnt. Ich würde aber keinesfalls dieses Wissen über mein können an den SB und mithin später ZAF rausposaunen. Bei einer ZAF würde ich allerdings in deinem Fall schon bewusst das Jurastudium als Wissen verdeutlichen! Sklaven mit Rechtswissen mögen ZAFs schon mal gar nicht! Denn die lassen sich nur schwer aussaugen.


Also nüchternde Bewerbung. Die Fähigkeiten, die man im Studium und oder Ausbildung erlernt hat, und ob man diese beruflich schon angewendet hatte, geht alles aus dem Lebenslauf hervor. Was man sich für Kenntnisse / Wissen privat angeeignet hat, würde ich freiwillig nie einer Zeitarbeitsfirma oder SB aufs Auge drücken wollen. Wenn ich mich auf einen fair bezahlten Job in einer Behörde bewerbe, dann würde ich dies allerdings schon machen.
Das ist natürlich auch ein guter Aspekt.
Kommt immer darauf an: will man die Stelle unbedingt oder will man, dass der AG sich für einen anderen Bewerber entscheidet.
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 12:56   #31
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

So, und nun die Ironie-Variante:

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Sehr geehrte Damen und Herren,

heute erhielt ich von meiner zuständigen Sachbearbeiterin einen Vermittlungsvorschlag mit der oben genannten Referenznummer.
Super kompetente Frau!
Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass ich derzeit als Arbeitskraft zur Verfügung stehe. Bin schon seit Ewigkeiten arbeitslos. Ich denke, dass ich der ausgeschriebenen Arbeitsstelle als Lagerist gewachsen sein würde auch, wenn ich bisher noch keine Erfahrungen in diesem Arbeitsbereich sammeln konnte. Das schaffe ich grade noch so ... Ich denke aber, wie offenbar auch meine Sachbearbeiterin, dass man diese Fähigkeiten dennoch recht schnell bei Ihnen erlangen könnte. Job für jeden Dödel ...

Ich bin derzeit im Textilbereich selbstständig und leider darüber hinaus noch auf ein ergänzendes Arbeitslosengeld II angewiesen. Schichtbetrieb stellt für mich kein Problem dar, solange mir die öffentlichen Verkehrsmittel das Gelangen zur Arbeit auch zu den jeweiligen Arbeitszeiten ermöglichen. Schei... Öffis! Ich bin aber auch immer bereit, meine Arbeitzeiten entsprechend für Ihr Unternehmen anzupassen.Ich übernachte gerne bei Ihnen im Büro, damit ich morgens pünktlich anfangen kann ...

Weiterhin bin ich übrigens auch stets offen für andere äquivalente (Falls Sie dieses Wort nicht verstehen, übersetze ich es Ihnen gerne) Stellenangebote entsprechend meinen Fähigkeiten. Ich kann durchaus noch mehr als von Ihnen gefordert.

Arbeit im Team und die schnelle Erledigung der mir anvertrauten Aufgaben sind selbstverständlich. Ich bin die Verkörperung der Manpower! Zudem bin ich auch loyal Wenn ich Sie übers Ohr haue, merken Sie es gar nicht! und meine Freunde und Bekannten schätzen mein Fachwissen entsprechend meiner Qualifikationen. Übrigens, meine Kumpels finden mich super!

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Zeit für ein persönliches Vorstellungsgespräch einräumen könnten In Ihrem überquellenden Terminkalender hab ich ohnehin keinen Platz mehr um so meine guten Eigenschaften besser einschätzen zu können. Wenn Sie mich jetzt immer noch sehen wollen, komme ich natürlich gerne vorbei!

Mit freundlichen Grüßen

Ich

-- Lebenslauf



Das Bewerbungsschreiben sagt aus:

bringe mir doch bitte erstmal den Beruf des Lageristen bei
er hat kein Auto und bedarf zwingend der öffentlichen Verkehrsmittel
Frühschicht ab 4:30 UHR nicht möglich
Bewerber ist motiviert aber gänzlich ungeeignet
(genau wie seine SB )




franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:00   #32
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

So kann man die Bewerbung auch interpretieren!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 16:01   #33
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

verstehe.
Wie wäre es damit :


Stellenangebot Lagerist/Fachlagerist –
Bundesagentur für Arbeit Referenznummer 10000-106809386x-S


Sehr geehrte Frau Blabla,

auf der Suche nach einer Arbeitsstelle bin ich auf Ihr Angebot aufmerksam gemacht worden.

Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass ich kurzfristig als Arbeitskraft zur Verfügung stehen kann.

Ich bin fest davon überzeugt, dass ich der Herausforderung als Lagerist gewachsen sein werde, auch wenn
ich bisher nur sehr überschaubare Erfahrungen in diesem Arbeitsbereich sammeln durfte.

Aber ich ich möchte versichern, auch vor dem Hintergrund, dass meine selbstständige Tätigkeit im
Textil-Onlinehandel / Markenentwicklung täglich das Aneignen neuer Kenntnisse voraussetzt, die fehlende
Erfahrung durch entsprechendes Engagement ausgleichen und die noch nicht vorhandenen Kenntnisse
zügig erlernen zu können.

Schichtbetrieb stellt für mich keinerlei Problem dar und ich bin im Zusammenspiel mit dem ÖPNV
diesbezüglich sehr flexibel.
Des Weiteren bin ich selbstverständlich auch stets offen für andere Stellenangebote entsprechend meiner Fähigkeiten.
Arbeit im Team und die schnelle Erledigung der mir anvertrauten Aufgaben sind selbstverständlich.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Zeit für ein persönliches Vorstellungsgespräch einräumen möchten,
um so meine gesamten Eigenschaften und Qualifikationen besser einschätzen zu können.



Sehr gerne reiche ich ihnen meine ausführlichen Bewerbungsunterlagen auf Wunsch nach.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 17:07   #34
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Super. Und wenn dann die Bahn auch noch pünktlich ist, klappt es auch mit dem Zusammenspiel
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 17:22   #35
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.224
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Zitat von GoGo_King Beitrag anzeigen
Ich habe einen Vermittlungsvorschlag bekommen, der hinten und vorne nicht paßt - Lagerist (m/w) (Fachlagerist/in).

1. Schichtbetrieb (Beginn 4:30 lt. AA-Job-Börse). Im Vermittlungsvorschlag steht davon nichts. Ein Auto habe ich nicht, also ist der Schichtbetrieb schon das erste Auschlußkriterium.

2. Homepage des Betriebs : Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachlagerist oder als Metzgergeselle oder mehrjährige Erfahrung im Lager sind unbedingt erforderlich.
Job-Börse : Hierzu sollten Sie eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und/oder über entsprechende, langjährige Berufserfahrung im Lager verfügen.

Beides kann ich nicht vorweisen. Zweites Ausschlußkriterium.

Zur weiteren Erklärung : Momentan bin ich noch selbstständig im Bereich Textil, jedoch auf Hartz IV angewiesen und von Eigenbemühungen bis zur nächsten EGV freigestellt.



Gut, dass Problem ist nicht die Bewerbung an sich. Ich werde mich sowieso bei einem Paketdienst um einen Teilzeitjob, neben der Selbstständigkeit, bemühen, um mich von der Gängelung der ARGE zu verabschieden.

Meine Frage ist, wie kann man ein Bewerbungschreiben formulieren, dass Interesse zeigt (zeigen muß), wenn man aber null Qualifikation für den Job hat?
Klar, ich könnte schreiben, dass ich mich dafür interessiere, aber weder die Quali habe, noch mobil bin. So formuliert wäre die Sanktion doch schon fast sicher. Richtig?

Hat jemand einen formulierungsvorschlag oder einen Link? ich könnte ich Netz leider nicht viel finden.

Betsen Dnk
Meine FM ista uch so schlau. Habe sie schon mehrmals darauf hingewiesen, dass ihre Vermittlungsvorschläge nicht passen. Meinte daraufhin, dass sie mehr darauf achten wird. Vor ein paar Tagen kamen dann wieder 2 Vermittlungsvorschläge, wo ich beides nicht gelernt habe, und auch teils die Anforderungen überhaupt nicht erfüllen kann. Mittlerweile bewerbe ich mich nur noch darauf, spätestens im Vorstellungsgespräch müsste ich Ihnen aber mitteilen, dass ich deren Qualifikationen überhaupt nicht erfüllen könnte. (Außer ich würde eine neue Ausbildung über Jahre machen, oder mir Wissen über spezielle Materialen aneigne, was auch nicht von heute auf morgen geht).
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 19:43   #36
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Zitat von GoGo_King Beitrag anzeigen
Ich habe gerade mit der Vertretungs-SB gesprochen und Sie meinte, dass fehlende Qualifikation und nicht Erreichbarkeit ein triftiger Grund für eine Ablehnung sei, ich dies auch so auf dem Rückmeldebogen vermerken solle und die Sache damit dann wohl erledigt wäre. Mal sehen...
Richtig, so ists bei mir auch gewesen
Schreib aber dazu: Wie telefonisch besprochen...Tel. vom .. Uhrzeit ...Name
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 07:38   #37
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Es kommt wohl auch darauf an, ob es
a) eine Stelle in einem artverwandten Beruf ist oder ob es
b) eine völlig fremde Tätigkeit ist oder ob es
c) eine Hilfsarbeit ist, die jeder rasch erlernen kann.

In den Fällen a) und c) kann eine Bewerbung durchaus sinnvoll sein. Der Arbeitgeber entscheidet, ob er den Bewerber anlernt bzw. fortbildet, sodass er die Tätigkeit ausführen kann.
Im Fall b) würde ich das Anschreiben kurz und freundlich halten und alles weitere geht dann aus den beiliegenden Unterlagen hervor ...

Bewerbungs-Fehler kann man bei unpassenden Stellen eigentlich nur im Anschreiben machen, wenn man sich da formulier-technisch bereits verheddert und Ansätze für eine Nicht-Bewerbung, Unwilligkeit etc. als Auslöser für Sanktionen bietet.
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 10:19   #38
katzenlady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Dein Problem kenne ich ebenfalls sehr, seeehr gut.

Gelernte Bürokauffrau und Bachelor mit Englishstudium.

Was bekomme ich als Vorschläge?

Hilfs-/arbeiter in der Produktion
Lagerist mit Interesse am Gabelstaplerscheinerwerb

Angestellt wäre ich dann bei Leihbuden für 6,89 EUR die Stunde, juhuuu!
Dafür habe ich sicher nicht studiert. Sowas ist sicher toll für Leute, die keine Ausbildung haben und ich finde es sehr toll, was diese Leute leisten.

Ich muss noch dazu sagen, dass ich wg. Überqualifikation bereits mehrfach von den Leihbuden abgewiesen wurde (was ich eig. sehr nett finde!). Am Telefon meinte mal eine von Manpower, wieso die von der ARGE solche Leute zu denen ins Lager schicken wollen, was soll sie mit einer jungen Frau mit fließenden Englishkenntnissen und einem abgeschlossenen Studium? Die ticken nicht mehr richtig. <<< So ihre Aussage.

Ich habe nicht einen einzigen Vermittlungsvorchlag in meiner Branche bekommen, seit ich dem Arbeitsmarkt wieder zur Verfügung stehe nach Geburt meiner Tochter. Und die Produktionsschiene ist heftig, denn meistens wird in 3 Schichten gearbeitet. Das kann man mit einem 18 Monate alten Kind nicht realisieren.

Die versuchen einen halt in irgendwas reinzupressen mit aller Gewalt. Ich kann den Spruch meines SB's bald nicht mehr hören: Sie müssen alles tun, um Ihre Hilfsbedürftigkeit einzuschränken, oder noch besser, zu beenden!"

Gerne! Dann gib' mir bitte eine Stelle, auf die ich passe!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 14:40   #39
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Ja, das ist natürlich bitter. Deswegen werde ich mich auch bei einem Paketversand um eine Teilzeitstelle bemühen. So bin ich zwar nicht 100% von der ARGE befreit (Aufstockung), aber ich habe noch Zeit, die Selbstständigkeit aufzubauen und (für mich sehr wichtig) man traut sich auch wieder unter die Leute. Denn ich persönlich finde, dass kaum etwas Peinlicheres gibt als die Frage -Und was machst Du so?. Mag mein persönliches Problem sein, aber ich empfinde die Stigmatisierung als das größte Problem der Arbeitslosigkeit. Du hast natürlich recht, dass mit der Vermittlung in irgendwelche HiWi-Jobs keinen AN gedient ist. Denn schließlich arbeiten man nicht um des Arbeitens Willen, sondern für eine Anerkennung der erbrachten Leistung/Bereitsstellung der Arbeitskraft in Form von barer Münze. Da bringen einen diese ganzen Hilfsarbeit-/Zeitarbeitsjobs kein Stück voran. Und wer dies dennoch behauptet, hat noch nie die Wohltaten der sozialen Hänematte genießen dürfen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 14:44   #40
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Richtig, so ists bei mir auch gewesen
Schreib aber dazu: Wie telefonisch besprochen...Tel. vom .. Uhrzeit ...Name
Ich schicke die Bewerbung trotzdem raus. Was solls. Deswegen werde ich in Zukunft lieber Pakete schleppen, bevor ich mir diese Bremser aus der ARGE länger als nötig ans Bein binde
  Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 17:08   #41
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag paßt hinten und vorne nicht

Zitat von katzenlady Beitrag anzeigen
Dein Problem kenne ich ebenfalls sehr, seeehr gut.

Gelernte Bürokauffrau und Bachelor mit Englishstudium.

Was bekomme ich als Vorschläge?

Hilfs-/arbeiter in der Produktion
Lagerist mit Interesse am Gabelstaplerscheinerwerb

Angestellt wäre ich dann bei Leihbuden für 6,89 EUR die Stunde, juhuuu!
Dafür habe ich sicher nicht studiert. Sowas ist sicher toll für Leute, die keine Ausbildung haben und ich finde es sehr toll, was diese Leute leisten.

Ich muss noch dazu sagen, dass ich wg. Überqualifikation bereits mehrfach von den Leihbuden abgewiesen wurde (was ich eig. sehr nett finde!). Am Telefon meinte mal eine von Manpower, wieso die von der ARGE solche Leute zu denen ins Lager schicken wollen, was soll sie mit einer jungen Frau mit fließenden Englishkenntnissen und einem abgeschlossenen Studium? Die ticken nicht mehr richtig. <<< So ihre Aussage.

Ich habe nicht einen einzigen Vermittlungsvorchlag in meiner Branche bekommen, seit ich dem Arbeitsmarkt wieder zur Verfügung stehe nach Geburt meiner Tochter. Und die Produktionsschiene ist heftig, denn meistens wird in 3 Schichten gearbeitet. Das kann man mit einem 18 Monate alten Kind nicht realisieren.

Die versuchen einen halt in irgendwas reinzupressen mit aller Gewalt. Ich kann den Spruch meines SB's bald nicht mehr hören: Sie müssen alles tun, um Ihre Hilfsbedürftigkeit einzuschränken, oder noch besser, zu beenden!"

Gerne! Dann gib' mir bitte eine Stelle, auf die ich passe!

mit deinen kenntnissen wirst du in deutschland nix bekommen
oder halt die stellen wo du selbersagst
dafür steh ich nicht auf was die mir anbieten

also ab ins aussland
sonnst hast du keine chance hier
ist leider so

du bist zu gut ausgebildet und bist zuvielen zu teuer
und die firmen die dich haben wollen
zahlen so derbe schlecht das du mit h4 besser klar kommst als bei denen zu arbeiten
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hinten, paßt, vermittlungsvorschlag, vorne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„Das reicht hinten und vorne nicht“ Defence Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 09.03.2011 01:40
«Es reicht vorne und hinten nicht» Hartz-IV-Empfänger: «Jeder Cent wird zehnmal umged Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 31.12.2008 14:18
Bonn,Wenn das Gehalt vorne und hinten nicht reicht wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.09.2008 08:45
345 € reichen hinten und vorne nicht! Walter v. d. Vogelweide ALG II 0 02.08.2007 13:57
Ist wirklich dringend wir kommen vorne und hinten nicht klar Kiki ALG II 41 08.08.2006 20:34


Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland