Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nach dem Verlängerungsantrag 100 Euro ALG 2 weniger

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2006, 17:24   #26
FreeStyler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 30
FreeStyler
Standard

Hallo zusammen,

ich habe nun Widerspruch eingelegt und dann noch Mal mit dem SB gesprochen. Er hat auf mich so einen Eindruck hinterlassen, dass er überhaupt keine Ahnung von den Sachen hat. Ich hörte ständig... "Das ist jetzt für mich zu viel" oder "Ich muss mal nachfragen".

Er meinte auf jeden Fall, dass es alles richtig wäre und da kann man nichts mehr machen. Das Einzige, was man machen könnte, ist ein Pflegegutachten von der Krankenkasse. Aber um so ein Gutachten zu bekommen, muss man erstmal einen Antrag auf Pflegegeld stellen. Ich unterstütze meine Mutter und helfe ihr regelmäßig, aber das ist nicht ausreichend, um jetzt eine Pflegestufe zu bekommen. Ich habe keine Ahnung, was ich jetzt machen soll :|
FreeStyler ist offline  
Alt 23.03.2006, 17:56   #27
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von FreeStyler
Hallo zusammen,

[...]
Er meinte auf jeden Fall, dass es alles richtig wäre und da kann man nichts mehr machen. Das Einzige, was man machen könnte, ist ein Pflegegutachten von der Krankenkasse. Aber um so ein Gutachten zu bekommen, muss man erstmal einen Antrag auf Pflegegeld stellen. Ich unterstütze meine Mutter und helfe ihr regelmäßig, aber das ist nicht ausreichend, um jetzt eine Pflegestufe zu bekommen. Ich habe keine Ahnung, was ich jetzt machen soll :|
Hallo FreeStyler,

du sagst deine Mutter muss gepflegt werden?

Gut! :D

Aus:
Zum Original: Hier klicken

"Daneben kann die Senkung der Aufwendungen für Wohnungskosten für den Leistungsempfänger unzumutbar sein. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn dieser pflegebedürftig oder gebrechlich ist.
Kann dem Träger die Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit der Senkung der Kosten für Wohnraum belegt werden, sind die eigentlich unangemessenen Kosten auch über die Dauer von sechs Monaten hinaus von diesem zu tragen." :mrgreen:


Zwar bist du nicht selbst Pflegebedürftig, aber deine Mutter, weswegen ihr ja die Wohnung zusammen habt...
Du könntest also nach meiner Meinung Widerspruch mit der Begründung einlegen, dass deine Mutter dich braucht und dem Staat durch eine Pflegekraft - im Falle deines Auszuges - wesentlich höhere Kosten entstehen würden als wenn man deine paar Euronen an mehr Miete übernehmen würde. Dann gleich beim Sozialgericht eine Einstweilige Anordnung erwirken dass dein voller Mietanteil zumindest solange übernommen wird, bis das Verfahren vor Gericht geklärt wurde.

Grüße, Anselm
 
Alt 23.03.2006, 18:08   #28
Hannelore->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.02.2006
Beiträge: 29
Hannelore
Standard

Endlich mal ne richtige Antwort und außerdem erzähl deinem SB mal,dass Behinderte einen Mehranspruch auf Heizkosten haben,dies kannst du nachlesen in den DVO § 22 SGB II ;)

Wenn ich deinen Fall lese,kann ich dir nur raten,sofort Antrag beim SG auf EA stellen,denn Der Begriff "Angemessenheit" ist ein unbestimmter Rechtsbegriff, der in vollem Umfang der gerichtlichen Kontrolle unterliegt (vgl. Beschluss des LSG Niedersachsen-Bremen vom 01.04.2005, L 8 AS 55/05 ER; Berlit, a.a.O. Rn 23).

deine Klage wird erfolgsversprechend sein,ähnlich verlaufende Klagen sind mir bekannt und wurden alle zu Gunsten des HS entschieden. ;)

Zitat:
Berlin (DAV). Den Empfängern von Arbeitslosengeld II können die Zuschüsse für Unterkunftskosten nicht um einen „angemessenen“ Betrag gekürzt werden, wenn sie wegen einer Behinderung in ihrer Möglichkeit eingeschränkt sind, eine günstigere Alternativwohnung zu suchen. Dies geht aus einer Entscheidung des Sozialgerichts Gießen vom 13. Dezember 2005 (Az: S 25 AS 509/05 ER) hervor.
Hannelore ist offline  
Alt 23.03.2006, 18:11   #29
FreeStyler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 30
FreeStyler
Standard

Hallo Anselm Querolant und Hannelore,

vielen Dank für eure Antworten. Ich habe bereits einen Widerspruch eingelegt. Da steht auch, dass ich meiner Mutter helfe und dass sie mich braucht. Nur die wollen von mir einen Pflegegutachten von der Krankenkasse haben. Und so was haben wir nicht. Meine Mutter braucht zwar ständig meine Hilfe, aber das reicht nicht, um als pflegebedürftig eingestuft zu werden.
FreeStyler ist offline  
Alt 23.03.2006, 18:26   #30
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von FreeStyler
Hallo Anselm Querolant und Hannelore,

vielen Dank für eure Antworten. Ich habe bereits einen Widerspruch eingelegt. Da steht auch, dass ich meiner Mutter helfe und dass sie mich braucht. Nur die wollen von mir einen Pflegegutachten von der Krankenkasse haben. Und so was haben wir nicht. Meine Mutter braucht zwar ständig meine Hilfe, aber das reicht nicht, um als pflegebedürftig eingestuft zu werden.
Etwas mehr Selbstbewusstsein bitte ;)

Deine Mutter muss nicht unbedingt Pflegebedürftig im Sinne des Gesetzes sein (Pflegestufe ...) es reicht Gebrechlichkeit und/oder eine Behinderung die deine Anwesenheit erfordert. :klatsch:

Leider darf ich als Laie keine Rechtsberatung machen sonst würde ich dir anderes schreiben, wenn du aber den Tenor meiner Nachrichten verstehst kommst du auch so weiter.

Zudem wird das SG auch berücksichtigen dass du mit einem Umzug den Staat weit mehrkosten würdest als jetzt und umziehen müsstest du ja da du auf Dauer die Kürzung der Arge nicht selbst ausgleichen kannst. :pfeiff:

Gruß, Anselm, Querdenker.
 
Alt 23.03.2006, 18:53   #31
FreeStyler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 30
FreeStyler
Standard

Herzlichen Dank für schnelle Hilfe.

Ich werde morgen noch Mal mit dem SB reden und wenn er weiter den Dummen spielt, gehe ich direkt zum SG. Noch Mal vielen Dank für die Hilfe!
FreeStyler ist offline  
Alt 23.03.2006, 19:17   #32
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Reine Zeitverschwendung !

tut mir leid,
aber Du solltest Unsere Vorschläge schnellstens umsetzen und Klagen.
Bei diesen Behörden MA hilft nur das eine, KLagen Klagen und nochmals Klagen oder was hast Du zu verlieren ?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 23.03.2006, 19:43   #33
FreeStyler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 30
FreeStyler
Standard

Ich versuch's doch.

[Barney]
Wichtig ist jedenfalls immer, alles vom SB schriftlich zu bekommen. Und gleich klagen, geht sowieso nicht. So schnell sind die Amtsschimmel nicht. Du mußt da schon die Reihenfolge einhalten und die ist:
Widerspruch - der wird vom SB beantwortet
Widerspruch - bearbeitet die Widerspruchsstelle
dann kannst du erst Klage einreichen.


Ich habe doch noch nichts Schriftliches auf mein Widerspruch bekommen, außer dass sie noch was von mir haben wollen, wie das Pflegegutachten :(
FreeStyler ist offline  
Alt 24.03.2006, 09:48   #34
FreeStyler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 30
FreeStyler
Standard

Hallo noch Mal,

ich habe eben mit dem Teamleiter von der ARGE gesprochen. Die wollen jetzt zwar kein Pflegegutachten haben, aber einen Amtsarzt zu mir schicken, der beurteilen soll, ob meine Mutter meine Hilfe benötigt. Soll ich dem zustimmen oder soll ich jetzt klagen? :|
FreeStyler ist offline  
Alt 24.03.2006, 12:48   #35
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Irgendwann wird ein Amtsarzt das ja mal begutachten müssen, da würde ich ihn an Deiner Stelle schon jetzt hereinlassen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 24.03.2006, 14:40   #36
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Bis so ein Arzt aber kommt, das kann dauern. Ich würd da nicht mehr warten.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 24.03.2006, 14:43   #37
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Ja drum, also reinlassen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 25.03.2006, 08:59   #38
FreeStyler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 30
FreeStyler
Standard

Zitat:
Ich würd da nicht mehr warten.
Zitat:
Ja drum, also reinlassen
Ich verstehe jetzt nur Bahnhof. Ich habe bis heute noch nichts Schriftliches auf meinen Widerspruch bekommen. Kann ich jetzt trotzdem klagen? Oder soll ich erstmal abwarten, bis der Arzt kommt?
FreeStyler ist offline  
Alt 24.05.2006, 09:17   #39
FreeStyler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 30
FreeStyler
Standard

Hallo zusammen,

ich wollte mich noch Mal melden und sagen, dass ich Erfolg mit meinem Widerspruch hatte. Ich musste nicht klagen, keine Gutachter, keine Arztbesuche. Einen herzlichen Dank an Alle, die mir geholfen haben. :)
FreeStyler ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg, euro, verlaengerungsantrag, verlängerungsantrag, weniger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkostenerstattung bei ALG II: auch bei weniger als 6 Euro Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 26.12.2010 18:16
500 Euro weniger - was nun Sinus3000 ALG II 17 02.06.2008 14:28
200 euro weniger geht das ?? claudia2007 U 25 12 02.05.2008 18:00
48 € weniger nach neuem ALG2 Antrag megagonzo ALG II 7 29.11.2006 23:28
11 Euro weniger diesen Monat Ali21 Allgemeine Fragen 11 01.06.2006 16:52


Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland