Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug wurde uns verweigert

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2011, 14:11   #51
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Zitat:
ja ich bin alleinerziehend, und ja,seit @Seepferdchen mir den Duisburger Link hier gegeben hat,stelle ich fest, dass ich auch ne größere Wohnung haben kann/darf.
Aber das würde dem JC mehr kosten und das will ich denen ja nicht antun.
Ich bleibe mal bei den 58,96qm die 400,00 € komplett kostet und gut ist
Und diese komische Denke solltest Du mal aus Deinem Kopf streichen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 15:25   #52
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.306
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Rotes Gesicht AW: Umzug wurde uns verweigert

Also wenn ich in einer Bude leben würde, die von Schimmel belegt ist würde es mir nicht gut gehen. Irgendwie ist hier doch Gefahr in Vollzug, eben wegen meiner Gesundheit.
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 16:54   #53
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

@Seepferdchen
Zitat:
Mach schon einen Termin beim Anwalt, bestimmt bekommst du da erst einen Termin Anfang Januar.
ja, Termin ist für den 5.1. festgelegt.

@Kerstin_K
Was ist den da so komisch?

@gizmo
Also, bis jetzt habe ich von der Hausverwaltung keine Antwort zu meiner e-Mail wegen der Schimmelbildung bekommen.
Also werde ich heute einen Brief fertig machen und an die Hausverwaltung abschicken (per Einschreiben), dass muss ich sowieso als erstes tun. Mehr kann ich voerst nicht tun.
Auch ich wäre lieber heute als morgen aus der Wohnung raus.

Der Anwältin kann ich im Januar auch darüber berichten, vielleicht braucht sie das für die Sache mit dem Umzug.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Bis dahin erstmal frohe Weihnachten.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 17:32   #54
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
@Seepferdchen
ja, Termin ist für den 5.1. festgelegt. richtig!!!

@Kerstin_K
Was ist den da so komisch? Nein sie meint du sollst daran denken was dir zustehst, die göße der Wohnung, so ist das gemeint!

@gizmo
Also, bis jetzt habe ich von der Hausverwaltung keine Antwort zu meiner e-Mail wegen der Schimmelbildung bekommen.
Also werde ich heute einen Brief fertig machen und an die Hausverwaltung abschicken (per Einschreiben), dass muss ich sowieso als erstes tun. Mehr kann ich voerst nicht tun.
Auch ich wäre lieber heute als morgen aus der Wohnung raus.

Der Anwältin kann ich im Januar auch darüber berichten, vielleicht braucht sie das für die Sache mit dem Umzug.

Ich halte euch auf dem laufenden.Gut, danke!

Bis dahin erstmal frohe Weihnachten.
Dir auch und einen guten Start in das Jahr 2012

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 18:55   #55
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.306
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Umzug wurde uns verweigert

Hallo Dino,
würde dir gerne noch was mit auf den Weg geben, wäre schön das ganze mit zwei Augen zu betrachten.
Linkes Auge:
Du willst Ausziehen, egal was kommt, das kann auch von Vorteil sein, von wegen neue Bude und so, was man da so braucht. Dabei kann dir deine Anwältin helfen
Rechtes Auge, über deine Anwältin wird Druck auf die Arge und auf den Vermieter gemacht, so dass es zu einer Renovierung kommt (aber Gefahr besteht zu einer Mieterhöhung in naher Zukunft).
Überlege also genau was du willst, kann ja auch schön für euch da sein, wenn die Bube wieder in Ordnung ist.
Dann mal schöne Feiertage
Gizmo
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 13:33   #56
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
@Kerstin_K
Was ist den da so komisch?
Wenn Dir etwas zusteht, sollte es Dir egal sein, ob dass das Jobcenter mehr kostet.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 15:48   #57
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Hallo,
nun melde ich mich mal wieder.

Meine Anwältin hat dem JC angeschrieben, diese könnt ihr im Anhang lesen.
Heute kam dann die Antwort vom JC, diese findet ihr auch im Anhang.

Nun verstehe ich im Schreiben des JC nicht was er damit bezwecken möchte.
Eine andere Wohnung ist auch nicht verfügbar weil sie alle viel teurer sind als diese die ich gezielt haben will.
Außerdem ist es zu eng für 2 Personen in einer 48qm Wohnung und mein Sohn hat kein eigenes Zimmer.
Desweiteren ist zur Zeit eine große Fläche Schimmel im Bad und Wohnküche wegen eines Wasserschadens.
Dieser Schaden wird zwar gerade behoben, den ich habe seit gestern Maschinen im Bad und Wohnküche die den ganzen Tag laufen und wird maximal 2 Wochen andauern.

Was sollte ich den noch für trifftige Argumente geben um das JC zu überzeugen?

Ich brauche eure Hilfe da ich heute noch eine Stellungnahme an meine Anwältin geben muss.

Vorab vielen Dank.

LG
Doni
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 16:35   #58
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Tja, ich würde sagen Du hast sehr schlechte Karten. Das was das Jobcenter da macht ist Zermürbungstaktik. Ich denke ohne Zusicherung der Kaution wird der Vermieter den Mietvertrag nicht abschliessen. Dein Anwalt sollte wissen was jetzt zu tun ist. Ob der Vermieter wartet, bleibt abzuwarten.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 18:05   #59
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

@redfly
aber sie kamen erstmal mit dem Argument:
"die Kaution kan nicht übernommen werden, da die Grundmiete i.H.v. 260,00 € die maximale zulässige Grundmiete für 2 Personen übersteigt.

Beim meinem Widerspruch meinten sie dann wieder,dass die Grundmiete unangemessen ist, was aber hier nicht der Fall ist.

Nun vom heutigen Schreiben wird nun was anderes behauptet.
"Umzug nicht aufschiebbar" Ich habe doch den Grund angegeben,dass wir ein 2 Personenhaushalt sind,es zu eng ist und mein 13 jähriger Sohn ein eigens Zimmer benötigt.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 18:13   #60
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Solange ihr keine Zusicherung habt, wird das Jobcenter die Übernahme der Kosten ablehnen. Dazu gehört natürlich auch die Mietkaution. Ich möchte nur ungern dazu raten ohne Zusicherung umzuziehen. Ihr könntet dann nur noch versuchen mit dem Vermieter eine Ratenzahlung zu vereinbaren.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 18:43   #61
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

das hilft mir nicht weiter.
vielleicht gibt es noch bessere ratschläge, warte ich noch ein bißchen ab..
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 19:26   #62
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.306
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Umzug wurde uns verweigert

http://www.herbertmasslau.de/alleinerziehende-kdu.html
Wie weit sind die denn bei euch, habe die 10m² mehr nicht in dem Schriftsatz vom Anwalt gelesen.
Gibt es gute Gründe dafür?

Du schreibst dass irgendwelche Lüfter bei dir in der Wohnung in zwei Räumen rumstehen, für wie lange? Ich komme Ursprünglich aus dem Baugewerbe, las dich mal Krankschreiben. Bekommst vielleicht ein Attest vom Arzt, das ein Auszug geboten ist unter diesen Umständen. Ich habe irgendetwas in Hinterkopf das dein Kind nicht ganz Gesund ist, stimmt das? Sag mal wo schläfst du auf einem Sofa? Hast du denn gar kein Privatleben mehr? Besuchen dich deine Bekannten jetzt im Schlafzimmer? Kannst dich selber ja noch nicht mal zurückziehen, wenn du gute Bekannte im Haus hast die auf dein Kind aufpassen und und und ……………
Außerdem erlese ich das so dass du mit deinem Sohn ins Bett gehst, da er ja kein eigenes Zimmer hat, das geht doch in seinem Alter nicht mehr!(Der bekommt doch eine Sychoschaden)

Wenn ich schon eine ganze Weile gesucht habe, würde ich mich fragen ob die 4,22€ auch richtig berechnet sind, nicht oder? Wenn dein Anwalt da Mitspielt. Da bekommen sie bestimmt kalte Füße wenn du die 4,22€ kippen willst.

Egal alle Holzstücke die du finden kannst ihnen vor die Füße schmeißen.

Gruß
Gizmo
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 20:03   #63
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

@gizmo
ich kenne die Gründe nicht, aber meine Anwältin meinte, das die Rechtsprechung von 65qm für 2 personen ausgeht.

ja genau, das sind solche Lüfter die 10 Std. laufen und bis zu 2 Wochen stehen müssen um die Luftfeuchtigkeit in den Räumen rauszunehmen, damit die Schimmel sich nicht weiter bilden und abtötet.
So ungefähr hatte ich das verstanden.

War heute ja beim Arzt, da mein Sohn die J1 Untersuchung hatte.
Er ist kerngesund, aber nur was der Arzt sieht und beim Antasten fühlt.
Durch die Schimmelbildung seit Dez. weiß man ja nicht, ob sich dieses Zeug sich schon bei uns in der Lunge eingenistet hat.

Aber vielleicht kann ich ja am Montag zum Arzt gehen und mir was verschreiben lassen.

Ich schlafe im Schlafzimmer und mein Sohn eigentlich im Wohnzimmer auf der Couch die Ausziehbar ist, aber das Ausziehbare Teil zum schlafen ist auch nicht mehr stabil, bald kann man sie nicht mehr benutzen.
Und wegen der Schimmelbildung in der Wohnküche, schläft mein Sohn bei mir im Schlafzimmer, aber auf einem großen Sack die mit Styroporkugeln gefüllt ist.
Die ist sehr bequem aber nicht auf Dauer und für mich ist das sowieso nicht.
Es gibt ja solche im Versandhaus, die man zum sitzen oder zum schlafen kneten kann,ich hoffe du weiss was ich meine

Etwas Privatleben habe ich nur wenn er zum Fussballtraining geht oder wenn er mal mit seinen Kumpels draussen ist.
Aber bei dieser Jahreszeit verlässt er die Wohnung nur wenn er Training hat.
Also Privatleben gleich null.

Ich weiß nicht ob die 4,22€ stimmen, die Anwältin meint das es so schon richtig ist.

Ich meine, mein Sohn hat ein Recht auf ein Bett, dafür muss er ja ein eigenes Zimmer haben.
Privatleben braucht ein 13 Jähriger auch und seine Hausaufgaben will er ja in seinem Zimmer machen.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 20:38   #64
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.306
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Umzug wurde uns verweigert

Kennt dein Anwalt den Link
http://www.herbertmasslau.de/alleinerziehende-kdu.html

Bei uns gibt es für Alleinerziehende.


Bremen/Niedersachsen Urteile Schauen

Geh mal zum Psychologen, sagst halt das hälste nicht mehr aus. Ich brauche ein eigenes Zimmer, der wird dich verstehen.

Gründe sind Plausibel

Hat einer noch eine Idee?
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 23:21   #65
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Also das sind ja wirklich tolle Ratschläge.

Also nochmal, ohne Zusicherung wird jetzt zumindest kein Geld vom Jobcenter fließen.

Man kann natürlich immer umziehen, bloß die Kosten sind dann aber selbst zu tragen.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 23:35   #66
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Grundmiete von 4,22 € angemessen ist, denn die Kommune ist ja in NRW und hat seit mehreren Jahren die Weisung und Verpflichtung ein sog. schlüssiges Konzept zu erstellen. Hat sie dies nicht, ist die ganze Sache vor gericht nicht haltbar.

Ich denke aber, dass Deine Anwältin dies wissen sollte.

Hier kannst Du ersehen: Harald Thome - Örtliche Richtlinien

ob und wie Deine Kommune diese erstellt hat.

Wenn Du Deine Kommune dort findest, solltest Du mit Deiner RA die Berechnungsgrundlage prüfen. Siehe auch hier:
http://www.elo-forum.org/unterkunft/...bergrenze.html
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 12:42   #67
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

espps
auch ich kann mir sowas nicht vorstellen, es ist aber so.
die Anwältin ist für Sozialrecht spezialisiert und denke in dem Bereich weiß sie genug bescheid.

Ort Duisburg:
Auf Seite 6 von Harald Thome steht bis 70 m² 4,22 €.

Ich habe gestern meine Anwältin zurück geschrieben, nun warte ich auf ihre Rückmeldung.

Mehr kann ich ja nicht machen im moment.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 14:07   #68
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Hallo Doni, deine Anwältin hat das schon gut formuliert und setzt unter den gegeben Umständen ein weiteres Verfahren ein!

Mit anderen Worten "das letzte Lied ist hier noch lange nicht gesungen"!

Noch etwas fällt mir auf der Luftfeuchtigkeitsentlüfter hat einen enormen
Stromverbrauch, wer trägt die Kosten hierfür?

Hast du das schriftlich?

Nächster Punkt, dein Sohn wie sind seine Leistungen in der Schule unter diesen Umständen?

Haben die Leistungen nachgelassen?

Gruß Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 14:36   #69
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

@Seepferdchen
Die Kosten trägt die Versicherung vom Vermieter.
An beiden Geräten ist ein Stromzähler integriert, also ich brauche nicht an meinem Stromzähler den Verbrauch angeben.
Ich habe von der Firma einen Schein wo drin steht Zählstand ab x bis ???
Danach wenn der Prozess beendet ist, werde ich nochmal darüber informiert. Vorher haben die mich schon aufgeklärt aber sie wollen das später noch mal aufklären.

Über die Schulleistungen meines Sohnes habe ich keine bedenken, es läuft alles ganz gut.
Die Hausaufgaben will er aber morgen machen

Nun warte ich erstmal auf die Rückmeldung meiner Anwältin, ich bin mal gespannt wie es weiter geht.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 14:46   #70
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Gut, war nur so ein Gedanke von mir!
Manchmal vergißt man etwas.

Es hätte ja sein können das die Leistungen in der Schule nachgelassen haben, dann wäre das auch noch ein wichtiger Punkt gewesen!


Gruß Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 20:42   #71
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Wie willst Du das nächste Woche mit der Kaution regeln? Das ist doch jetzt das Allerwichtigste.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 21:18   #72
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

vielleicht ist das eine Möglichkeit für die Kautionszahlung:

Mietkaution, Kaution & Bürgschaft - Deutscher Mietkautionsbund e.V.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 23:04   #73
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Deutscher Mietkautionsbund, ich weiss nicht. Ich würde versuchen eine Ratenzahlung zu vereinbaren.

Ist auch viel Verhandlungssache. Möchte der Vermieter das ganze Geld für die Kaution bei Abschluss des Mietvertrages, wird es natürlich schwer.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 23:29   #74
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Gibt auch Versicherungen die ein Kautionskonto anbieten.
Muss ja nicht Mietkautionsbund sein.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 11:47   #75
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Umzug wurde uns verweigert

Redfly, darauf hat der Vermieter keinen Anspurch. Die Kaution kann in 3 Raten gezahlt werden.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
doni, umzug, uns, verweigert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag auf Fahrtkostenerstattung wurde verweigert/abgelehnt intermezzo Anträge 28 21.06.2011 08:26
Abschließende Angaben EKS - Ahnname wurde von Jobecenter verweigert hellboy ALG II 9 01.06.2011 11:31
Jobcenter verweigert mir den Umzug Tine66 KDU - Umzüge... 15 21.05.2011 23:01
Kostenübernahme Umzug verweigert Donas KDU - Umzüge... 8 27.02.2011 18:44
Arge verweigert Wirtschaftlichkeitsberechnung Umzug OlliPM KDU - Umzüge... 5 15.08.2007 06:23


Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland