Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  18
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2011, 06:47   #51
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

140€bekommen? Hä? wie kommt die auf diese Summe?
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 06:57   #52
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

wann war tag der antragstellung?

von da an musst rechnen.

ansonsten.... haste schon einen bescheid? widerspruch einlegen. bzw. vorbereiten. dann zum JC und nachfragen!! evtl. deine berechnungen vortragen und unverständnis zeigen.
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 07:00   #53
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

140 Euro?

Das ist wirklich seltsam. Das sind bei mir 16,7 Tage! (Bereits hier wäre aufzurunden, wenn das Kind über 12 Stunden eines Tages bei Dir ist. Also 17 Tage!)

Dir steht das Geld für den vollen Monat zu, wenn das Kind auch den vollen Monat bei Dir ist.
In diesem Fall nach meiner Rechnung: 251 Euro (Regelsatz)!

Könnte hierbei etwas "gegen"gerechnet werden? Ich denke...nicht!

Hast Du einen Bescheid dazu erhalten?
Wenn JA, dann zitiere doch einmal.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 08:01   #54
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

hiermit bewillige ich die Kosten für den Aufenthalt Ihres Sohnes bei Ihnen 10/2011 laut Ihren Angaben und die 2. Ferienwoche in 11/2011.

Mein Sohn ist seitdem 14.10.2011 12Uhr hier. Antrag war erstmal 23Tage inkl. der vollen Ferien :-( ?!?!?
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 08:50   #55
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

hm... wenn man jetzt "nur Oktober nähme, wären es

17x 8,36= 142,12

ich vermute mal dass der erste tag nicht "voll " berechnet wurde...

somit käme es ungefähr hin. für oktober !!!

wenn die 140 eus auch die ferien im november umfasst, wäre es falsch...

da wäre es 23x 8,36= 192,28

ich würde hingehen und es mir erklären lassen ! wenn dem so ist, SOFORT Widerspruch.
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 12:07   #56
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

Genau genommen dürften es nicht 8,36 Euro pro Tag sein, sondern 8,37 Euro pro Tag.

Gerundet wird doch auf 2 Stellen? Jedenfalls nach § 41 Abs.2 SGB II !!

Aber MATHEMATIK hat ja bei so einigen JC nichts mit RECHNEN zu tun
Und 251 Euro : 30 Tage .... ergibt bei mir nun einmal 8,366666...7 Euro, also 8,37 Euro!

(Zur Einsparung rechnet man ja aber erst die Tage zusammen und rundet dann !)

Davon abgesehen:
Kleinste "Einheit" bei Leistungen nach dem SGB II ist ein Kalendertag (§ 41 Abs.1 Satz 1 SGB II).

Die Rechnung geht somit also nicht auf.

Schreibe einen Widerspruch und begebe dich bestenfalls auch zum SG.
Wie gehabt..... Es geht um ein Kind !!! Und es ist eine Notsituation !!!
(Wie blöde sind diese Sesselpupser )
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 12:37   #57
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umgangskosten nach Unfall DRINGEND

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Genau genommen dürften es nicht 8,36 Euro pro Tag sein, sondern 8,37 Euro pro Tag.

Gerundet wird doch auf 2 Stellen? Jedenfalls nach § 41 Abs.2 SGB II !!

Aber MATHEMATIK hat ja bei so einigen JC nichts mit RECHNEN zu tun
Und 251 Euro : 30 Tage .... ergibt bei mir nun einmal 8,366666...7 Euro, also 8,37 Euro!

(Zur Einsparung rechnet man ja aber erst die Tage zusammen und rundet dann !)

Davon abgesehen:
Kleinste "Einheit" bei Leistungen nach dem SGB II ist ein Kalendertag (§ 41 Abs.1 Satz 1 SGB II).

Die Rechnung geht somit also nicht auf.

Schreibe einen Widerspruch und begebe dich bestenfalls auch zum SG.
Wie gehabt..... Es geht um ein Kind !!! Und es ist eine Notsituation !!!
(Wie blöde sind diese Sesselpupser )
ich bin von meinem berechnungsbogen ausgegangen... da sinds 8, 36 (grad noch ma gecheckt)

aber ansonsten haste recht
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, umgangskosten, unfall

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
angemessene Wohnung nach Unfall espps Allgemeine Fragen 1 14.05.2011 17:02
Antrag auf Mehrbedarf nach Unfall? espps Anträge 14 10.05.2011 14:48
Fahrtkosten zum Arzt nach Unfall X.B.Liebig Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 10.01.2011 10:38
Hilfe! ALG 1 nach Unfall und langer krankheit florih ALG I 1 07.07.2010 16:56
Umschulung nach Unfall von Reha-Abteilung abgelehnt.. Brauche Hilfe ShyGuy27 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 13.10.2008 13:34


Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland