Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2011, 22:12   #51
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Daumen runter OT:auch einzelne User...verhalten sich in DIESEM HILFE-Thema... unter aller Kanone...

Liebe Leutz, ich find's unmöglich von euch, dass ihr in einem HILFE-Thread, wo MOGO zu einem für ihn wichtigen Problem konkrete Fragen stellt,

hier in x Postings
  • Dinge zu einem anderen User,
    zu x Grundsatzfragen und
    zu xFragen die NICHTS mit der ursprünglichen Frage des Themenerstellers zu tun hat,
erörert!

+++

Da ich grad ein änliches Problem hatte, habe ich die Frage, ob wir ein Recht auf unmittelbare Akteneinsicht bei einer Einladung zu dem Besprochenen verlangen können, hier gestellt:
http://www.elo-forum.org/allgemeine-...gs-termin.html

Vielleicht kann Mogo die dort gegebenen Antworten schon mal für diese eine Frage zu seinem Fall verwenden.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 09:06   #52
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von Solanus Beitrag anzeigen
von so einer Schildkröte, gesperrt.
Die Schildkröte auf Sozialhilfe24.de sperrt jeden der seiner Glaubensmeinung fachliches entgegensetzen kann oder schlichtweg nur eine andere Meinung hat. Dort ist man als Leistungsberechtigter Hilfesuchender im völlig verkehrten Forum. Ich hatte dort genau 3 (nach meiner Meinung) fachliche Beträge und schon war ich dort gesperrt, nur weil sie nicht JC-SB gerecht serviert wurden. Mit dem Forum auf Sozialhilfe24.de können sich lediglich Sachbearbeiter der Jobcenter identifizieren.

Der Name des Internetauftrittes dort irritiert und suggeriert Hilfe für Bedürftige aber in Wahrheit gibt es dort weder objektive Aufklärung noch irgendwelche Hilfe für Leistungsberechtigte.
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 09:42   #53
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Die Schildkröte auf Sozialhilfe24.de sperrt jeden der seiner Glaubensmeinung fachliches entgegensetzen kann oder schlichtweg nur eine andere Meinung hat. Dort ist man als Leistungsberechtigter Hilfesuchender im völlig verkehrten Forum. Ich hatte dort genau 3 (nach meiner Meinung) fachliche Beträge und schon war ich dort gesperrt, nur weil sie nicht JC-SB gerecht serviert wurden. Mit dem Forum auf Sozialhilfe24.de können sich lediglich Sachbearbeiter der Jobcenter identifizieren.

Der Name des Internetauftrittes dort irritiert und suggeriert Hilfe für Bedürftige aber in Wahrheit gibt es dort weder objektive Aufklärung noch irgendwelche Hilfe für Leistungsberechtigte.

ist ja auch ein forum der H4 befürworter
SBs und deren die H4 sytem für gut befinden und die meinung vertretten das alle elos arbeitsfaul sind

war da mal lesen und was man da gelesen hatte
schon teilweise heftig
hab da den eindruck das elos die hilfe suchen nicht gern gesehn sind

das ist mein eindruck von diesen forum
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 09:49   #54
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

zu mogo

wie du da vorgehen kannst hat kiwi schon einiges geschrieben

kannst beschwerde einlegen und in zukunft nur noch mit beistand da auftauchen
sollte der SB den beistand ablehnen
ist der termin geplatz
so einfach ist das

dann hat der SB den termin platzen lassen und nicht du
sollte der versuchen darauf ein sanktionsfall zu stricken
dann hast du gute gründe das die sanktion schon im Widerspruchsverfahren eingestellt wird

also
tipp an dich

alle daten löschen lassen
tele und mail daten
so kann dein SB nicht mehr auf dumme gedanken kommen

terminen nur noch mit beistand war nehmen
und zum aktuellen fall beschwerde einlegen
auch wenn man glaub das diese nix bringt
das wird aber vermerkt
bei wiederholten ärger und beschwerden wird man ggf handeln müssen
z.b man bekommt einen neuen SB
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:51   #55
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Was mystisch als "interne verraten" bezeichnet wird, ist nichts anderes als die Aufklärungs-, Beratungs- und Auskunftspflicht eines SB ==> §§ 13, 14 und 15 SGB I, wenn man denn die Rechtslage kennen würde.

Den Ansatz möchte ich aufgreifen, denn hier sehe ich den besseren Hebel (im Vergleich zu Dienstaufsichtsbeschwerden, Anzeigen, etc. Aufwand steht i.d.R nicht im gesunden Verhältnis zum Nutzen).

Zu den §§ 13,14 und 15 SGB I gibt es mittlerweile auch höchstrichterliche Rechtsprechung ( BSG - B 14/11b AS 63/06 R- sowie - B 4 AS 29/10 R v. 18.01.2011). Stichwort hier:

SOZIALRECHTLICHER HERSTELLUNGSANSPRUCH wenn der Leistungsträger seine Pflichten hier verletzt.

WICHTIG ist die Beweisführung (BEISTAND und zusätzlich Protokoll) , weil ja solche Streitsachen i.d. R . erst nach 1 bis 3 Jährchen verhandelt werden.... dort schlüssig und knackig vorzutragen kann nicht schaden!

Wenn sich aufgrund der Verletzung der (erweiterten) Beratungs- und Hinweispflichten ein Nachteil als Folge ergibt........sollte man durchaus seine Rechte im Sinne des sozrechtl. Herstellungsanspruchs geltend machen..... je mehr SGB II Leistungsberechtigte damit durchdringen, desto fester brennt sich das Rechtskonstrukt in die Hirne der zuständigen RichterInnen!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 12:37   #56
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.466
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Aus dem besagten Trölpelforum
Zitat:
Die weitere Nutzung dieses Forums durch dich stellt dann den Straftatbestand des Hausfriedensbruchs dar. Informiere dich über die Konsequenzen, falls du gedenkst, hier weiterhin zu agieren.
Nun ich muß feststellen wenn diese Mod solche Kentnisse meint zu haben,dann will ich als Fragesteller auf dessen Hilfe gerne verzichten. Die Forensoft erzeugt automatisch nach Mehrfachanmeldung die Anzeige das der Betreiber Strafanzeige stellt,so will man wohl sicherstellen,das Betroffene einen Herzkasper bekommen und so der Solidargemeinschaft nicht mehr zur Last fallen.

Also auch hier gilt.
Wissen ist Macht!
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 15:42   #57
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen

Zu den §§ 13,14 und 15 SGB I gibt es mittlerweile auch höchstrichterliche Rechtsprechung ( BSG - B 14/11b AS 63/06 R- sowie - B 4 AS 29/10 R v. 18.01.2011). Stichwort hier:

SOZIALRECHTLICHER HERSTELLUNGSANSPRUCH wenn der Leistungsträger seine Pflichten hier verletzt.
Zum o.g. Anspruch habe ich wieder praktische Erfahrungen gesammelt, welche darauf schließen lassen, dass eine Anspruchsvoraussetzung nachträglich durch Gerichtsurteil LSG Potsdam verweigert werden soll.

Das LSG hat zur Einführung des Gesundheitsfonds meine Befreiung von der gesetzl. Krankenvers. Pflicht rückwirkend um 4 Jahre aufgehoben und mich für den gesammten Zeitraum Vers. pflichtig gemacht. Änderungen sind ergangen.

(Kein Leistungsanspruch GKV keine Karte, Keine Mitglidschaft bis zum 1.5.2009)

Das JobCenter TF hat trotzdem nach Aufforderung der AOK für den rückwirkenden Zeitraum volle Leistungen an die GKV nachgezahlt.

Jetzt zur Hauptverhandlung wird der Antrag auf den
Sozialrechtlichen Herstellungsanspruch abgewiesen. Die Erweiterung einer bereits in 2008 anhängigen Klage (Zuschusshöhe -50€ pro Monat )wurde pauschal verweigert obwohl das LSG den Rechtsgrund selbst (durch ER Beschluss) konstruiert hat. Ein Korrekturantrag wegen Unrichtigkeiten des Urteils wird durch das SG Potsdam verweigert (Akte wegen Berufung schon beim LSG) . LSG erstellt für Beschwerde neues AZ und ein Beschluss wegen Unzulässigkeit ergeht. Mit der Info das, dieses Verfahren nicht in das Hauptverfahren einbezogen wird.

HaHa

SG Potsdam hat Berufung in einem 13 seitigen Bla Bla Urteil (Zanetti) zugelassen. Jetzt nach vollständiger anhängig gemachter Berufungsschrift werde Ich vom LSG angeschrieben und eine angebliche Unzulässigkeit (wegen Streitwert unter 750€) soll mit Beschluss ergehen.

Der streitwert ist natürlich für den Gesammten Zeitraum (der Rechtsgrundänderung) über 750€.

Da muss dann wohl nochmal mündl. Verhandlung stattfinden.

Träumt Weiter - Ihr Umschulder - Elitekorruption
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 15:52   #58
Rächerchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 412
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat:
Lügt nachweislich über selbst getätigte Aussagen
Das kenne ich gerade von meinem auch. Das ist leider so bei der Gattung Mensch. Man gibt ihnen Macht und weil sie selbst zu Hause oder ausserhalb des JC kleine Lichter lassen , lassen sie ihrem Ego dort freien Lauf und geniessen die Machtstellung.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 23:03   #59
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Tja, ich habe zumindest versucht, den thread wieder ins topic zurück zu bringen, aber wie es scheint ist die Wirkung seines Postings viel tiefer eingedrungen als ich dachte und seine Absicht ist erfüllt

Ich würde gerne die Gelegenheit nutzen um Dich nochmal auf mein Posting 17 (klick!) zu stupsen. Kannst Du mir bitte meine Fragen beantworten? Danke


Steht Dein Angebot noch Kiwi? Ich würde dieses gerne annehmen.

Besten Dank an dieser Stelle an alle, die auf das eigentliche Thema eingegangen sind.
Seh es jetzt erst:


http://www.elo-forum.org/bedarfs-hau...05-2011-a.html


Fachliche Hinweise zu § 38 SGB II - Weisung
Fassung vom 20.05.2011

mit dabei:
§ 13 SGB X
Bevollmächtigte und Beistände
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 23:06   #60
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

http://www.elo-forum.org/suche-biete...08/index2.html

z.B. Meldetermin:

§ 59 SGB II i.V.m. § 309 SGB III

Hier:
§ 309 Abs. 4 SGB III:

Zitat:
Die notwendigen Reisekosten,
die dem Arbeitslosen und der erforderlichen Begleitperson aus Anlaß der Meldung entstehen,
können auf Antrag übernommen werden,
soweit sie nicht bereits nach anderen Vorschriften oder auf Grund anderer Vorschriften dieses Buches übernommen werden können.
§ 59 SGB II verweist u.a. auf § 309 SGB III
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 23:09   #61
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Mit Beiständen zum Amt!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 23:10   #62
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Tipps fürs ALG II
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2011, 23:16   #63
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Erreicht so etwas eigentlich den SB, oder verpufft das im Nirvana?

Manchmal ja, manchmal nein.
Erhält ein SB mehrere Dienstaufsichtsbeschwerden, hat das durchaus Konsequenzen.


Wie findet man eigentlich den Teamleiter heraus?

Ich würde gerne einfach den Raum mit einem Hinweis auf sein Verhalten verlassen und zum Teamleiter gehen ohne dass der SB das erstmal von mir erfährt.


Frag nen anderen SB :-)
(Team... steht doch auf den Schreiben...)
oder - wende dich ans Kundenreaktionsmanagement


Muss es zur Unterschrift dem SB vorgelegt werden oder reicht es, wenn die Beistände das machen?

reicht

Quatsch, was soll daran subjektiv sein, wenn man zu Dritt vorm SB sitzt und z.Bsp. Fragen stellt, die dem SB sichtlich unangenehm sind, da diese die Widersprüche seiner Aussagen und Taten konkret klarstellen bzw. hinterfragen? Diese beantwortet er absichtlich entweder schwammig oder weicht denen wortlos aus und springt gleich zu einem nächsten oder anderen Thema.

Nicht springen lassen :-) Hartnäckig wieder ansprechen...



Glaub es mir, wir haben dazu sogar ein SB-Gestikprotokoll geführt.

Das würd ich gern mal lesen :-)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 12:37   #64
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Erreicht so etwas eigentlich den SB, oder verpufft das im Nirvana?
na sicher, er wird zu dem Vorgang Stellung nehmen müssen, Gespräch mit dem Vorgesetzten oder schriftlich.

Zitat:
Wie findet man eigentlich den Teamleiter heraus? Ich würde gerne einfach den Raum mit einem Hinweis auf sein Verhalten verlassen und zum Teamleiter gehen ohne dass der SB das erstmal von mir erfährt.

Frag am Empfang, wenn es so was gibt oder beim Geschäftsführer.

__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 12:41   #65
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat von Solanus Beitrag anzeigen
Forum zu Hartz IV, ALG 2, BAföG, Unterhalt, Arbeitsrecht

Das Forum ist so total von mehreren SB unterwandert, dass da eine vernünftige Information oder Hilfestellung nicht mehr möglich ist.
Das ist nicht "unterwandert" Jobcentermitarbeiter sind dort größtenteils als Moderatoren tätig, was aber auch nicht verschwiegen wird.
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 13:09   #66
Querulantenkind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 649
Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Aber HIER können wir uns doch einigermaßen Sicher fühlen ?
Querulantenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 13:53   #67
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Mach bitte dazu ein neues Thema auf - nicht immer schreddern!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2011, 11:11   #68
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Was soll ich tun: mein SB verhält sich unter aller Kanone!

Zitat:

Wie findet man eigentlich den Teamleiter heraus? Ich würde gerne einfach den Raum mit einem Hinweis auf sein Verhalten verlassen und zum Teamleiter gehen ohne dass der SB das erstmal von mir erfährt.

Um die Namen der Teamleiter (Leistung), Teamleiter (Vermittlung), Teamleiter (Service) oder Bereichsleiter zu erfahren, kann man im Service anrufen.

Aber Vorsicht (nicht vom Handy - Kostenfalle)

Und nicht (Wiso Warum Weshalb) erklären.
Einfach nach termin fragen und nebenbei den Namen notieren.

Dann kann man mit der Beschwerde beim KRM auf Personen verweisen.

Leiter der Regionaldirektion bzw. die Namen der Fachgebietsleiter, Geschäftsführer findet man im Internet. Oder mal beim Datenschutz anrufen und nachfragen an wen man seine Unterlassungserklärung schicken soll.

viel spass


KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kanone, verhält

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie verhält man sich nach Kostensenkungsaufforderung Kikaka Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 1 14.04.2011 10:45
Wie verhält sich .?..Arbeitsunfähigkeit Kuntakinte Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 14.07.2009 10:04
Sozialkaufhaus verhält sich kurios?? Madi Ein Euro Job / Mini Job 18 12.05.2009 07:25
Wie verhält es sich wenn man ü25 ist und bei der mutter wohnt ? juicy72 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 17.05.2008 11:40
Sperre - wie verhält sich das? Dantius ALG I 6 03.12.2007 13:33


Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland