Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Trennung! brauche Rat von Euch!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  19
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2011, 11:12   #26
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Beitrag AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von knox Beitrag anzeigen
die frage wäre... wer steht im mietvertrag ??? da die mutter "weg" ist.... also eine räumliche trennung wohl nun ihrerseits vollzogen ist (ich vermute auch, dass sie beim neuen ist, so wie du es schreibst)
wird sich die aRGE wohl querstellen...

" die kiddies und du haben ein dach übern kopf und gut. umzug nicht notwendig , die mutter ist ja schon fort"

so vermute ich mal werden die argumentieren.
Also im Mietvertrag stehen wir beide! wir habe die wohnung gemeinsam angemietet. ich wollte es eigentlich so hinbiegen, das ich aus dem Mietvertrag vorzeitig entlassen werde, mit der begründung wegen die trennung, und das meine Ex, und die kiddies in der Wohnung bleiben... (so zu sagen, als Nachmieter...)...


LG Scanner
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 12:16   #27
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Hallo Scanner.

Frage vorweg: brennt bei Dir was an?

Ich meine; hast du bereits eine neue Wohnung ... oder einen Job ... oder sonst einen "eiligen Grund", dass du "schnell" tätig werden musst? Wenn nicht, dann würde ich jetzt die Faust in der Tasche machen wegen der Eskapaden der Mutter und ruhig und vernünftig nachdenken ...

Im Grunde hattet Ihr erst einmal als Eltern einen vernünftigen Ansatz. Deine Ex war damit weitgehendst einverstanden. Das Kindeswohl ist bei Euch an erste Stelle gerückt ... das ist eine Basis, die andere oft nicht haben.

Mich würde interessieren, ob Ihr (oder die Ex) noch "relativ jung" seid, und/oder dass die Vermutung ansteht, dass deine Ex vielleicht doch gerade auf der Pirsch ist ... einen Neuen hat ... und das Hirn zeitweise vernebelt ist.
Natürlich sollte sie die Kiddies nicht aus den Augen verlieren und mit Dir zumindest VORHER absprechen, wenn sie ein paar Tage "unterwegs" sein will und sich auch melden.
DAS würde ich ihr unmissverständlich klar machen - von Vätern wird ebenso verlangt, dass sie sich kümmern.

Allerdings wäre ich hier auch eher geduldig - denn wenn du zu früh zum Jugendamt rennst oder einen Anwalt konsultierst, kann es sein, sie wird frackig, fühlt sich angegriffen - und dann wird es ein Kampf um die Kinder. Garantiert. Und DU - ohne Sorgerecht - wirst 100 pro der Verlierer. (Als Co-Moderatorin eines Väterforums kann ich das so behaupten!)

Wenn Du ein verantwortungsvoller Vater bist, eh keinen Job hast und daheim bei den Kids, dann brauchst du kein Jugendamt.
Jedenfalls nicht schon jetzt. Du kannst für die Kinder ohne weiteres sorgen und es ihnen gut gehen lassen.
Ich würde der Mutter aber klar machen, dass es SO nicht weiter geht. Du hast sicher nichts dagegen, wenn sie sich einige Freiheiten nimmt, die stehen Dir auch zu, ABER: gegen Absprache und mit regelmäßigem Kontakt - zumindest Anrufe - bei den Kindern.

Ein vernünftiger Vorschlag - und kostensparender - wäre eine Mediation. Entweder ein Familienrechtler (gemeinsamer Anwalt) oder mal umhören, ob Caritas etc. sowas anbieten. Dort sollte jeder von Euch seine Vorstellungen anbringen können und einen gemeinsamen Plan/Vertrag, wie es weiter geht.
An den sollte sich jeder halten.

Mach deiner Ex klar, dass Ihr ein hohes Ziel habt: die Kinder!
Schaut Euch im Internet die vielen Leidensgeschichten getrennter Familien an - macht Euch die Verantwortung klar!

Sich an Jugendamt wenden - zum jetzigen Zeitpunkt - da wäre ich erstmal vorsichtig. Wer weiß, wie sie bei Euch vor Ort arbeiten und die Kinder sind heute schneller weg und untergebracht, als du schauen kannst!

Mach das deiner Ex klar: Vater kein Sorgerecht + Mutter kümmert sich nicht + Heimplätze, die finanziert werden müssen = ideale Voraussetzungen zur Wegnahme der Kinder!

Das ist traurige Realität in unserem Lande. Google das ruhig mal!

Wollt Ihr das?

Sicher nein - also setzt Euch zusammen - sage den Freunden deiner Ex, sie mögen ihr ausrichten, dass sie UMGEHEND zuhause erwartet wird zum Gespräch und dann bringt Euer Ding auf die Reihe!

Tipps für Wohnungssuche, Erstausstattung, evtl. Wechselmodell und damit zusammen hängende weitere Hilfen durch die Arge hast du hier schon einiges bekommen.
Nun macht eine vernünftige Lebensplanung draus!


Für weiteres:
http://www.vaterkindrechte.de
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 21:59   #28
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

schade, es kommt wohl,wie so oft... keine rückmeldung mehr....
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 00:33   #29
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Beitrag AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Hallo an die Forumgemeinde! Ich bin noch da, keine Angst, ich hau so schnell nicht ab! ;-) nur hatte einiges zutun.

Leider kam alles anders als man es gadacht und geplant hat! liest aber weiter...

Ich bin heute Vormittag ("bzw. mittlerweile gestern.") aus der Wohnung ausgezogen, habe alles stehen lassen wie ich es vorhatte, nur leider was mich noch zusätzlich traf wie ein Hammerschlag, habe Morgens eine anonymen Email bekommen, das meine ex schon seit einige Zeit ein Neuen hat, und war ein Bildschirmfoto auch dabei, worüber die beiden geschrieben haben.
Ich hatte meine ex damit konfrontiert was das eigentlich soll, ihr könnt dabei denken was dabei herausgekommen ist...
Ich habe zu Ihr gesagt das ich heute Abend ("also gestern") mit Ihr reden wollte, und auch noch anschließend mit unserem jetzigen Vermieter alles weitere besprechen will wie es mit der Wohnung weiter geht. ("Er wohnt neben an")...
Sie war auch damit einverstanden...
Ich habe in zwischen zeit ein bisschen über Ihr neuen Lover recherchiert, und hatte durch einen wirklich dummen Zufall herausgefunden das er ein Blender ist, ich habe mit eine gute Freundin von mir, bis jetzt alles ausgetauscht, was bis jetzt so passiert worden ist. Ich habe auch den Namen der neuen Lover genannt, und hatte auch ein Foto von ihm gezeigt, meine Freundin fing an zu fürchterlich zu weinen, und meinte, das Sie mit diesen Typen, vor ca. 10 – 15 Jahren mal Zutun hatte. Er hätte damals sie ausgenutzt, und aufs übelste psychisch („Hingerichtet!“)... Sie kam von diesen Typen nur mit mühe und Not, weg... Der Typ arbeitet beim Straßenbau, und würde sich Frauen da suchen wo er gerade Zutun hat, und macht auch keinen halt, vor klein Familien mit Kinder... Sie hatte mir seine Wohnadresse auch genannt was ich auch hinterher überprüfen konnte.
Das schärfste ist, Ich fuhr heute Abend zur unseren Wohnung, weil ich auch noch den Wagen stehenlassen wollte, damit sie mit der Kinder kommenden Woche zur KITA fahren kann! Da bekam ich einen Anruf von meinem ex, Ich möchte Wohnung sofort verlassen, sonst holt sie die Polizei!? hmmm.????

Ich hatte sie gefragt was sie für ein Problem jetzt hat, Sie meinte ich würde Ihr alles kaputt machen, darauf ging es hin und her, und anschließend meldete sich der Neue Lover zur Wort, Wenn ich die Wohnung nicht innerhalb von 5 Minuten verlasse, würde er die Polizei holen, oder Ich würde Ihn kennenlernen, und er würde mich wegmachen,Wort wörtlich!
Ich wollte vor den Kindern keinen Zirkus Veranstallten, daraufhin bin ich gefahren... („Ich habe von diesen Idioten keinen Angst, wenn das jetzt jemand denken sollte, 6 Jahre Profiboxen habe ich hinter mir, also kann ich mich wehren wenn es drauf ankommt“)...

Ich habe im erste Linie daran gedacht, was mit der Kiddies ist, und was das Jugendamt dazu sagt, wenn ich den Typen den Erdboden gleich mache! Also, die klügere gibt nach!
Dazu muss ich noch sagen, das der Typ auch schon da stand, wo ich heute Morgen Ausgezogen bin, bei der Abfahrt blieb ich neben sein Auto stehen, er dachte ich wüsste nicht, was für ein Wagen er fährt, und hatte Ihm angeguckt, er lag auf dem Fahrer und Beifahrersitz drauf, und versuchte sich mit seine Jacke zu zu decken... („Was für ein Idiot“) Anschließend raufte er sich auf, und hatte noch nicht einmal den Anstand mir in die Augen zu sehen... Daraufhin bin ich aber gefahren... man man man... was soll man noch dazu sagen...


LG Scanner
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 00:49   #30
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von Scanner Beitrag anzeigen
... man man man... was soll man noch dazu sagen...
Daß das sehr privat ist u. ich es so hier nicht eingestellt hätte.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 01:14   #31
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Beitrag AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Daß das sehr privat ist u. ich es so hier nicht eingestellt hätte.
Ich sage es mal so, Privat hin oder her, Ich spiele mit offenen karten! Ich erzähle es aus dem grunde, weil 1. das für mich auch mal gut tut von anderen zuhören, wie sie darüber denken, und 2. vielleicht ein weiteren tipp geben können, wenn sie das gesammtbild, sehen!
ich weis es hängt mit vielen faktoren zusammen, aber wenn ich nur ein bruchteil nur preisgebe, dann rätseln die anderen was ich eigentlich meine!
Ich habe außerdem auch noch deshalb so ausführlich geschrieben, damit die leute auch sehen, das man auch trotz so eine Sch**** , immer noch einen klaren kopf bewahren kann, Muss...
Ich wollte auch meinungen darüber hören, ob ich diesen vorfall, den Jugendamt melden soll...
Meine ex hat schon mit der Jugendamt letzte Woche gesprochen, und hatte auch ein Vereinbarung unterschrieben, was besagt, das die Kinder bei mir im Wohlauf, und Sicherheit sind, wenn sie abwesend ist!
Das fand ich natürlich toll von Ihr, nur leider Gestern Morgen mit der Email geschichte, war nicht lustig, und dann noch so eine drohung! Das muss nicht sein, Ich zeige willenskraft, und Gesprächbereitschaft, trotz dessen was passiert ist, und bekomme dafür Tritte mitten ins gesicht, dazu kommt, das bei den Telefonaten die Kiddies im hintergrund ziemlich laut waren, und der neue Typ, die angemaulthat, ohne das die mutter dazu was sagt...
("meine Kinder werden von einen Fremden angemault, ne das muss überhaupt nicht sein")...

Sorry, wenn ich jetzt ein wenig rum maule, aber ich bin echt sauer auf so eine haltung, was mein ex betrifft... Es war alles klar, bis der neue aufgetaucht ist...

LG Scanner
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 02:01   #32
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Beitrag AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Hallo Scanner.

Frage vorweg: brennt bei Dir was an?
Hallo gila,

Nein bei mir brennt nicht an, außer das essen wenn ich nicht aufpasse

Zitat:
Ich meine; hast du bereits eine neue Wohnung ... oder einen Job ... oder sonst einen "eiligen Grund", dass du "schnell" tätig werden musst? Wenn nicht, dann würde ich jetzt die Faust in der Tasche machen wegen der Eskapaden der Mutter und ruhig und vernünftig nachdenken ...
Nein habe ich noch keine Wohnung, und auch keinem Job, ("Leider")...

Zitat:
Im Grunde hattet Ihr erst einmal als Eltern einen vernünftigen Ansatz. Deine Ex war damit weitgehendst einverstanden. Das Kindeswohl ist bei Euch an erste Stelle gerückt ... das ist eine Basis, die andere oft nicht haben.
Im Prinziep JA, nur weiter oben kannst du es Lesen, was aus der einigung wurde!

Zitat:
Mich würde interessieren, ob Ihr (oder die Ex) noch "relativ jung" seid, und/oder dass die Vermutung ansteht, dass deine Ex vielleicht doch gerade auf der Pirsch ist ... einen Neuen hat ... und das Hirn zeitweise vernebelt ist.
Natürlich sollte sie die Kiddies nicht aus den Augen verlieren und mit Dir zumindest VORHER absprechen, wenn sie ein paar Tage "unterwegs" sein will und sich auch melden.
DAS würde ich ihr unmissverständlich klar machen - von Vätern wird ebenso verlangt, dass sie sich kümmern.
Also Ich bin 33 Jahre Jung, und meine Ex wird 30 Jahre...
Es hat sich herausgestellt das Sie einen neuen hat! Vernebelt!?: JA

Zitat:
Allerdings wäre ich hier auch eher geduldig - denn wenn du zu früh zum Jugendamt rennst oder einen Anwalt konsultierst, kann es sein, sie wird frackig, fühlt sich angegriffen - und dann wird es ein Kampf um die Kinder. Garantiert. Und DU - ohne Sorgerecht - wirst 100 pro der Verlierer. (Als Co-Moderatorin eines Väterforums kann ich das so behaupten!)
Da stimme ich dir zu...

Zitat:
Ich würde der Mutter aber klar machen, dass es SO nicht weiter geht. Du hast sicher nichts dagegen, wenn sie sich einige Freiheiten nimmt, die stehen Dir auch zu, ABER: gegen Absprache und mit regelmäßigem Kontakt - zumindest Anrufe - bei den Kindern.
Habe Ich schon alles versucht, Sie fürht ein Straußpolitik, Kopf im Sand, und?????

Zitat:
Mach deiner Ex klar, dass Ihr ein hohes Ziel habt: die Kinder!
Schaut Euch im Internet die vielen Leidensgeschichten getrennter Familien an - macht Euch die Verantwortung klar!
Die Verantwortung, ist mir klar, auch mein Ziel, aber leider wurde diese weg seit gestern von Steinen Überhäuft!

Zitat:
Mach das deiner Ex klar: Vater kein Sorgerecht + Mutter kümmert sich nicht + Heimplätze, die finanziert werden müssen = ideale Voraussetzungen zur Wegnahme der Kinder!
Habe ich auch schon alles Versucht, wie du schon geschrieben hast, Ihr Kopf wird z.Z. von den Neuen Vernebelt, komme einfach nicht an Sie ran...

LG Scanner
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 02:04   #33
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Scanner, melde dich umgehend beim Jugendamt...

ich fürchte es gibt keine gütliche Einigung.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 05:18   #34
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Ich befürchte auch, dass da wohl der Zug abefahren ist.....

auch wenn deine darstellungsbereitschaft prinzipiell korrekt ist( Um nebulösem vorzubeugen) finde ich , dass Reiner zufall recht hat. es gehört nicht mehr in dieses forum.... das du kein job hast ist mist (wie bei x leuten).... aber vordringlich gehts ja hier nicht darum

ich empfehle dir, dich auch an andere foren zu wenden, die sich damit befassen ...siehe TRV460 ... bzw schreib gila ne pn.... sie sagt doch , dass sie in so einem forum agiert..... dort findest du sicher noch andere betroffene, die dir beistehen können . kannst ja hier den text kopieren,damit du nicht alles neu schreiben musst.

.... die Kinder sollten gaanz oben stehen... bzw. an erster stelle...wie es aussieht brauchen sie deinen schutz...mehr denn je...

ob das JA da der korrekte Ansprechpartner ist, wage ich zu bezweifeln(siehe gilas beitrag).... aber du musst was unternehmen jetz.... vllt soltest du nun mal wirklich nen Anwalt aufsuchen

gruss
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 14:18   #35
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

@ scanner - das JA ist also sowieso schon bei Euch mit drin.

Das Ganze schaut jetzt nicht mehr sonderlich gut aus - zumal der neue sich einmischt. Jetzt erstmal eigenen Ärger beiseite und schauen, was du für die Kids in die Wege leiten kannst.

Melde dich bei und in vaterkindrechte.de :: an - lies die Bedingungen, nimm Kontakt mit dem Admin auf. Wir haben einen geschützten Bereich, in dem du unbesorgter schreiben kannst. Wir prüfen aber deine Identität und Angelegenheit! Ist zum Schutze aller dort...

Gruß
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 16:53   #36
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Frage Trennung! brauche Rat von Euch!

Hallo Forumgemeinde,

Ich habe mich zwischenzeitig bei veterkindrechte.de angemeldet, und schildere dort meine Persönlichen dinge...
Ich wollte aber nochmal, auf die ARGE zurück kommen, Ich war ja da gewesen, und habe den meine jetzige situation geschildert.
Habe auch den gesagt, das ich wegen die kinder, einen größeren wohnung bräuchte, die haben natürlich ("wie erwartet") erstmal nein gesagt, daraufhin habe ich die Tante beim INFO aufgeklärt, das es wohl ein mehrbedarf besteht, ("schon allein wegen die Zeit, wenn meine Kiddies bei mir sind, es würden auch mehrkosten für mich entstehen,") usw... Anschließend hatte die Gute Frau, meine SB angerufen, wie die sachlage ist, meine SB meinte, das müsse man Prüfen, daraufhin habe ich es von den Schriftlich verlangt, das ich nicht ohne weitere prüfung, eine größere wohnung anmieten kann, Schriftlich wollten Die mir nichts geben... hmmm...
Die regel hier bei uns ist: 1 Person: 45qm, 216.-€ Kaltmiete, 70.-€ Nebenkosten...
Anschließend hatte ich auch die gute Frau gefragt, wie es aussieht, wenn ich eine Wohnung mit ca. 50qm, und gleichen KM, und NB finden würde, darauf meinte Sie, es währen die Maximalen vorgaben, und daran könne man nicht viel ändern, ("hatte ich natürlich auch Schriftlich verlangt, aber ihr könnt denken was dabei rauskam... ")...

Also was könnte ich als nächstes tun, damit sich das blatt für mich auch mal wendet wegen der ARGE???

LG Scanner
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 17:02   #37
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 944
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von Scanner Beitrag anzeigen
Also was könnte ich als nächstes tun, damit sich das blatt für mich auch mal wendet wegen der ARGE???
schriftlich anfragen/beantragen, und rechtsmittelfaehigen Bescheid fordern - dann muessen die schrifltich anfordern, das kannste dann ggf. anfechten...
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 17:07   #38
Tanfi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
schriftlich anfragen/beantragen, und rechtsmittelfaehigen Bescheid fordern - dann muessen die schrifltich anfordern, das kannste dann ggf. anfechten...
und noch was: NIE allein zur ARGE
  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 17:18   #39
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Ich würde eine Wohnung anmieten und bei Nichtübernahme der vollen KDU klagen!

Die Zusicherung ist letztlich nur eine Info, daß die Wohnung angemessen ist...

lies mal hier:

Zusammenstellung und Bewertung der neuen Rechtsänderungen für die Praxis

Zitat:
Erläuterung:
Die Einholung der Zusicherung ist eine Sollensvorschrift. Das Zusicherungsverfahren nach
Absatz 4 (Absatz 2 alt) hat nur eine Aufklärungs- und Warnfunktion.
Wer ohne die
Zusicherung umzieht hat trotzdem einen Anspruch auf die angemessenen Umzugskosten
(es sei denn die neue Miete ist höher als die alte und der nicht erforderliche Umzug fand
innerhalb der gleichen Stadt statt ). Theoretisch ist nun eine Zusicherung auch bei nicht
erforderlichem Umzug möglich. Dann müssten auch hier die Umzugskosten (nach Abs. 6
neu = Abs. 3 alt) usw. übernommen werden. Worauf sich jenseits der Erforderlichkeit des
Umzugs das Ermessen einer Zusicherungserteilung beziehen soll, bleibt schleierhaft.
Zumindest kann diese Änderung dahingehend interpretiert werden, dass dem Gesetzgeber
nicht an einer strikten Auslegung des Begriffs des erforderlichen Umzugs gelegen ist.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 17:19   #40
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Scanner: wenn du deine beiden Kinder regelmäßig bei dir zum Umgang hast, dieses auch nachweisen kannst, steht dir sehr wohl einiges extra zu. Dazu gibt es hier und auch bei "uns" eine Menge Infos!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 21:35   #41
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Pfeil AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Scanner: wenn du deine beiden Kinder regelmäßig bei dir zum Umgang hast, dieses auch nachweisen kannst, steht dir sehr wohl einiges extra zu. Dazu gibt es hier und auch bei "uns" eine Menge Infos!

Das ist ja alles Richtig was du schreibst gila, nur leider im Moment ist nix mit Kinder, habe ich dir auch schon soweit geschildert warum: BU, und meine Ex Schreit nach Krieg!
Dazu kommt ich bin z.Z. bei meine Schwester, und Ihr Ehemann Untergebracht, also praktisch keinen Festen Wohnsitz habe, keine eigene Wohnung,,, bin zwar noch an meine Alte Adresse gemeldet, die ARGE weist auch bescheid das Ich nicht mehr da Wohne.
Deshalb war meine frage, wie kann, oder soll man jetzt in diesen situation die ARGE glaubhaft machen das man auf Mehrbedarf angewiesen ist, ("die werden ja von dir nichts, mir nichts, zu ne größere Wohnung, mit unter garantie. nicht zustimmen") zu dem kommt auch noch für die nächsten 3 Wochen der BU dazu... ("und da wiederum wurden nocht nicht einmal die besuchszeiten festgelegt") hmmm....
Die Kinder, habe ich seit 1 Woche nicht mehr gesehen, und weis auch nicht wie lange es dauern wird, bis ich, meine beiden Mäuse wieder in meinen Armen schließen kann...
Ich will ja auch nicht, eine 45qm kleine Wohnung anmieten, und anschließen wird das mit der Umgang geregelt, das meine beider Mäuse, mich besuchen können, und dann wieder ein Antrag auf Mehrbedarf, und Umzug in eine größere Wohnung...
Das ist ja auch alles mit Kosten verbunden, Renovieren etc... Stress...

LG Scanner...

PS: Ich freue mich aber trotz allem, das man so viel Infos, und Hilfestellung von euch allen bekommen kann, für die verschiedene Anworten Danke im voraus...
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 16:21   #42
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Hm.. keine Ahnung wie das "im Voraus" laufen soll.

Faktisch hast du ein gesetzliches Umgangsrecht. Mindestens alle 14 Tage. Das kann die Ex höchstens versuchen, dir streitig zu machen. Dann müsste man klagen und sich das Recht einholen. Ebenso haben deine Kinder ein Recht auf Umgang.
Für diese Übergangszeit bei Verwandten und ob du auf die Zukunft (zukünftige Umgangssituation) jetzt schon Mehrleistung und größere Wohnung beantragen kannst - vielleicht weiß das hier jemand.
Ich momentan nicht. Ich würde aus dem Bauch heraus sagen: schriftlich beantragen und eine Antwort abwarten. Dann hat man etwas in der Hand, wo man weitermachen kann.

Inzwischen Anwalt befragen, wie das mit dem geregelten Umgang schnellstmöglichst laufen kann!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 20:10   #43
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Pfeil AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Inzwischen Anwalt befragen, wie das mit dem geregelten Umgang schnellstmöglichst laufen kann!
Das Problem ist meine Anwältin kommt am 22.03.11 wieder, Ich muss bis dahin warten...

LG Scanner
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 22:33   #44
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
So wie der User zuvor schon geraten hat.Dir steht aufjedenfall Umzugbeihilfen ,ERSTAUSSTATTUNG und sogar bei Trennung Trennungsgelder(Beihilfen) zu!
@doggyfee: Bitte Begriffe aus dem Steuerrecht nicht auf H4 anwenden.

Zum Thema: Da bereits einmal eine Einrichtung vorhanden war (auch vor Zusammenleben), handelt es sich im Zweifelsfall um eine Ersatzbeschaffung.
Also gibts ein Darlehen, wenn überhaupt.
Analog zur Trennung ist das Verfahren bei Scheidung anzusehen.
Bitte anwaltlich beraten lassen, um eine Trennungsfolgevereinbarung substanziell erforderlich ist.
__

Hartz 4 muss weg! Uschi 5 muss her :-)
Nein zu Leistungen ohne Gegenleistung!

Herr Müller-Wachtendonk! Die Gysi äh Ente bleibt draußen!
Jeder hat das Recht, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 00:02   #45
Knoedels->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: im grünen
Beiträge: 542
Knoedels Knoedels Knoedels
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Im Grunde genommen kommst du erstmal mit 50 qm gut hin. Als da wäre, 2 Zimmer, Küche, Bad. Für das Jugendamt, bzw für das spätere Umgangsrecht genügt dem Jugendamt das die Kinder einen eigenen Raum zum übernachten haben bei dir. Dh. du nutzt das Wohnzimmer und pennst auf der Couch und das Schlafzimmer richtest du mit zwei Betten für die Kinder ein. Müßte doch eigentlich möglich sein eine derartige Wohnung im Preissegment des JC zu finden ?
Diesen Mehrbedarf bekommst du erst wenn das Umgangsrecht schriftlich geregelt ist und du das dem JC vorlegen kannst. Ins blaue hinein genehmigen die das selten, da es ab und an noch vorkommt das einem Elternteil das Umgangsrecht mit den Kindern verwehrt wird (Drogen bzw Alkoholproblematik)
ICH würde erstmal beim Jugendamt das Umgangsrecht regeln und mir so eine Wohnung suchen mit 2 Zimmern ....
lg und viel Glück
__

Stelle dich gut mit deinen Kindern -
sie suchen später mal dein Altersheim aus
Knoedels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 08:39   #46
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Kleine Berichtigung: beim Jugenamt "beantragt" man keinen Umgang. Es kann helfen, ihn zu regeln. Der Umgang steht von Gesetzes wegen zu. Es ist ein RECHT und gleichzeitig PFLICHT.
Oft wird dieses jedoch von einigen Müttern streitig gemacht. Dann muss man das gerichtlich regeln lassen. Nicht JA!

Wenn Du so eine Wohnung - wie beschrieben - finden kannst, wäre es gut. Ich denke mal: wenn du eine findest, die nur wenig größer ist oder teurer, dann trotzdem schriftlich versuchen, diesen Umzug genehmigen zu lassen und mit dem zukünftigen Umgang begründen. Dann mit einer eventuellen Ablehnung zum Anwalt.
Im Interesse der Kinder sollte eine vernünftige Wohnsituation rechtzeitig geregelt sein und wegen vielleicht 20, 30 Euro mehr sollten dir keine Steine in den Weg gelegt werden.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 17:54   #47
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Pfeil AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von Knoedels Beitrag anzeigen
Im Grunde genommen kommst du erstmal mit 50 qm gut hin.
Im Prinzip hast du ja recht! aber die ARGE besteht auf 45qm, 216.-€ Kaltmiete, 70.-€ Nebenkosten, und die wollen auch nicht darüber großartig Verhandeln, und so eine Wohnung, hier bei uns findest du nicht... Leider...
Ich meine hatte mal irgendwo gelesen zu haben, das qm Zahlen erhöht wurden von 45qm auf 50qm +/- 5%, und die Kosten auch!?
Belehrt mich einen Besseren wenn ich falschliegen sollte...
__

LG Scanner...

Ich freue mich aber trotz allem, das man so viel Infos, und Hilfestellung von euch allen bekommen kann, für die verschiedene Anworten Danke im voraus...
____________________________________

1 Person, bei uns in der gegend:

45qm
216.-€ Kaltmiete
70.-€ Nebenkosten


Ich glaube manche Hundehütten, sind größer bemessen...
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 18:19   #48
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Wenn Du so eine Wohnung - wie beschrieben - finden kannst, wäre es gut. Ich denke mal: wenn du eine findest, die nur wenig größer ist oder teurer, dann trotzdem schriftlich versuchen, diesen Umzug genehmigen zu lassen und mit dem zukünftigen Umgang begründen. Dann mit einer eventuellen Ablehnung zum Anwalt.
Im Interesse der Kinder sollte eine vernünftige Wohnsituation rechtzeitig geregelt sein und wegen vielleicht 20, 30 Euro mehr sollten dir keine Steine in den Weg gelegt werden.

Du übersiehst folgende worte... besonders das von mir rot markierte...

ich denke gila hat da nicht unrecht
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 22:47   #49
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Frage AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
dann trotzdem schriftlich versuchen, diesen Umzug genehmigen zu lassen und mit dem zukünftigen Umgang begründen. Dann mit einer eventuellen Ablehnung zum Anwalt.
Im Interesse der Kinder sollte eine vernünftige Wohnsituation rechtzeitig geregelt sein und wegen vielleicht 20, 30 Euro mehr sollten dir keine Steine in den Weg gelegt werden.

OK. Soweit ist das ja in Ordnung...

Ich bin kein große Briefeverfasser, könntet Ihr mir vielleich so ein Musterschreiben anfertigen helfen? die Ich hinterher, wenn ich eine Passende Wohnung finde, dann bräuchte ich das nur noch ergänzen, bzw. den Umständen entsprechen abändern...
__

LG Scanner...

Ich freue mich aber trotz allem, das man so viel Infos, und Hilfestellung von euch allen bekommen kann, für die verschiedene Anworten Danke im voraus...
____________________________________

1 Person, bei uns in der gegend:

45qm
216.-€ Kaltmiete
70.-€ Nebenkosten


Ich glaube manche Hundehütten, sind größer bemessen...
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 11:53   #50
Scanner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 21
Scanner
Lächeln AW: Trennung! brauche Rat von Euch!

Hallo an Alle.

So, Ich habe es mit hilfe von Jugendamt geschafft die ARGE glaubhaft zu machen das ich einen größeren Wohnung brauche wegen der Umgang.

Die haben mir zugesichert das Ich eine Wohnung von 60qm, 270.-€ Kaltmiete, im moment noch 70.-€ Nebenkosten anmieten kann.

Die Nebenkosten muss halt noch neuberechnet werden, weil noch nicht feststeht, wie lange die Kiddies bei mir sein werden. ("Mehrkosten Geschichte")...
__

LG Scanner...

Ich freue mich aber trotz allem, das man so viel Infos, und Hilfestellung von euch allen bekommen kann, für die verschiedene Anworten Danke im voraus...
____________________________________

1 Person, bei uns in der gegend:

45qm
216.-€ Kaltmiete
70.-€ Nebenkosten


Ich glaube manche Hundehütten, sind größer bemessen...
Scanner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, trennung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erst Zwangszumzug und nun die Trennung..Brauche dringend einen Rat.. Arme_Maus ALG II 82 12.06.2011 06:46
trennung habe zwei kinder brauche neue wohnung da die jetzige zu groß ist steffi2009 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 26.10.2009 18:01
Brauche bitte ganz schnelle Hilfe von Euch! bambylein KDU - Miete / Untermiete 25 19.08.2009 14:47
Dringend 24.02.09 Brauche Hilfe von euch Minterrainer Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 18 03.03.2009 11:58
Zwangsumzug wegen Trennung - brauche Hilfe! Grimnir Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 13 01.08.2007 12:46


Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland