Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  16
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2011, 10:58   #26
denjen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.06.2011
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 61
denjen
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

lol das mit dem blöd stellen ist gefählich er wird dan wieleicht zum medizienichen dinst geschieckt!!!! und ist dan abgestempelt würde vorsichtig sein
denjen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 11:24   #27
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Wenn Ihr Euch Patu nicht riechen könnt,kannste auch wegen voreingenommenheit nach einem anderem SB verlangen,denn es istja sichtlich bei Dir alles vorprogrammiert das der SCHUSS immer nach hinten losgehen wird und nie nach vorne!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 11:40   #28
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Zitat von CanisLupusGray Beitrag anzeigen
Naaaaa ja: Es gäbe da noch

den Einwand der Befangenheit
Quelle SGB X

Dann muss jemand anders mit Dir reden.
Reicht hier denn tatsächlich schon die bloße Behauptung, dass ein anderer SB zugewiesen werden muss?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 12:36   #29
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Da bin ich gespannt. Habe das nämlich in einer Dienstaufsichtsbeschwerde getan. Aber back2topic!
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 18:38   #30
AlterKämpe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 195
AlterKämpe
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Da der Termin ja nun schon bald ist werde ich diesen wohl erstmal so hinnehmen müssen - das mit dem dumm stellen wird aufgrund meiner Vita nicht gehen, ausserdem wäre das ein wenig seltsam. Wir hatten ja schon das Vergnügen.

Und so viel Zeit möchte ich da nicht verbringen. Ich denke wenn ich ihn frage, warum er Einladungen erfindet und Schreiben von mir verschwunden werden, kann ich auch gehen
AlterKämpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:33   #31
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Zitat von AlterKämpe Beitrag anzeigen
... das mit dem dumm stellen wird aufgrund meiner Vita nicht gehen, ausserdem wäre das ein wenig seltsam. Wir hatten ja schon das Vergnügen. ...
Mitunter kann man auf das "Blödstellen" ganz verzichten, weil man selten der SGB 2-Profi ist und schon allein deswegen viele rechtliche Zusammenhänge erfragen muss. Das hat mit Dummheit nix zu tun und darauf lässt sich dann prima der gesamte Gesprächsverlauf aufbauen. Man muss es nur mit deren eigenen Mitteln tun. Nimm gleich zu Beginn das Zepter in die Hand. Lass ihn bloß nicht erst Luft holen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:41   #32
AlterKämpe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 195
AlterKämpe
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Ich spiele ja mit dem Gedanken - wenn ich grad mal sitze - zu fragen, wann das Fernsehteam den reinkommen darf? Helena Fürst ist schon auf 180
AlterKämpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:50   #33
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Wer ist Frau Fürst?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 21:03   #34
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

na ... diese neue Armuts-Nanni im TV, Anwältin!

Sie kommt, sieht und siegt
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 21:05   #35
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Das URKOMISCHE ist, dass sie vorher mit einem "Kollegen" in diese Sozial-Betrüger-Soap Hausbesuche machte, genau bei DER Klintel, die sie nun als keifende Anwältin so "siegesgewiss" vertritt
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 21:08   #36
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Sorry - das ist SOWAS von "off topic" jetzt - aber ich krieg grad nen Lachanfall und will Euch mal teilhaben lassen an einer Meldung im Netz 2009 über diese "Dame"

Warnung vor der RTL-Serie "Helena Fürst – Anwältin der Armen

von Grilleau @ Montag, Nov. 30, 2009 – 21:10:00
Verschiedene Beratungsstellen und Anwälte, die im Tacheles Adressverzeichnis eingetragen sind, haben mir berichtet, dass es bei ihnen eine telefonische Akquise der Fernsehfirma Solis TV für die RTL - Sendung "Helena Fürst – Anwältin der Armen" gibt.
Beschrieben wird das Ganze folgendermaßen: "Helena Fürst hilft dabei Betroffenen, die Probleme mit Sozialämtern haben und möglicher Weise sogar Opfer von Beamtenwillkür geworden sind".



Die TV – Firma sucht Interessenten für eine Zusammenarbeit "selbstverständlich auf Basis eines Honorars". Helena Fürst ist die ehemalige Sozialermittlerin des Kreises Offenbach von der Sat1-Dokusoap "Gnadenlos gerecht".


Mit dieser Sendung hat sie und Sat 1 rechtswidrige Hausbesuche und Behördenermittlungen gegen Hartz IV Empfänger salonfähig gemacht. Dass sie jetzt als "Anwältin der Armen" auftritt, ist nur noch zynisch. Es wird klargestellt: es gab im Vorhinein keinerlei Absprache über diese Telefonakquise. Von meiner und von Seiten Tacheles wird von einer Zusammenarbeit mit Frau Fürst dringend abgeraten, hier scheint Frau Fürst wieder einmal auf dem Rücken der Armen Profit machen zu wollen.
Quelle: Tacheles
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 10:59   #37
AlterKämpe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 195
AlterKämpe
Reden AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Sooo..heute nun war es soweit. Natürlich musste ich mich wie üblich ins Halteverbot stellen, da alle Parkplätze von JC Mitarbeitern vollgestellt waren. Da ich bis jetzt auch schonmal an dieser Stelle einen Strafzettel bekam, stellte ich ein Blatt Papier mit der Aufschrift Jobcenter ins Fenster

Vor der Tür wartete ich natürlich, denn das letzte Mal, als ich einfach mit Anklopfen reinwollte, wurde ich rausgeföhnt..10 Minuten rumstehen, dann kommt er raus..ach so ja aber ich wollte gerade..na gut.

Dann Gespräch, Bewerbungsunterlagen interessierten nicht, Bewerbungsbemühungen auch nicht wirklich und über laufende Widersprüche und Sanktionen wollte man sich auch nicht unterhalten - gut denke ich, war eh nicht motiviert.

Laues Gesabbel über "auf was bewerben, Weiterbildung dies das, Sprachen sülz.."..um mir dann 5mal Lager (NERV!) und Fahrer (OK) in die Hand zu drücken, einmal ohne RFB und zweimal hatte ich schon, na danke.
Da ich bessere Sachen noch auf dem Schirm habe, darf ich die jetzt zurückstellen und muss mich um den Larifari Kram kümmern, vielen Dank - LUST=0. Einige davon widersprechen natürlich auch direkt im Anhang meinen Fähigkeiten. Man muss dazu sagen, dass von denen jahrelang nichts an Angeboten kommt.

Als dann das Thema Bau aufkam, liess ich mich leider dazu verleiten über meine Leisten/Rückenbeschwerden zu schwadronieren und mich kurz über die Ärzte aufzuregen..dazu..ich rede da nie drüber, weil ich nich als Bittsteller oder ähnliches dastehen will und Mitleid brauch ich schonmal gar nicht..brech dann auch ab und hab mich nicht weiter geäussert. Darauf sagt er, gegen die KK sollte ich mal Widersprüche schreiben..Gelächter meinerseits und der Gedanke..aha..sind meine Widersprüche wohl da und weil ich Recht habe, werden sie nicht bearbeitet. Das ist auch der Gipfel..musste man früher die Widersprüche in eine andere Stadt schicken (was fix ging), dürfen die Herren sich jetzt selbst überprüfen, was natürlich gar nicht funktioniert..und zwar seit 2 Monaten jetzt.

Dann wurde es etwas hitziger..ich sah schon, dass er die EGV ausdrucken wollte, da meine 2 Monate tot ist. "Wieviele Bewerbungen schaffen sie? 20?"
- Gelächter meinerseits..10? - Gelächter meinerseits..bei 8 hab ich auch noch gelacht, bei 6 ging nichts mehr, ich sagte 4.

Überall sind Stellen sagt er, ich könnte mich ja auf alles bewerben, er könnte mir ja noch mehr ausdrucken, die Tageszeitungen hätte er auch hier..ich überlegte ob er damit wohl die Provinzblätter meinte, die ausschliesslich nach Spielhallenaufsichten und Putzkräften suchen - "ich kann ihnen ja auch solche Jobs raussuchen!" Da hab ich dann geschwiegen, eine ganze Zeit lang. Thema Mitwirkungspflicht dann unweigerlich..ich sage, ja ich wirke, wie siehts mit ihnen aus..eher nich wie? "Ja, aber.." - Schweigen.

EGV liegt vor mir, dazu packt er ein Einschreiben auf den Tisch, wo waren sie am.....? Ich sage, mir wurde nichts zugestellt. Fängt er an von zivilrechtlich..war das in meinem Bereich..blubb. Ich denke, jaja, auf einmal zivilrechtlich, so sollte man euch mal kommen, für euch gilt das dann nicht..und bleibe dabei, mir wurde nichts zugestellt..na gut.

EGV - Ich sage, nö, unterschreib ich heut nicht, die will ich prüfen und zwar 14 Tage..worauf er mir sogar 3 Wochen einräumt..

Großartige Abschiedsformeln wurden nicht mehr ausgetauscht, den umsitzenden wartenden wünschte ich noch Viel Spaß, Strafzettel hab ich keinen. Genervt bin ich trotzdem, von den Vermittlungsvorschlägen vor allem.

Wie siehts mit der EGV aus, hier reinstellen oder, ein neuer Thread muss ja nich sein..schönes Wochenende sofern möglich, euer Kämpe!
AlterKämpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 11:12   #38
MariaM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 224
MariaM MariaM
Standard AW: Termin bei SB - Kann Verhalten sanktioniert werden?

Zitat von Seebarsch Beitrag anzeigen
Norbert Grupe hiess er, der Gute!(Boxer).

Dreh es doch mal um! Spiel einfach den Deppen!
Lass ihn doch schön geschliffen vortragen. Wenn er fertig ist und sich freut, sagst du ihm:
"Also das Ganze habe ich jetzt echt nicht verstanden!" Dann das Ganze mit dummen Detailfragen ausreizen bis er explodiert!
Dabei immer schön ruhig, freundlich, interessiert bleiben und ein debiles Grinsen wie Bundesangie aufsetzen!
Deinen Humor in allen Ehren find ich sehr gut, so Beschäftigt man auch einen SB sonst wäre es doch zu langweilig auf dem Amt.
MariaM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
sanktioniert, termin, verhalten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann das sanktioniert werden? Kartoffelzwerg Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 03.05.2011 16:38
Wie lange im Nachhinein kann sanktioniert werden? happy1985 ALG II 3 11.08.2010 21:26
Kann ich bei einer Stelleninformation Sanktioniert snoopy84 ALG II 9 09.04.2010 23:07
kann man sanktioniert werden ? dehart Ü 50 3 08.12.2009 21:04
Kann Doppelbewerbung verlangt oder Sanktioniert werden? ARGE Forum Allgemeine Fragen 23 18.11.2009 17:49


Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland